United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2021 1:26 AM ET

Offerpad, eine führende Technologie-fähige Immobilienlösungsplattform, kündigt Pläne an, über eine Fusion mit Supernova Partners Acquisition Company öffentlich gehandelt zu werden


Offerpad, eine führende Technologie-fähige Immobilienlösungsplattform, kündigt Pläne an, über eine Fusion mit Supernova Partners Acquisition Company öffentlich gehandelt zu werden

iCrowd Newswire - Mar 31, 2021

Offerpad, Inc. (“Offerpad”) gab heute bekannt, dass es eine endgültige Fusionsvereinbarung mit Supernova Partners Acquisition Company, Inc., einer börsennotierten Zweckakquisegesellschaft, geschlossen hat. Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, wird das börsennotierte Unternehmen Offerpad Solutions Inc. heißen und seine Stammaktie der Klasse A wird voraussichtlich unter dem Ticker “OPAD” an der New York Stock Exchange notiert.

Offerpad, das 2015 gegründet wurde, ist eine führende Plattform für Immobilienlösungen, die im Jahr 2021 einen Umsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar erzielen will. Die technologiefähige Plattform und das Team von Immobilienlösungen von Offerpad ermöglichen es Hausbesitzern, Häuser schnell und einfach online zu kaufen und zu verkaufen. Hausbesitzer können ein kostenloses 24-Stunden-Bargeldangebot online in weniger als drei Minuten anfordern, mit Offerpad zusammenarbeiten, um ein Haus mit einem Back-up-Cash-Angebot aufzulisten, oder eines der Tausenden von Häusern kaufen, die auf Offerpad.com verfügbar sind. Add-ons, z. B. showfähige Heimdienste; Fortschritte bei der Verbesserung der Heimwerker; verlängerte Aufenthaltsmöglichkeiten; und Titel- und Hypothekendienstleistungen ermöglichen es Kunden, das Kauf- und Verkaufserlebnis für Eigenheime noch mehr zu personalisieren.

Trotz der wachsenden Nachfrage der Verbraucher nach einer einfacheren und bequemeren Möglichkeit, Häuser zu kaufen und zu verkaufen, ist die Online-Penetration in Immobilien im Vergleich zu anderen Branchen mit weniger als 1 Prozent des insgesamt adressierbaren Marktes von 1,6 Billionen US-Dollar gering. Durch die Partnerschaft mit Supernova, um ein öffentliches Unternehmen zu werden, erwartet Offerpad, dass es in der Lage sein wird, sein Wachstum zu beschleunigen, um mehr von dieser Marktchance zu erobern.

Das erfahrene Tech- und Immobilien-Führungsteam von Offerpad hat ein hocheffizientes iBuying-Geschäft geschaffen und gleichzeitig weniger Kapital als Wettbewerber eingesammelt. Offerpad ist derzeit in mehr als 900 Städten und Gemeinden im ganzen Land tätig und plant, bundesweit zu expandieren.

Supernova wird von Spencer Rascoffangeführt, einem Serienunternehmer, der Hotwire, Zillow, dot mitbegründete. LA und Pacaso und der Zillow fast ein Jahrzehnt lang als CEO führte; Alexander Klabin, Gründer und CEO von Ancient, der die Senator Investment Group mitbegründet hat; Robert Reid, ein Investor, der 21 Jahre bei Blackstone in seiner Private Equity Group gearbeitet hat; und Michael Clifton, ein Investor, der zuletzt senior investment professional bei The Carlyle Group war.

Kommentare zum Management

Brian Bair, CEO und Gründer, Offerpad
“Ich bin seit Jahrzehnten in Immobilien und wusste immer, dass es eine bessere Möglichkeit geben würde, Häuser zu verkaufen und zu kaufen. iBuying kommt in den Moment, da die Verbraucher zunehmend Online-Handel machen wollen. Bei Offerpad kombinieren wir die Technologie, die es möglich macht, mit lokalen Immobilienexperten, die Verkäufern und Käufern einen fantastischen Kundenservice bieten – all dies ermöglicht es uns, Häuser effizienter als jeder andere in dieser Kategorie zu übergeben. Die Kombination aus Körnung und Immobilienerfahrung unseres Teams hat uns geholfen, rund 30.000 Transaktionen abzuschließen und seit unserer Gründung ein Bruttotransaktionsvolumen von fast 7 Milliarden US-Dollar zu erreichen, und wir sind nun bereit für ein schnelles Wachstum als öffentliches Unternehmen.”

Spencer Rascoff, Co-Vorsitzender von Supernova; Unternehmer; Mitbegründer und ehemaliger CEO von Zillow
“iBuying hat kaum an der Oberfläche von Immobilien gekratzt, einem der größten adressierbaren Märkte der Welt. Im Allgemeinen sind Immobilien im Gegensatz zu anderen Branchen wie Lebensmittel, Autos und Pharmaindustrien nach wie vor weitgehend analog, aber die Verbraucher verlangen Online-Lösungen. Da sie mehr Transaktionen online bringen, glauben wir, dass Online-Immobilien als Ganzes in den kommenden Jahren schnell wachsen werden und dass Offerpad unglaublich gut positioniert ist, um ein riesiges Stück dieses Marktes zu erobern.”

Alexander Klabin, Co-Vorsitzender von Supernova; Gründer und CEO von Ancient
“Offerpad hat eine riesige Marktchance, überzeugende Einheitsökonomie und löst einen großen Verbraucherbedarf. Wir sind beeindruckt, dass das Offerpad-Team ein großes und effizientes Unternehmen mit relativ wenig Kapital aufgebaut hat. Als aktienstarkes und wachstumsorientiertes Öffentliches Unternehmen wird Offerpad mit großer Dynamik in sein nächstes Kapitel einsteigen.”

Transaktionsübersicht
Der Unternehmenszusammenschluss bewertet Offerpad mit einem Eigenkapitalwert nach der Transaktion von rund 3,0 Milliarden US-Dollar. Die Transaktion wird dem kombinierten Unternehmen voraussichtlich bis zu 650 Millionen US-Dollar an Brutto-Barerträgen zur Verfügung stellen, darunter bis zu 403 Millionen US-Dollar an Barmitteln, die auf dem Treuhandkonto von Supernova aus dem Börsengang im Oktober 2020gehalten wurden, eine vollständig gebundene 200 Millionen US-Dollar schwere Stammaktien-PIPE und eine Direktinvestition von 50 Millionen US-Dollar durch Tochtergesellschaften von Supernova.

Bestehende Offerpad-Aktionäre werden 100% ihres Eigenkapitals in das kombinierte Unternehmen einziehen und voraussichtlich rund 75 % des kombinierten Unternehmens zum Abschluss halten. Der Gründer und CEO von Offerpad, Brian Bair, wird einen hohen Stimmenanteil erhalten, der voraussichtlich etwa 35 % der Stimmrechte des kombinierten Unternehmens ausmachen wird. Nach Abschluss der Transaktionen und nach Zahlung der erwarteten Transaktionsaufwendungen und der Tilgung bestimmter Offerpad-Schulden rechnet Offerpad damit, der Bilanz rund 600 Millionen US-Dollar an Barmitteln hinzuzufügen, um Operationen zu finanzieren und neue und bestehende Wachstumsinitiativen zu unterstützen. Alle Verweise auf Barmittel in der Bilanz, verfügbare Barmittel vom Treuhandkonto und einbehaltene Transaktionserlöse unterliegen etwaigen Rücknahmen durch die öffentlichen Aktionäre von Supernova im Zusammenhang mit dem Unternehmenszusammenschluss und der Zahlung von Transaktionsaufwendungen.

Die Transaktion, die von den Vorständen von Offerpad und Supernova einstimmig genehmigt wurde, steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aktionäre von Supernova und anderer üblicher Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich im zweiten oder frühen dritten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

Eine detailliertere Beschreibung der Transaktionsbedingungen und Kopien der wichtigsten Transaktionsvereinbarungen wird in einem aktuellen Bericht auf Formblatt 8-K enthalten sein, der von Supernova bei der SEC eingereicht werden soll.

Berater
J.P. Morgan Securities LLC ist exklusiver Finanzberater von Offerpad. Latham & Watkins LLP ist als Rechtsberater von Offerpad tätig.

Jefferies LLC ist exklusiver Finanzberater von Supernova. J.P. Morgan Securities LLC und Jefferies LLC sind exklusive Kapitalmarktberater von Supernova. Simpson Thacher & Bartlett LLP ist als Rechtsberater für Supernova tätig.

J.P. Morgan Securities LLC und Jefferies LLC fungierten als Placement-Agenten für die PIPE-Finanzierung. Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP waren Berater der Vermittlungsagenten.

Konferenzanrufinformationen
Das Management von Offerpad und Supernova wird am 18. März 2021um 10.00 Uhr EST einen Investorenaufruf veranstalten, um die geplante Transaktion zu besprechen. Begleitet wird der Aufruf von einer detaillierten Investorenpräsentation. Die Einwahlinformationen finden Sie unten. Eine Präsentation zu dem Aufruf finden Sie in https://www.supernovaspac.com/news/presentations.

Teilnehmer-Einwahl
Inland: (855) 945-3203
International: +1 (312) 584-0287
Universal Int’l Einwahl: +1 (201) 431-1639
Konferenz-ID: 81591

Contact Information:

Domestic: (855) 945-3203
International: 1 (312) 584-0287
Universal Int'l Dial In: 1 (201) 431-1639
Conference ID: 81591



Tags:    German, United States, Wire Real Estate