United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 1, 2021 2:00 PM ET

Harte Beschichtungen Marktgröße Prognose erreicht 4,9 Milliarden US-Dollar bis 2025


Harte Beschichtungen Marktgröße Prognose erreicht 4,9 Milliarden US-Dollar bis 2025

iCrowd Newswire - Apr 1, 2021

Die Marktgröße von Hard Coatings wird bis 2025 voraussichtlich 4,9 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem sie im Zeitraum 2020-2025 um 6,6 % gewachsen waren. Mit dem rasanten Wachstum der Gesundheitsbranche weltweit hat die Wirksamkeit von Hartlacken das Bewusstsein der Kunden für die Qualität und die Vorteile der Verwendung harter Beschichtungen erhöht, und verstärkte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten dürften das Marktwachstum ankurbeln. Aufgrund der Eigenschaften wie Korrosionsbeständigkeit, Härte und Verschleiß sowie der Beständigkeit gegen Strom und Temperatur werden die hartbeschichtungen in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, von Industriebeschichtungen, Maschinen, Maschinen, Kugellagern, Zahnrädern und pneumatischen Teilen bis hin zu medizinischen Geräten und Zubehör. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Hartlacken aus verschiedenen Endanwenderanwendungen dürfte die Hartbeschichtungsindustrie daher im Prognosezeitraum steigen.

Hard Coatings Marktsegmentanalyse – Nach Material

Borides werden im Hartlackmarkt ausgiebig eingesetzt. Borides sind vielleicht die härtesten und hitzebeständigen Verbindungen. Borides werden oft als Beschichtungen für Materialien verwendet, die aufgrund ihrer unglaublichen Zähigkeit den härtesten Bedingungen standhalten müssen – von der Innenseite der Verbrennungsmotoren bis hin zu Schneidwerkzeugen für Hartmetalle. Boride-Beschichtungen zeigen eine wachsende Tendenz zum amorphen Filmwachstum mit wachsendem Atomverhältnis und bei Seltenerden Hexaboriden mit abnehmendem Metallradius von Seltenerdmetall aufgrund der starken Richtung kovalenter Bor-Bor-Bindungen. Die kristallographische Struktur der Boride-Phase beeinflusst stark die mechanischen und optischen Eigenschaften. Kristalline Folien, die auf den Übergangsmetalldiboriden basieren, scheinen aufgrund ihrer hohen Härte bei guter Haftung vielversprechende Kandidaten für verschleißfeste Beschichtungen auf Schneidwerkzeugen zu sein.

Anforderung des Beispielberichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16429

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Hard Coatings Marktsegmentanalyse – Nach Technik

Physical Vapor Deposition hielt 2019 den größten Anteil am Hartbeschichtungsmarkt. Physikalische Dampfabscheidung ist eine Technik der Verdampfungsbeschichtung, bei der das Grundmaterial verwendet wird, um eine dünne Schicht der Beschichtung auf einem Objekt durch Verdampfen und Kondensieren des Materials zu bilden. Hartbeschichtungen werden aus Keramik oder Metallen einschließlich Oxiden, Nitriden und Hartmetallen hergestellt. Der Elektronenstrahl, die Sputterabscheidung, die Verdunstungsabscheidung, die physikalische Dampfabscheidung, die gepulste Laserabscheidung und die kathodische Lichtbogenabscheidung sind die Techniken, die bei der physikalischen Dampfabscheidung verwendet werden. Die PVD-Techniken sind in verschiedenen Endverwendungsbranchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Schneidwerkzeugen und anderen aufgrund ihrer Härte- und Verschleißfestigkeit, reduzierter Reibung und verbesserter Oxidationsbeständigkeit gefragt.

Hard Coatings Marktsegmentanalyse – Nach Anwendung

Cutting Tools hielt 2019 den größten Anteil am Hartlackmarkt. Der Einsatz von Hart- und Schmierbeschichtungen auf Schneidwerkzeugen hat der Metallschneideindustrie erhebliche Vorteile gebracht, indem sie den Verschleiß reduziert und die Lebensdauer von Werkzeugen deutlich erhöht hat. Beschichtungen haben aufgrund der wachsenden Anforderungen der Branche viele Wachstumswellen durchgemacht, wie Z. B. Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, Trockenbearbeitung und hart geschnittene Legierungsbearbeitung, wie Superlegierungen und Titan. Die Ausgabe eines bearbeiteten Teils der Oberfläche hängt meist von der Oberflächengüte dieses Teils ab. Systemrauheit, Restspannung, Mikrostruktur und Härte sind mehrere Eigenschaften, die in der bearbeiteten Oberfläche berücksichtigt werden müssen. Die Abscheidung einer hartbeschichteten Beschichtung auf Schneidwerkzeugen erhöht die Konsistenz der Oberflächengüte, indem die spitzen Struktur des Werkzeugs zusammen mit dem reduzierten Reibungskoeffizienten und den reduzierten Temperaturen erhalten bleibt. Beschichtete Werkzeuge sorgen für eine bessere Leistung und Sicherheit gegen hohe mechanische und thermische Belastungen, die durch übermäßige Hitze während des Schneidprozesses entstehen, im Vergleich zu unbeschichteten Werkzeugen, verringern die Reibung und Wechselwirkungen zwischen Werkzeug- und Chips, erhöhen die Kosteneffizienz und Produktivität der Bearbeitung.

Marktsegmentanalyse für Hard Coatings – Nach Endverwendung

Die Automobilindustrie hielt 2019 den größten Anteil am Hartlackmarkt und wird im Prognosezeitraum 2020-2025 voraussichtlich um 5,8 % wachsen. Hartbeschichtungen werden auch für Spritzguss, Druckguss, spezifische Teile oder Komponenten in Automobilen eingesetzt. Sein Hauptvorteil ist die Senkung der Herstellungskosten aufgrund der verlängerten Lebensdauer der Geräte und der verbessertendas Produkt. Hartbeschichtungen mit geringer Reibung führen oft zu Energieeinsparungen und längeren Servicezeiten in der Automobil- und Schmiedeindustrie. Die Nachfrage nach Hartlacken wird mit einem Anstieg der Produktion von Elektrofahrzeugen in den Vereinigten Staaten wahrscheinlich steigen. Außerdem kündigte Teijin Limited mit Sitz in Tokio, Japan, im März 2017 die Entwicklung einer neuen Hardcoating-Technologie an, die gleichmäßig auf große oder komplexe Automobilfenster aus Harz aufgebracht werden kann, um die Witterungsbeständigkeit herkömmlicher Kunststoffverglasungen zu verdoppeln und die gleiche Abriebfestigkeit wie Glasfenster zu erreichen.

Hard Coatings Marktsegmentanalyse – Geographie

Den größten Anteil hielt Asien-Pazifik mit 31% am Hartlackmarkt. Hartbeschichtungen in den Hartbeschichtungen in der APAC-Region werden in vielen Branchen eingesetzt, wie Gebäude und Bauwesen, allgemeine Fertigung, Transport, etc. In der Bauindustrie können Hartbeschichtungen für Innen- oder Außendekorationszwecke eingesetzt werden. Im Gegenzug steigt die Nachfrage nach verschiedenen Widerstandsbeschichtungen, wie z.B. Kratzer, Strom, Härten und Verschleiß. Nach Angaben der International Trade Administration wird in China die Bauindustrie zwischen 2019 und 2023 voraussichtlich real um durchschnittlich 5 % pro Jahr wachsen. Die japanische Regierung ergreift zusammen mit privaten Unternehmen auch Initiativen, um moderne Bautechnologien im Bausektor mit Hilfe von Informationen einzuführen. Aufgrund der COVID-19 Palindrom Lackier- und Beschichtungsunternehmen, einschließlich der unternehmen des öffentlichen Sektors, haben sie die Produktion zurückgefahren. Aufgrund der bundesweiten Stilllegung wurde der Bau an verschiedenen Stellen unterbrochen und die Hartlackindustrie wird fortan beeinträchtigt.

Hard Coatings Markttreiber

Die schnell wachsende Nachfrage nach Hartlacken aus der Optikbranche

Einer der Hauptanwendungen von Hartlacken ist die optische Industrie. Linsen und andere optische Komponenten verwenden in der Regel weiche Beschichtungen, aber die Verwendung von soft coating wird mit der Entwicklung von Hochleistungstechniken, wie harte Beschichtungen, überflüssig. Die Hartbeschichtung bietet viele Vorteile gegenüber weichen Beschichtungen. Die Hartbeschichtung bleibt nach kontinuierlicher Anwendung über mehrere Jahre konstant, wobei sich weich beschichtete Linsen und optische Komponenten im Laufe der Zeit ändern. Harte Beschichtungen sind beständig gegen Flecken, langlebig, anti-refraktiv und Anti-Nebel, und verbessern die Haltbarkeit. Zu den wichtigsten Ländern, die zu den Markteinnahmen beitrugen, gehörten die Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Italien, das Vereinigte Königreich, Spanien, die Niederlande und Kanada. Im Jahr 2018 beliefen sich die Einnahmen aus Brillenlinsen in den Vereinigten Staaten auf rund 12.187,75 Mio. USD, aus Deutschland auf 5104,58 Mio. USD, aus Frankreich auf 4393,27 Mio. USD, aus Italien auf 3528,32 Mio. USD bzw. 3020,38 Mio. USD.

Zunehmender Einsatz von Hartlacken in der allgemeinen Fertigungsindustrie

Die allgemeine Fertigung kann sich auf eine Reihe von Produktionen beziehen, von der Montage von Teilen bis hin zur Hightech-Produktion, wird aber hauptsächlich in der industriellen Fertigung verwendet, wo die Rohstoffe stark in Fertigprodukte umgewandelt werden. In der allgemeinen Endverwendungsindustrie waren Hartlacke die größte Akzeptanz, wo immer mehr hohe Materialleistung gefordert wird und großflächige Hartbeschichtungen enorme Vorteile gebracht haben. In den Maschinenkomponenten werden hartbeschichtete Beschichtungen zum Verschleißschutz eingesetzt. Hohe Funktionalität, erhöhte Lebensdauer, erhöhte Energieeffizienz, was zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch führt, oder reduzierte Schmierstoffanforderungen sind Treiber für den Einsatz von Hartbeschichtungen im allgemeinen Fertigungssektor.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16429

Herausforderungen auf dem Hard Coatings Market

Auswirkungen der Verwendung von CVD-Prozessen

Hohe Abscheidungstemperaturen für einige Chemical Vapor Deposition (CVD) Prozesse (oft mehr als 600 °C) sind oft ungeeignet für Strukturen, die bereits auf Substraten hergestellt werden. Obwohl bestimmte Materialien verwendet werden können, um Abscheidungstemperaturen durch die Verwendung von plasmaverstärktem chemischem Dampf (CVD) oder metallorganischen Vorstufen zu reduzieren. Ein weiterer Nachteil ist, dass chemische Dampfabscheidung (CVD) Vorläuferstoffe sind oft gefährlich oder schädlich, und bestimmte Vorläufer-Nebenprodukte können oft schädlich sein. Daher werden zusätzliche Schritte bei der Handhabung der Vorläufer stoffe und des Reaktorabgasverfahrens unternommen. Vorstufen der chemischen Dampfabscheidung (CVD) können auch hochgiftig (Ni (CO) 4), explosiv (B2H6) oder korrosiv (SiCl4) sein. Zusätzlich kann die chemische Dampfabscheidung (CVD) Reaktionsnebenprodukte gefährlich sein (CO, H2 oder HF). Einige davonAuch Vorläufer können sehr teuer sein, insbesondere die metallorganischen Vorprodukte.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren des Hard Coatings Market übernommen werden. Im Jahr 2019 wurde der Markt für Hard Coatings Market von den fünf größten Akteuren konsolidiert, die xx% des Anteils ausmachen. Hauptakteure auf dem Hard Coatings Market sind unter anderem OC Oerlikon Corporation AG, IHI Ionbond AG, CemeCon (Deutschland), IHI Hauzer Techno Coating B.V., Sulzer Ltd., Momentive Performance Materials Inc., Kobelco, Zeiss Group, Ultra Optics, Mbi Coatings und Dhake Industries Inc.

Key Takeaways

Es wird erwartet, dass das wachsende Bewusstsein für die Vorteile der Verwendung von Hartbeschichtungen und die Nachfrage nach Hartbeschichtungen für dekorative Beschichtungen und Schneidwerkzeuge das Wachstum in der APAC-Region im Prognosezeitraum ankurbeln wird.

Darüber hinaus wird erwartet, dass das zunehmende Bewusstsein der Verbraucher für die Effizienz und die Vorteile der Verwendung von Hartlacken das Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln wird.

Es wird erwartet, dass die zunehmende Betonung des Neuen Produktwachstums und der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten lukrative Chancen für Schlüsselakteure auf dem globalen Hartbeschichtungsmarkt schaffen würde.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist die Bauindustrie stark betroffen, weil sie von Arbeitnehmern abhängig ist, deren Arbeit nicht aus der Ferne erledigt werden kann. In der aktuellen Situation schränkt dieser Faktor das Wachstum des Hartlackmarktes ein.

Zugehörige Berichte :

A. Markt für Industrielacke

https://www.industryarc.com/Report/11724/industrial-coatings-market.html

B. Markt für Luft- und Raumfahrtbeschichtungen

https://www.industryarc.com/Report/16441/aerospace-coatings-market.html

Weitere Berichte zum Chemikalien- und Materialmarkt finden Sie hier

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Hard Coatings Market, Hard Coatings Market size, Hard Coatings industry, Hard Coatings Market share, Hard Coatings top 10 companies, Hard Coatings Market report, Hard Coatings industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire