United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 1, 2021 2:00 PM ET

PVC Additives Marktgröße Prognose wird 5,5 Milliarden US-Dollar bis 2025 erreichen


PVC Additives Marktgröße Prognose wird 5,5 Milliarden US-Dollar bis 2025 erreichen

iCrowd Newswire - Apr 1, 2021

Die Marktgröße von PVC Additives wird bis 2025 voraussichtlich 5,5 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 um 6 % gewachsen waren. Polyvinylchlorid (PVC) ist wahrscheinlich eines der faszinierendsten, vielseitigsten und ältesten thermoplastischen Polymere. Der Anstieg des Marktwerts ist auf die hohe Nachfrage nach PVC-basierten Additiven, den Ersatz von traditionellem Material durch PVC und den zunehmenden Einsatz von Stabilisatoren in Rohren und Fittings, Fensterprofilen und anderen verwandten Anwendungen zurückzuführen.

PVC Additive Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Stabilisatoren hielten 2019 den größten Anteil am Markt für PVC-Additive. Dieses Wachstum ist vor allem auf die steigende Nachfrage nach Stabilisatoren in unterschiedlichen Anwendungen wie Rohren & Fittings, starren und halbstarren Folien und anderen zurückzuführen. Aufgrund ihrer überlegenen Eigenschaften, wie UV-Beständigkeit, Verwitterung und Wärmealterung, werden Stabilisatoren zunehmend gegenüber anderen Arten von Additiven bevorzugt. Um einen vorzeitigen Abbau zu vermeiden, sind viele Polymere anfällig für Umweltzerstörung und erfordern die Zugabe eines Stabilisators wie eines Antioxidans oder UV-Absorptionsmittels. Hamperierte Phenole und verstopfte Aminlichtstabilisatoren (HALS) deaktivieren entstehende Radikale, wie luftoxidierte Peroxyverbindungen. UV-Absorber leiten UV-Strahlung durch das Material nach einem zerstörungsfreien Verfahren ab. Monomere werden freien Radikalinhibitoren als Stabilisatoren zugesetzt, um eine vorzeitige Polymerisation zu verhindern.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=18232

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

PVC Additive Marktsegmentanalyse – Nach Formularen

Granulat hielt 2019 den größten Anteil am Markt für PVC-Additive. Granulate tragen dazu bei, die Dichte des frisch synthetisierten Polymers zu erhöhen, da es nicht über die Fließeigenschaften verfügt, die von einem Extruder verarbeitet werden müssen. Aufgrund ihrer Plastizitätseigenschaft können sie durch Wärmebildung geformt oder geformt werden. Andere Eigenschaften von Kunststoff sind seine geringe elektrische Leitfähigkeit, geringe Dichte, Transparenz und Zähigkeit, die es ermöglichte, für die Herstellung von verschiedenen Produkten verwendet werden. Darüber hinaus hat die Vielseitigkeit von Kunststoff zu seiner Verwendung in einer Vielzahl von Branchen geführt. Um normale und hochfeste Betone herzustellen, werden 10%, 20% und 30% Ersatzverhältnisse nach Volumen von PVC-Granulat und Pulver verwendet.

PVC Additivemarktsegmentanalyse – Nach Herstellungsprozess

Extrusion hielt 2019 den größten Anteil am Markt für PVC-Additive. Extrusion wird hauptsächlich für die Handhabung großer Kunststoffvolumina eingesetzt. Die Pellets, Granulate, Chips oder Pulver werden in den Extruder eingespeist und bei hohen Temperaturen geschmolzen. PVC-Compoundierung ist ein Verfahren, bei dem Additive mit dem Basisharz vermischt werden, um eine homogene Mischung zu erhalten. Die Additive werden entweder zur Verbesserung der Prozessfähigkeit oder zur Verbesserung der Produkteffizienz eingesetzt. Die Verwendung von Größenteilen erzeugt eine beliebige Länge der Profile auf die gewünschte Länge. Die Co-Extrusion ermöglicht die Herstellung von halbfertigen Mehrschichtprodukten mit speziellen Barriereeigenschaften.

PVC Additive Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Für 2019 wird der höchste Anteil am Markt für PVC-Additive prognostiziert. Dieser Anstieg ist vor allem auf die wachsende Nachfrage nach Rohren und Armaturen in Rohrleitungen und Sanitäranlagen, Gasleitungen verlegung, Telekommunikation und elektrische Kabelummantelung zurückzuführen. Durch den Austausch traditioneller Rohre und Armaturen auf Stahlbasis durch PVC-Rohre in der Bauindustrie wird der Markt für PVC-Additive im Segment Rohre & Fittings voraussichtlich eine deutliche Entwicklung erleben. Der Baustoffmarkt ist mit der stetig wachsenden Bevölkerung sehr gefragt. Voraussetzung für das Gehäuse sind Rohre und Armaturen, die eine kritische Notwendigkeit darstellen. Die Urbanisierung mit einem großen Netz von Anschlüssen hat zu einem Anstieg des Entwässerungsbedarfs beigetragen. Es gibt eine wachsende Nachfrage nach Rohren und Armaturen, um mit fortschrittlichen Rohrleitungsverbindungen fertig zu werden, was wiederum das Marktwachstum antreibt. Weltweit gibt es eine steigende Nachfrage nach Regenwasser-Erntesystem, das dazu beigetragen hat, den Rohr- und Passmarkt zu erwärmen. Im Jahr 2019 hat sich der Handelssektor in jüngster Zeit verlangsamt, da das Risiko für einen Abschwung im globalen Baugewerbe aufgrund der COVID-19-Pandemie zunimmt, die zu einer vorübergehenden Sperrung aller wirtschaftlichen Aktivitäten auf der ganzen Welt geführt hat.

PVC Additive Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendung

Bauen dominiert den MARKT für PVC-Additivemit einem CAGR von 7%. Mit der wachsenden Bauindustrie und der Nachfrage nach PVC-Additiven vor allem in den Regionen Asien-Pazifik, Nordamerika und Europa wird mit einem Anstieg der Nachfrage nach PVC-Additiven für alle Gebäudetypen gerechnet. Das Segment der Wohnanwendungen verzeichnet aufgrund der zunehmenden Durchdringung aus unerschlossenen Märkten ein Wachstum. Der First-Mover-Vorteil in unerschlossenen Regionen und die relativ niedrigen Anschaffungskosten bleiben wichtige treibende Kräfte in diesem Anwendungsmarkt. Darüber hinaus wird Forschung und Entwicklung in PVC-Additiven das Wachstum des PVC-Additivmarktes unterstützen.

PVC Additive Marktsegmentanalyse – Geographie

Asien-Pazifik (APAC) dominierte den PVC Additives Markt mit CAGR von 41%, gefolgt von Nordamerika und Europa. APAC als Ganzes wird weiterhin einer der größten und am schnellsten wachsenden Baumärkte weltweit sein. Große und stärker entwickelte Märkte wie China, Indien, Japan und Südkorea dürften in den kommenden Jahren stärker wachsen. China treibt einen Großteil der Marktnachfrage von PVC Additiven im asiatisch-pazifischen Raum an, gefolgt von Indien und Japan. Von den fünf am schnellsten wachsenden Regionen im Bausektor, mit Ausnahme der USA, sind alle asiatische Länder wie China und Indien, die die Nachfrage nach Bauinvestitionen in diesen Regionen maßgeblich antreiben. Das starke und gesunde Wachstum im Bausektor ist mit der wachsenden Bevölkerung und der Wirtschaft der Mittelschicht verbunden, die tendenziell den APAC-Wohnungsbaumarkt und damit den MARKT für PVC-Additive weiter antreiben. Die Zahl der Gebäude, die PVC-Additive beleuchtet haben, nimmt in der APAC-Region stark zu. Die steigende Zahl von Neubauten und die steigende Zahl von Sanierungsprojekten haben den Markt weiter angetrieben. Derzeit ist die Bauindustrie aufgrund der COVID-19-Pandemie betroffen, wo der größte Teil der Industrievorübergehend stillgelegt wurde. Im Gegenzug hat sich auch die Nachfrage- und Lieferkette, die das Wachstum im Jahr 2020 eingeschränkt hat, beeinträchtigt.

PVC Additive markttreiber

Der Austausch von konventionellem Material durch PVC wird den Markt antreiben

PVC ersetzt in vielen Anwendungen traditionelle Baustoffe wie Holz, Metall, Beton und Ton. Vielseitigkeit, Wirtschaftlichkeit und exzellente Nutzungsbilanz machen es mit einem Anteil von 60% zum wichtigsten Polymer im Bausektor. Diese Produkte sind oft leichter, kostengünstiger und bieten viele Leistungsvorteile. Es ist prominenter Material als konventionell.

Schnelle Industrialisierung und Infrastrukturtätigkeit wird das Wachstum von PVC-Additiven verstärken

Die Verbesserung des wirtschaftlichen Klimas zusammen mit dem Boom der Industrialisierung und Infrastrukturaktivitäten auf der ganzen Welt ist führend für das Wachstum von PVC-Additiven. Oxford Economics schätzt, dass die weltweiten Infrastrukturinvestitionen zwischen 2016 und 2040 auf 94 Billionen Dollar geschätzt werden müssen. Das sind 19 Prozent mehr als bei den aktuellen Trends. Mit der zunehmenden Industrialisierungs- und Infrastrukturaktivität, wodurch sich das Wachstum von PVC-Additiven verstärkt.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=18232

PVC Additives MarktHerausforderungen

Niedrige F&E-Ausgaben in den Schwellenländern und hohe Wartungskosten werden den Markt zum Wachstum hinmmen

Innovation ist der Schlüssel zur Entwicklung neuer Produkte, aber die meisten Hersteller investieren nicht viel in Forschung und Entwicklung. Anstatt modernste Technologie zu entwickeln, investieren sie in die Schaffung relevanter Technologien. Diese Faktoren behindern das Wachstum des Marktes. Da sich die meisten Rohre und Armaturen im Falle einer Störung oder eines Ausfalls unterirdisch befinden, können die Reparaturkosten noch höher sein.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Denkern auf dem PVC-Additive-Markt übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt für PVC-Additive durch die fünf größten Akteure konsolidiert, auf die xx% des Anteils entfallen. Hauptakteure auf dem Markt für PVC-Additive sind BASF SE, Arkema SA, Akzo Nobel N.V, Adeka Corporation, Clariant AG und andere.

Akquisitionen/Technologiestarts/ Produkteinführungen

Im April 2017 hat die Lanxess Corporation die Übernahme von Chemtura abgeschlossen. Mit dieser Akquisition baut Lanxess seine Marktposition für PVC-Additive deutlich aus. Eine bemerkenswerte Probenahme umfasst: den Verkauf seiner proprietären OBS (organische Wärmestabilisatoren) für Hart-PVC-Anwendungen an Baerlocher; Verkauf des restlichen PVC-Additivgeschäfts an Galata Chemicals.

Key Takeaways

Asien-Pazifik dominiert den MARKT für PVC-Additive aufgrundIm Baugewerbe zu wachsen.
Bestimmte Anwendungen erfordern eine höhere Schlagzähigkeit, als PVC normalerweise nachweisen würde.

Die Markttreiber und -beschränkungen wurden bewertet, um ihre Auswirkungen im Prognosezeitraum zu verstehen.
Der Bericht nennt die wichtigsten Wachstumschancen und nennt gleichzeitig die wichtigsten Herausforderungen und möglichen Bedrohungen.

Weitere Schwerpunkte sind die verschiedenen Anwendungen und die Endverwendungsindustrie im PVC-Additiven-Markt und deren spezifische segmentierte Umsätze.

Zugehörige Berichte :

A. Thermoplastischer Elastomere Markt

https://www.industryarc.com/Report/11670/thermoplastic-elastomers-market.html

B. Rohr- und Armaturenmarkt

https://www.industryarc.com/Report/19128/pipes-and-fittings-market

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    PVC Additives Market, PVC Additives Market size, PVC Additives industry, PVC Additives Market share, PVC Additives top 10 companies, PVC Additives Market report, PVC Additives industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire