United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 30, 2021 7:00 PM ET

Dieselgenerator Marktprognose wird bis 2025 21,27 Milliarden US-Dollar erreichen


Dieselgenerator Marktprognose wird bis 2025 21,27 Milliarden US-Dollar erreichen

iCrowd Newswire - Mar 30, 2021

Der Dieselgeneratormarkt wird bis 2025 voraussichtlich 21,27 Milliarden US-Dollar erreichen und im Zeitraum 2019-2025 mit einem CAGR von 4,07 % wachsen. Das Wachstum des Dieselgeneratormarktes ist auf steigende Anwendungen in den Segmenten Telekommunikation und Rechenzentrum zurückzuführen. Die niedrigen Kosten und die hohe Leistungsdichte des Dieselgenerators sind die Schlüsselfaktoren für seine Einführung in Telekommunikations- und Rechenzentrumszentren, da dieses Haus eine unterbrechungsfreie Stromversorgung rund um die Uhr benötigt.

Der Telekommunikationssektor ist eine der wachsenden Industrien, die Dieselgeneratormasten für eine kostengünstige und umweltfreundliche Art und Weise der Sicherheit bei Stromausfällen einsetzt. Jedes Jahr werden 120.000 neue Basisstationen eingesetzt, um 400 Millionen neue Mobilfunkteilnehmer auf der ganzen Welt zu bedienen. Diese Basisstationen benötigen elektrische Energie, um zu arbeiten und Dienstleistungen zu erbringen, die sich weiter auf den Markt der GD auswirken werden. In ähnlicher Weise erleben Dieselgeneratoren aufgrund wachsender Investitionen in den Rechenzentrumsmarkt eine wachsende Nachfrage aus Rechenzentren. Das Tier4 Datacenter CtrlS wird bis 2020 ca. 300 Millionen US-Dollar investieren, um den weltweit größten Standdernwert für Dasklässe zu errichten. Diese Rechenzentren werden die erhebliche Nachfrage nach Dieselstromerzeugern erhöhen, um eine effiziente Betriebszeit zu gewährleisten, was die Markteinnahmen der GD erhöhen wird.

Dieselgenerator Marktsegmentanalyse – Nach Technologie

Stationäre Generatoren halten weltweit einen Großteil des Marktanteils im Dieselgeneratormarkt, da sie große Stromkapazitäten nutzen. Da gewerbliche und industrielle Einrichtungen viel Strom verbrauchen, wird der größte Teil der Einführung stationärer Generatoren aus diesen Anwendungen beobachtet. Nach den Daten der Internationalen Energieagentur (IEA) verbraucht allein die Industrie im Jahr 2018 35 bis 40 % des gesamten Energieverbrauchs weltweit. Mit der Weiterentwicklung der Technologie kann der tragbare Generator der neuen Generation nun jedoch den großen Strombedarf bewältigen. Dies wird die Wachstumsrate des stationären Dieselgenerators während des Prognosezeitraums verlangsamen, da die Kosten für tragbare Generatoren geringer sind als bei stationären Generatoren.

Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=15156

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

DieselGenerator Marktsegmentanalyse – Nach Endnutzer

Die Telekommunikationsanwendung ist einer der größten Wachstumsfaktoren für den Dieselgeneratorenmarkt und hält weltweit einen großen Marktanteil. Der Markt für Telekommunikations-Dieselgeneratoren wird im Prognosezeitraum voraussichtlich um 5,36 % wachsen. Telekommunikation, Radios und sogar Fernsehsignale verlassen sich auf Telekommunikationsmasten für funktionalität. Die Bedeutung von Telekommunikationstürmen für den täglichen Gebrauch hat die Nachfrage nach Standby-Generatoren erhöht. Länder wie Indien installieren Telekom-Türme, um den wachsenden Daten- und Sprachbedarf für den Kundenstamm von rund 1,15 Milliarden zu decken. Darüber hinaus wird schätzungen zufolge auf der Grundlage der Daten der GSM Association bis 2020 rund 390.000 netzunabhängige Telekommunikationsmasten und 790.000 netzunabhängige Stellen vom weltweiten Telekommunikationssektor bereitgestellt, was gleichzeitig die Nachfrage nach Dieselgeneratoren erhöhen wird, die für die Stromversorgung dieser Türme genutzt werden, und eine kontinuierliche Betriebszeit in den abgelegenen Gebieten gewährleisten wird. Dieses Wachstum in der Telekommunikationsbranche dürfte dem Dieselgeneratorenmarkt ein positives Wachstum zeigen.

DieselGenerator Marktsegmentanalyse – Nach Geographie

Die APAC-Region ist einer der größten Märkte für Dieselgeneratoren und kann auf die steigende Zahl von Investitionen in die Telekommunikationsindustrie in dieser Region zurückgeführt werden. Die Telekommunikationsbranche in APAC ist aufgrund der Entwicklung ihrer 5G-Technologie mit erheblichen Investitionen zu sehen. So hat China 2019 1,2 Milliarden US-Dollar in den Aufbau seines 5G-Ökosystems investiert. Ebenso hat die südkoreanische Regierung angekündigt, im Jahr 2019 rund 26 Milliarden Dollar in den Ausbau der 5G-Infrastruktur in den nächsten vier Jahren zu investieren. Dieselgenerator als kostengünstige Lösung für das Telekommunikationsnetz dürfte von dieser neuen Investition profitieren.

Darüber hinaus hat der Bau von Eisenbahnbauprojekten in China im Jahr 2019 ein Wachstum von 5,9 % erzielt, was die Nachfrage nach Dieselgeneratoren für Bauzwecke erhöhen wird. Die Bauindustrie in APAC sieht sich strengen regulatorischen Normen zur Reduzierung der Emissionen gegenüber. In Indien werden die Emissionsnormen für die Bauindustrie regelmäßig aktualisiert.In jüngster Zeit zwingt die Regierung Bauunternehmen, BS-III oder über den Standards für Dieselmaschinen zu verwenden, um die Emissionen zu kontrollieren. Dies führt zu einem wachsenden Verkauf von Dieselgeneratoren, die nach diesen Standards zertifiziert sind.

Data Center ist eine weitere wichtige Endverbraucherindustrie für Dieselgeneratoren. Die wachsende Investition in APAC in Rechenzentren dürfte neue Chancen für Dieselgeneratoren in dieser Region bringen. Im Jahr 2018 schlugen nur wenige große Unternehmen wie Google, Alibaba und Amazon vor, fast eine Milliarde Dollar bereitzustellen, um die Rechenzentrumsinfrastruktur und ihre Kapazität in Indonesien zu verbessern. In ähnlicher Weise schlugen Oracle und Equinix 2019 ihren Plan vor, in Rechenzentren in Südkorea zu investieren.

DieselGenerator Markttreiber

Vermehrter Stromausfälle in Entwicklungsländern

In den Entwicklungsländern ist die Stromkrise oft aufgrund der fehlenden Infrastruktur und Ressourcenverfügbarkeit ruhig. Die Präsenz von Elektrizität im ländlichen und industriellen Gebiet wird eine enorm positive Rolle für das Wachstum des Landes spielen. Auf der Grundlage von IEA-Statistiken leben etwa 84 % der Menschen ohne Energiezugang in ländlichen Regionen und über 95 % der Menschen ohne Energie in afrikanischen Ländern südlich der Sahara und in den Entwicklungsländern Asiens. Der wachsende Bedarf an Dieselgeneratoren zur Verbesserung der Aussichten der Entwicklungsländer und zur Bewältigung der Herausforderungen, denen sich ländliche Gebiete gegenübersehen, wird das Marktwachstum erheblich steigern.

Steigende Nachfrage nach Dieselgeneratoren aus Rechenzentren:

Der rasante Anstieg der Daten führt zu einer konstanten Nachfrage nach Rechenzentren. Dieselgenerator ist eine der unvermeidlichen Geräte in Rechenzentren, da er strombereit bei Stromausfällen ist. Basierend auf dem aktuellen Trend, der vom Office of Scientific and Technical Information (OSTI) geschätzt wird, werden US-Rechenzentren im Jahr 2020 voraussichtlich rund 73 Milliarden kWh verbrauchen, was eine signifikante Anzahl von Diesel-Gensets gleichzeitig mit erneuerbaren Energiequellen erwerben wird, um die Nachfrage zu decken. Darüber hinaus geben die Betreiber von Hyperscale- und Colocation-Level-Rechenzentren Millionen von Dollar für Backup-Stromerzeugungsgeräte aus, um ihren Kunden einen enormen und problemlosen Service zu bieten. Daher wird der kritische Bedarf an Stromsicherung in Verbindung mit der Datenspeichernachfrage im Prognosezeitraum 2019-2025 ein enormes Potenzial für Dieselgeneratoren schaffen.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=15156

Herausforderungen auf dem Dieselgenerator-Markt

Risiko der Substitution durch Erdgasgeneratoren

Die Nachfrage nach Erdgasgeneratoren, die mit Schieferöl betrieben werden, ist stetig gestiegen. Dies ist auf die Weiterentwicklung der Technologien von Motoren, Gehäusen und verschiedenen anderen Komponenten zurückzuführen. Der Einsatz von zwei Pol-Generatoren anstelle der herkömmlichen Vierpol-Generatoren in Erdgasgeneratoren hat ihre Leistung deutlich gesteigert. Hersteller von Erdgasgeneratoren haben auch widerstandsfähige Motorteile wie gehärtete Ventile eingebaut, um Effizienz und Leistung zu steigern. Erdgasgeneratoren sind günstiger als Dieselgeneratoren unter 150 kW und kostengünstig.

Marktlandschaft

Partnerschaften und Akquisitionen sowie Produktentwicklung und Aufwertung sind die wichtigsten Strategien der Akteure im Diesel-Generator-Markt. Ab 2018 ist der Markt für den Dieselgenerator mit 40,6% marktanteil gefestigt. Zu den wichtigsten Akteuren im Dieselgeneratormarkt zählen unter anderem Caterpillar Inc., Cummins Inc., MTU Onsite Energy GmbH, Kohler Co, Generac Power Systems, Inc. und Southwest Products.

Partnerschaften/Fusionen/Akquisitionen

Im Mai 2019 gaben Cummins Inc. und Isuzu Motors Ltd ihre Partnerschaft durch den Abschluss der Isuzu Cummins Powertrain Partnership-Vereinbarung bekannt. Die strategische Partnerschaft wird dazu beitragen, neue Diesel- und Dieselantriebe auf den globalen Märkten zu bewerten und zu entwickeln.

Im April 2019 hat sich die MTU Onsite Energy Corporation, die unter der Marke Rolls-Royce diesel- und gasbasierte Stromlösung anbietet, mit ihrer Muttergesellschaft MTU America Inc. zu einer eigenständigen juristischen Einheit zusammengeschlossen. Diese Vereinbarung formalisiert eine Geschäftsstruktur für das Energieerzeugungsgeschäft unter dem Markennamen “MTU Onsite Energy”.

Im Dezember 2018 erwarb Vertiv die MeMS UK genset, Maintenance Division. MEMS ist spezialisiert auf die Vermietung, Lieferung und Wartung von Dieselgeneratoren einschließlich eines Notgeneratordienstes. Diese Aktivierung wird dazu beitragen, die Fähigkeit zur Wartung von Generatoren zu stärken und das Serviceangebot in kritischen Infrastrukturen in der EMEA-Region zu erweitern.

F&E-Investitionen/Finanzierung

Clarke Energy im August 2019in das Montagewerk für die Generating Sets von Kohler SDMO in Lagos investiert. Dieser Bau einer neuen Montageanlage wird für Dieselgeneratoren mit einer Investition von ca. 734,5 k sein.

Mahindra Powerol hat sich in Hochleistungsdieselgeneratoren gewagt und rund 23,5 Millionen US-Dollar in die Entwicklung industrieller Dieselgeneratoren investiert. Dieser Dieselgenerator wird von der Mahindra mPower-Serie angetrieben und im Mahindra Research Valley entwickelt.

DieselGenerator Marktforschung Umfang:

Das Basisjahr der Studie ist 2018, mit einer Prognose bis 2025. Die Studie präsentiert eine gründliche Analyse der Wettbewerbslandschaft unter Berücksichtigung der Marktanteile der führenden Unternehmen. Es enthält auch Informationen über Stücksendungen. Diese liefern den wichtigsten Marktteilnehmern die notwendige Business Intelligence und helfen ihnen, die Zukunft des Dieselgeneratormarktes zu verstehen. Die Bewertung umfasst die Prognose, einen Überblick über die Wettbewerbsstruktur, die Marktanteile der Wettbewerber sowie die Markttrends, Marktanforderungen, Markttreiber, Marktherausforderungen und Produktanalysen. Die Markttreiber und -beschränkungen wurden bewertet, um ihre Auswirkungen im Prognosezeitraum zu ergründen. In diesem Bericht werden die wichtigsten Wachstumschancen aufgezeigt und gleichzeitig die wichtigsten Herausforderungen und möglichen Bedrohungen aufgezeigt. Zu den Schwerpunkten gehören der Strom- und Portabilitätstyp des Dieselgeneratormarktes und deren Endnutzer wie Bauwesen, Telekommunikation, Rechenzentrum, Gastgewerbe usw.

Key Takeaways

Mit der Schlüsselstrategie als Verträge und Partnerschaften entfielen 2018 rund 40,6 % des Gesamtmarktanteils auf Caterpillar Inc., Cummins Inc., MTU Onsite Energy GmbH, Kohler Co, Generac Power Systems, Inc. und Southwest Products.

Der Haupttreiber im Dieselgeneratormarkt sind die gestiegenen Stromausfälle in Entwicklungsländern im Prognosezeitraum 2019-2025. In diesem Fall wird der Dieselgenerator in ländlichen Gebieten eingesetzt, um je nach Bedarf ausreichend Strom zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus bauen Entwicklungsländer wie Indien ihre Produktion schnell aus und bringen verschiedene Produkte für Dieselgeneratoren für die Bau- und Bauindustrie auf den Markt. Es wird geschätzt, dass der Bau von ca. 9 Crore-Häusern in Indien gebaut werden musste, und die geschätzten Investitionen belaufen sich auf 2 Billionen Dollar bis 2022. Diese Investitionen dürften das Wachstum des GD-Marktes begründen.

Die stationären Generatoren werden vor an erster Stelle für Telekommunikation, Wohnen, riesige Infrastruktur wie Einkaufszentren, Büros oder Firmengebäude und Eigentumswohnungen eingesetzt, um ausreichend Energie als Backup und als primäre Lösung für Strom bereitzustellen. Die stationären Generatoren halten mit rund 72% den größten Marktanteil im Portabilitätssegment.

APAC ist der größte Markt für Dieselgeneratoren, der aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Stromversorgung in ländlichen Gebieten in Entwicklungsländern rund 37 % des weltweiten Marktanteils berechnet. Weitere wachsende Faktoren für Dieselgeneratoren in der APAC-Region sind der laufende Bau, die Entwicklung der Telekommunikation und das Wachstum von Rechenzentren.

Zugehörige Berichte :

Eine. Markt für Energiespeichersysteme der nächsten Generation

https://www.industryarc.com/Report/218/Next-Generation-Energy-Storage-Systems-Market.html

B. Marine Engine Market

https://www.industryarc.com/Report/15099/marine-engine-market.html

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Diesel Generator Market, Diesel Generator Market size, Diesel Generator industry, Diesel Generator Market share, Diesel Generator top 10 companies, Diesel Generator Market report, Diesel Generator industry outlook
Tags:    Extended Distribution, German, iCN Internal Distribution, News, Research Newswire, Wire