United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 8, 2020 1:08 AM ET

Der AI Diagnostic Market wurde 2019 mit 288,1 Mio. USD bewertet und wird bis 2027 voraussichtlich 2043,91 Mio. USD erreichen, bei einem CAGR von 32,3 % im Prognosezeitraum.


Der AI Diagnostic Market wurde 2019 mit 288,1 Mio. USD bewertet und wird bis 2027 voraussichtlich 2043,91 Mio. USD erreichen, bei einem CAGR von 32,3 % im Prognosezeitraum.

iCrowd Newswire - Aug 8, 2020

Der GlobalArtificial Intelligence Diagnostic Market wurde 2019 mit 288,1 Mio. USD bewertet und wird bis 2027 voraussichtlich einen Wert von 2043,91 Mio. USD erreichen, was einem CAGR von 32,3 % im Projektionszeitraum entspricht. Künstliche Intelligenz (KI) bezieht sich auf die Bildung einzigartiger Systeme mit Hilfe von Verfahren und Software, um bestimmte Aufgaben ohne menschliche Interferenzen und Befehle zu erfüllen. Künstliche Intelligenz umfasst die Anwendung mehrerer Technologien, wie maschinelles Lernen, Verarbeitung natürlicher Sprache, Argumentation und Einsicht. Anforderung, die Berichtsbeispielseiten abzubekommen, unter: https://www.blueweaveconsulting.com/global-artificial-intelligence-diagnostic-market-bwc20108/report-sample KI wird im Gesundheitswesen verwendet, um die menschliche Wahrnehmung anzunähern und Erkenntnisse von komplizierten medizinischen und diagnostischen bildgebenden Daten abzuleiten. Es wird hauptsächlich in der Gesundheitsversorgung verwendet, um die Beziehung zwischen Behandlungstechniken und Patientenergebnissen zu finden. KI-Programme werden in medizinischen Praxen wie diagnostischeVerfahren, Arzneimittelwachstum, personalisierte Medikamente und Patiententestversorgung eingesetzt. Zum Beispiel könnte KI bei klinischen Verfahren helfen, indem sie die Vitalzeichen überprüft, Fragen prüft und Patienten Rezepte gibt. KI-Systeme können auch für Warnungen und Erinnerungen, Bildinterpretation, Informationsabruf und Behandlungsplan während medizinischer Eingriffe verwendet werden. Deep Learning-Technologie wird für die Bilderkennung, Signalerkennung und Datenentfernung eingesetzt und ist die am weitesten verbreitete Form der KI-Technologie. Wachsende Anforderungen an die Senkung der Diagnosekosten, die Verbesserung der Patientenversorgung und die Reduzierung von Maschinenausfallzeiten sind die Faktoren, die den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Diagnostik antreiben. Darüber hinaus sind wachsende Anforderungen an kostengünstige Diagnosemethoden, tatsächliche und kompetente Berichtstests und die schnelle Erstellung diagnostischer Daten einige weitere Faktoren, die den Markt für KI in der Diagnostik antreiben dürften. Mit dem Wachstum von Deep Learning und neuronalen Netzwerken hat künstliche Intelligenz (KI) Lernkompetenzen gewonnen. Das Ergebnis ist, dass nur wenige neue KIs jetzt nützlichere Muster erkennen können als menschliche Augen. Es ebnet den Weg für die Entstehung eines neuen Alters medizinische diagnostische Geräte kompetent in der Übertät der besten Diagnose Fähigkeiten der Ärzte zu übertreffen. Da sich künstliche Intelligenz vorstellen kann, kann der Vorteil ihrer Befähigung von einer erheblichen Anzahl von Patienten genutzt werden. Darüber hinaus wirken sich die zunehmenden strategischen Partnerschaften und Kooperationen zahlreicher KI-Lösungsanbieter und Gesundheitseinrichtungen positiv auf die Marktentwicklung aus. Das Softwaresegment im KI-Gesundheitsmarkt dürfte im Prognosezeitraum den höchsten CAGR erreichen. Viele Unternehmen bieten neue Softwarelösungen für verschiedene Anwendungen im Gesundheitswesen an; dies ist ein entscheidender Faktor, der die Entwicklung des Softwaresegments ergänzt. Die wachsende Akzeptanz von KI-gesteuerten Lösungen für die Gesundheitsinformatik und der operativen Unterstützung im Gesundheitswesen durch Krankenhäuser und andere Gesundheitsdienstleister wird die Nachfrage im zweiten Teil des Prognosezeitraums voraussichtlich steigern. Anfragen vor dem Kauf : https://www.blueweaveconsulting.com/global-artificial-intelligence-diagnostic-market-bwc20108/enquire-before-purchase Der asiatisch-pazifische Raum dürfte der profitabelste Markt sein, der im Prognosezeitraum mit einer bemerkenswerten Wachstumsrate wächst. Eine wachsende Zahl von Regierungsinitiativen zur Einführung von KI-basierten Diagnosetechnologien durch Gesundheitsmediziner und andere Gesundheitsorganisationen und zu mehr Einsparungen durch gemeinnützige Organisationen und private Unternehmen, um einen besseren Informationsaustausch zu erzielen, verbesserte klinische Ergebnisse. Kosteneffizienzen sind einige der wichtigsten Punkte, die die Entwicklung des Marktes für KI in der Diagnostik im asiatisch-pazifischen Raum während des Vorhersagezeitraums vorantreiben werden. Die wichtigsten Unternehmen in diesem Markt sind IBM Corporation, Google, Inc., NVIDIA Corporation, Microsoft Corporation, iCarbonX, Next IT Corp., CloudMex Inc., Carescore, Atomwise Inc., Zephyr Health Inc., Deep Genomics Inc., Medtronic Plc., Koninkiljke Philips N.V. und Oncora Medical, Inc. und andere. Über uns BlueWeave Consulting ist eine One-Stop-Lösung für Marktinformationen zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen online & offline. Wir bieten weltweite Marktforschungsberichte, indem wir sowohl qualitative als auch quantitative Daten analysieren, um die Leistung Ihrer Geschäftslösung zu steigern. BWC hat seinen Ruf von Grund auf aufgebaut, indem es qualitativ hochwertige Leistung liefert und die langjährigen Beziehungen zu seinen Kunden nährt.

Contact Information:

Contact:

Blueweave consulting
Toll-free: 1-866-658-6826
International: 1-425-320-4776
Email: info@blueweaveconsulting.com
Web: https://www.blueweaveconsulting.com



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire