United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 1, 2021 2:00 PM ET

Polyolefines Marktprognose wird bis 2025 rund 270 Milliarden US-Dollar erreichen


Polyolefines Marktprognose wird bis 2025 rund 270 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Apr 1, 2021

Der globale Polyolefine-Markt wird bis 2025 voraussichtlich rund 270 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem er im Zeitraum 2020-2025 um 6,5 % gewachsen war. Die vielfältigen Anwendungen von Polyolefinen in einer Vielzahl von Branchen, einschließlich Verpackungen, Konsumgütern und anderen, fördern das Wachstum der Polyolefine-Marktgröße während des Prognosezeitraums. Während ein Anstieg des Absatzes von Elektro- und Hybridfahrzeugen zu einer stärkeren Nachfrage nach Fahrzeug- und Automobilteilen führte, tragen auch die Marktzuwächse zum Marktwachstum bei. Die Verwendung von Polyolefinen in Mode, Sport und Spielzeug wächst aufgrund seiner Fähigkeit, körperlichen Belastungen, Haltbarkeit zu widerstehen, bieten Flexibilität in der Verpackung, und ermöglichen einfaches Formen von Produkten. In der Landwirtschaft nimmt die Anwendung von Polyolefinen aufgrund der steigenden Nachfrage nach Tropftropfen, Mikrorohren, Düsen und emittierenden Rohren auf Bewässerungsfeldern zu. Folglich treibt auch die Zunehmende Anwendung von Polyolefinen in der Automobil-, Elektro- und Elektronik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Konsumgüterindustrie den Marktanteil der Polyolefine im Prognosezeitraum an.

Global Polyolefins Marktsegmentanalyse – Nach Typ

Das SEGMENT LLDPE wird im Prognosezeitraum voraussichtlich den höchsten CAGR von 8,5 % auf dem globalen Polyolefin-Markt aufweisen. Dieses Wachstum ist auf den weit verbreiteten Einsatz von LLDPE in den verschiedenen Anwendungen wie Verpackung, Automobil, Landwirtschaft, Medizin und Elektronik zurückzuführen. Darüber hinaus ist LLDPE sehr langlebig, chemikalienbeständig, vielseitig und anpassbar. Neben dem Schutz bietet die unterschiedliche Form der Verpackung wie starre, flexible und halbflexible Typen eine großartige Möglichkeit, um es sehr anpassungsfähig zu machen. Es bietet verschiedene Dicke und Klarinette sowie verschiedene Designerfarben für eine individuellere Option.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16489

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Global Polyolefins Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Das Folien- und Bogensegment hält im Prognosezeitraum den größten Anteil von mehr als 60% am Polyolefin-Markt, da es in verschiedenen Branchen wie Verpackung, Transport, Landwirtschaft, Bau wesensatole und Gesundheit und Hygiene den größten Anteil hat. Während die wachsende Nachfrage nach Polyolefinfolien und -blechen aus der Landwirtschaft in unterschiedlichsten Anwendungen wie Gewächshaus-, Mulch- und Silagedehnungsfolien und Silageplatten, bauweise für Fensterfolien und der medizinische Sektor das Wachstum dieses Marktes antreibt. Darüber hinaus schützen Landfilme auf Polyolefinen-Basis nicht nur Gemüse vor den Auswirkungen von Frost, Wind und Regen, Schädlingen, sondern helfen auch Obst, Gemüse und Blumen, schneller zu reifen, so dass Landwirte mehrere Kulturen in einem Jahr anbauen können. Darüber hinaus reduzieren Polyolefinfolien auch den Wasserverbrauch durch Verdunstung.

Global Polyolefins Marktsegmentanalyse – Nach Endverwendungsindustrie

Das Verpackungssegment hält 2019 den größten Anteil von mehr als 35% und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich einen signifikanten CAGR von 3,5% auf dem globalen Polyolefin-Markt erleben. Dieses Wachstum ist auf die wachsende Nachfrage nach Polyethylenfolien als Ersatz für Glas und Metall in der Verpackungsindustrie zurückzuführen, die das Wachstum des Marktes weiter ankurbelt. Darüber hinaus dürfte auch die steigende Nachfrage nach hygienischen und flexiblen Lebensmittelverpackungsmaterialien das Marktwachstum ankurbeln. Laut National Center for Biotechnology Information werden in Europa jährlich 23 Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen produziert, die bis 2050 92 Millionen Tonnen erreichen werden. Darüber hinaus tragen auch die steigenden verfügbaren Einkommen aus Entwicklungsregionen wie China und Indien und das Recycling von Kunststoffverpackungen in Europa zum Marktwachstum bei. So entwickelten DoW Packaging and Specialty Plastics (P&SP) 2018 eine innovative Formulierung aus Polyethylen (PE)-Harzen, einer vollständig recycelbaren Polyethylen-Verpackungslösung in Indien.

Global Polyolefins Marktsegmentanalyse – Geographie

Unter den Regionen hält die APAC den größten Anteil von mehr als 45 % am globalen Polyolefin-Markt, gefolgt von Nordamerika und Europa im Prognosezeitraum. Es wird erwartet, dass der wachsende Einsatz von HDPE und LLDPE in der Verpackungs-, Medizin- und Automobilindustrie in der Region den Markt vor allem in Ländern wie China, Indien und Japan antreiben wird. Die steigende Nachfrage nach fortschrittlichen Automobilinnenräumen und der Bedarf an überlegenen Fahrzeugen trugen ebenfalls zum Marktwachstum in der APAC-Region bei. Darüber hinaus ist der wachsende Verbraucher- undE-Commerce-Sektoren tragen auch zum Wachstum des Marktanteils von Polyolefinen in der gesamten APAC-Region bei. Während der wachsende Transportsektor, der sich verändernde Lebensstil und der Anstieg des verfügbaren Einkommens auch das Wachstum dieses Marktes in der APAC-Region ankurbeln. Darüber hinaus tragen auch die wachsenden Kunststoffrecyclinganlagen im ganzen Land zum Marktwachstum bei.

Polyolefine Markttreiber

Hochgradig anpassungsfähig durch Polyolefine-Vorlaufeigenschaften

Polyolefine haben viele nützliche Eigenschaften, die es für mehrere Anwendungen geeignet machen. Es hat eine geringe Festigkeit und Härte, ist aber sehr duktil und hat eine gute Schlagzähigkeit; es wird sich strecken, anstatt zu brechen. Polyolefine sind wasserabweisend und langlebig, so dass sie länger haltbar sind, wenn sie den Elementen ausgesetzt sind, als andere Polymere. Polyolefine sind ein guter elektrischer Isolator, der elektrischen Baumwiderstand bietet, aber elektrostatisch aufgeladen werden kann. Durch das Hinzufügen antistatischer Wirkstoffe wird dies verhindert. Je nach Dicke der Polyolefine kann es nahezu transparent bis undurchsichtig sein. Die Klarheit von Polyolefinen mit geringer Dichte macht es für Verpackungsanwendungen geeignet. Polyolefine als HDPE können in andere Produkte recycelt werden, was kostengünstiger ist als die Herstellung eines neuen Produkts aus neuem Kunststoff. Die guten hitzebeständigen Eigenschaften ermöglichen den Einsatz bei hohen und niedrigen Temperaturen.

Steigende Nachfrage nach Polyolefinen in verschiedenen Branchen

Die Nachfrage nach Polyolefinen gewinnt in verschiedenen Branchen wie Automobil, Elektro und Elektronik, Lebensmittel und Getränke sowie Konsumgüter nutzbringend an Fahrt. Polyolefine Eigenschaften wie hohe Steifigkeit, gute Feuchtigkeit und chemische Beständigkeit machen Polyolefine für industrielle Anwendungen geeignet, vor allem für die Verpackung von Automobil- und elektrischen Ersatzteilen. Während sich die Hersteller in der Automobilindustrie darauf konzentrieren, die Effizienz von Fahrzeugen durch Die Gewichtsreduzierung zu steigern. Polyolefine-Material wird bevorzugt, da es leicht ist, bietet einfache Prozessfähigkeit, Dichtung und Steifigkeit Eigenschaften. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie nimmt der Verbrauch von Polyethylen aufgrund der steigenden Nachfrage aus der Produktion von Verpackungsmaterialien für Lebensmittel und Getränke rasant zu. Die Verwendung von Polyethylen in Mode, Sport und Spielzeug wächst aufgrund seiner Fähigkeit, körperlichen Belastungen, Haltbarkeit zu widerstehen, bieten Flexibilität in der Verpackung, und ermöglichen einfaches Formen von Produkten.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16489

Polyolefine MarktHerausforderungen

Erhöhung des Umweltschutzes und des Von verschiedenen Ländern verhängten Plastikverbots

Weltweit wird die Kunststoffproduktion 2018 auf 380 Millionen Tonnen geschätzt. Seit 1950 bis 2018 wurden weltweit Kunststoffe mit rund 6,3 Milliarden Tonnen produziert, von denen 9 % bzw. 12 % recycelt und verbrannt wurden. Weltweit wird von Forschern geschätzt, dass Die Ozeane bis 2050 mehr Kunststoffe enthalten könnten als Fische in Bezug auf das Gewicht. Kunststoffe aus Polyolefinen sind nicht biologisch abbaubar, werden aus nicht erneuerbaren Ressourcen hergestellt und können mehrere Jahre in der Umwelt verbleiben. Die Verwendung von Kunststoff aus Polyolefin wie HDPE, LLDPE und LDPE-Beuteln ist einer der Hauptgründe für die Umwelt- und Gesundheitsgefahren. Die weltweite Produktion von Kunststoffen und die damit einhergehende Umweltverschmutzung haben gezeigt, dass Kunststoffabfälle ein großes Umweltproblem darstellen. Die Auswirkungen von Kunststoffabfällen auf Meeresorganismen, Menschen und die Umwelt im Allgemeinen sind von öffentlicher Bedeutung und erfordern die Notwendigkeit, die Ökosysteme und das Leben darin zu retten. Das wachsende Umweltproblem führt also zu strengeren Vorschriften, was das Marktwachstum behindert. Während Regierungen auf der ganzen Welt Maßnahmen ergriffen haben, um den Kunststoff zu verbieten. So verabschiedete das Land 2016 in Frankreich ein “Plastikverbot”-Gesetz. Das Gesetz zielt darauf ab, den Verbrauch von Plastiktüten im Land bis 2025 um die Hälfte zu reduzieren.

Das Auftreten einer COVID-19-Pandemie

Der Polyolefine-Markt erlebt eine Phase geringer Nachfrage nach seinen nachgelagerten Derivaten. Die anhaltende Welle von Kapazitätserweiterungen bei Polyethylen führte zu einem Überangebot und drückte die Gewinnmargen und setzte die Hersteller weiter unter Druck. Für die Hersteller, die bereits durch den Handelskrieg in den USA und China unter Unterbrechungen der Lieferkette zu leiden hatten, erhöhte COVID-19 die Vorlaufzeit der Frachtlieferungen zusätzlich. Das Aufkommen von COVID-19, das von der Weltgesundheitsorganisation zur Pandemie erklärt wird, hat spürbare Auswirkungen auf das globale Wirtschaftswachstum. Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds wird das globale BIP 2020 voraussichtlich um 0,3 % zurückgehen. Nach Dem WelthandelOrganisation (WTO) wird das weltweite Handelsvolumen aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 im Jahr 2020 voraussichtlich um 13 % bis 32 % zurückgehen. Die Pandemie betrifft die Aktivitäten verschiedener Branchen wie Automobil, Öl und Gas, Bauwesen, Luft- und Raumfahrt und andere, da die meisten Länder “Stay at Home Guidance” herausgegeben haben, d. h. Die Sperrung. Und es wird erwartet, dass der Ausbruch von COVID-19 im gesamten Jahr 2020 und einige Monate im Jahr 2021 zu sehen sein wird. Da Polyolefine-Produkte in diesen Industrien ausgiebig eingesetzt werden, wirkt sich der Rückgang dieser Industrien direkt auf das Marktwachstum von Polyolefinen aus.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren im Polyolefins-Marktbericht übernommen werden. Im Jahr 2019 hat der Markt der Polyolefine 10 Unternehmen mit einem Anteil von xx% an der Spitze. Hauptakteure der Polyolefins Industrie sind the Dow Chemical Company, Exxon Mobil Corporation, LyondellBasell Industries N.V., SABIC, China Petrochemical Corporation (Sinopec Group), Mitsubishi Chemical Corporation, BASF SE, INEOS, Borealis AG, Chevron Phillips Chemical Co., Braskem S.A. und Formosa Plastics Corp., u.a.

Akquisitionen/Technologiestarts

Im März 2020 unterzeichnete LyondellBasell Industries NV ein 50-50 Joint Venture mit der Liaoning Bora Enterprise Group (Bora) in Panjin, China, um einen 1,1 Millionen Tonnen schweren Ethylen-Cracker und den dazugehörigen Polyolefin-Derivatekomplex zu bauen.

Im Jahr 2019 geben Neste Corporation und LyondellBasell gemeinsam die erste parallele Produktion von biobasiertem Polypropylen und biobasiertem Polyethylen niedriger Dichte im kommerziellen Maßstab bekannt. Das Projekt produzierte erfolgreich mehrere tausend Tonnen biobasierte Kunststoffe, die für die Herstellung von Lebensmittelverpackungen zugelassen sind und unter Circulen und Circulen Plu vertrieben werden.

Im November 2019 wurde LyondellBasell mit der Inbetriebnahme seines neuen Hochdichte-Polyethylenwerks (HDPE) in La Porte, Texas, begonnen. Die neue Anlage nutzte die patentierte Hyperzone-Technologie von LyondellBasell, um 500.000 Tonnen HDPE pro Jahr zu produzieren.

Key Takeaways

In der Region Nordamerika sanken die US-Amerikanischen Polyethylen-Exportmengen nach China 2018 um 9% auf 584.157 Tonnen, was dem allgemeinen Trend aufgrund des Handelskrieges zuwiderfiel.

In Brasilien ist die wachsende Nachfrage nach Leichtbaumaterialien in der Automobilindustrie, um mehr Effizienz und Designflexibilität zu bieten, in erster Linie für das Wachstum der Polyethylenindustrie verantwortlich.

Kolumbien ist nach Brasilien und Argentinien einer der größten Automobilmärkte in Südamerika. Der Autoteileabsatz belief sich 2018 auf 4,21 Milliarden US-Dollar, was einer jährlichen Steigerung von 9,5 Prozent gegenüber 2017 entspricht. Damit treibt das Wachstum des Automobilsektors das Marktwachstum weiter voran.

Die volatilen Rohölpreise, die instabile Wirtschaft und die strengen Umweltnormen behindern das Wachstum des Marktanteils von Polyolefinen während des Prognosezeitraums.

Zugehörige Berichte :

A. High-Density Polyethylen Markt

https://www.industryarc.com/Report/15877/high-density-polyethylene-market.html

B. Polyethylen-Markt mit niedriger Dichte

https://www.industryarc.com/Report/16057/low-density-polyethylene-market.html

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Polyolefins Market, Polyolefins Market size, Polyolefins industry, Polyolefins Market share, Polyolefins top 10 companies, Polyolefins Market report, Polyolefins industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire