United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2021 8:46 AM ET

Video as a Service Market soll bis 2026 6,2 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem bemerkenswerten CAGR von 8,7 %


Video as a Service Market soll bis 2026 6,2 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem bemerkenswerten CAGR von 8,7 %

iCrowd Newswire - Mar 31, 2021

Laut einem neuen Marktforschungsbericht “Video as a Service Market by Application (Corporate Communication, Training and Development, and Marketing and Client Engagement), Cloud Deployment Mode, Vertical (Healthcare and Life Sciences and BFSI) and Region – Global forecast to 2026″, veröffentlicht von MarketsandMarkets, prognostiziert, dass die globale VaaS-Marktgröße von 3,8 Mrd. USD im Jahr 2020 auf 6,2 Mrd. USD bis 2026 wachsen wird, bei einer jährlichen Wachstumsrate von 8,7 % im Prognosezeitraum. Der VaaS-Markt wird durch die wachsende Nachfrage nach Echtzeit- und Remote-Videodiensten und das rasante Wachstum der Zahl der Internetnutzer auf der ganzen Welt angeheizt. Darüber hinaus treibt der Trend, dass Unternehmen mehr in die Einführung von Cloud-Plattformen investieren und die Gesamtbetriebskosten senken, die Einführung von VaaS-Lösungen voran.

Durchsuchen und ausführliches TOC auf Video as a ServiceMarket

143 – Tabellen

52 – Zahlen

211 – Seiten

PDF-Broschüre https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=79429774 herunterladen

Nach Cloud-Bereitstellungsmodus, das Public Cloud-Segment, um die größte Marktgröße während des Prognosezeitraums zu halten

Der Public Cloud-Bereitstellungsmodus des VaaS-Marktes wird im Prognosezeitraum voraussichtlich eine größere Marktgröße aufweisen. Der öffentliche Cloud-Bereitstellungsmodus konzentriert sich auf die Bereitstellung von Workloads und Daten in der öffentlichen Cloud, da er Software entwicklungsunternehmen ohne Verwaltungsaufwand und damit verbundene Kosten problemlos zur Verfügung steht. Cloud-Ressourcen sind im Besitz von Clouddienstanbietern von Drittanbietern. Aufgrund der Kostenflexibilität und Skalierbarkeit wird die Einführung der Public Cloud in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich zunehmen.

Nach Vertikal verzeichnete das Segment Health Care and Life Sciences die höchste Wachstumsrate im Prognosezeitraum

Im Segment Vertikalen wird erwartet, dass das Segment Gesundheitswesen und Life Sciences den Markt im Prognosezeitraum dominieren wird. Die vertikale Gesundheits- und Biowissenschaften befasst sich täglich mit unterschiedlichen klinischen, administrativen und finanziellen Inhalten. Dies führt zu der Anforderung an kanalisierte Content-Insights und genaue klinische Informationen, die durch VaaS-Lösungen konsolidiert werden können. VaaS-Kooperationen ermöglichen es Gesundheitsdienstleistern in den Bereichen Telemedizin und Patientenversorgung, medizinische Ausbildung und Gesundheitsverwaltung, eine verbesserte Patientenversorgung anzubieten, indem sie ihnen verbesserte Kommunikationsmöglichkeiten bieten.

Anfordern eines Beispielberichts https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=79429774

Nach Regionen, Nordamerika für die größte Marktgröße im Prognosezeitraum

Nordamerika hat eine starke Position auf dem globalen VaaS-Markt, dank umfangreicher Investitionen von Organisationen für das Outsourcing von VaaS-Lösungen. Länder in Nordamerika verfügen über eine fortschrittliche Kommunikationsinfrastruktur, die VaaS-Lösungsanbietern dabei hilft, ihren Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Zu den wichtigsten Wachstumstreibern in dieser Region gehören umfangreiche Investitionen in die Implementierung von VaaS-Lösungen aufgrund des Wachstums von Videokonferenzanwendungen und der Notwendigkeit einer besseren Videoqualität.

Market Players

Zu den wichtigsten Anbietern im VaaS-Markt gehören Microsoft (US), Zoom (US), Cisco (US), Adobe (US), Avaya (US), Google (US), AWS (US), Poly (US), LogMeIn (US) und RingCentral (US).

Durchsuchen Sie angrenzende Märkte – Digitalisierung und Internet der Dinge (IoT) Marktforschungsberichte & Consulting

Über MarketsandMarkets™:

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzpunkte rund um Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledge Store”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten.

Contact Information:

Mr. Aashish Mehra
MarketsandMarkets™ INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA: 1-888-600-644
Email: sales@marketsandmarkets.com
MnM Blog: https://mnmblog.org/
Visit Our Website: https://www.marketsandmarkets.com
Content Source: https://www.marketsandmarkets.com/PressReleases/video-as-a-service.asp



Tags:    Europe, German, Latin America, Research Newswire, United Kingdom, United States, Wire