United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 7, 2020 3:00 AM ET

Los Angeles Movie & TV Production Permits Begin To Percolate, FilmLA Says


Los Angeles Movie & TV Production Permits Begin To Percolate, FilmLA Says

iCrowd Newswire - Aug 7, 2020
Hollywood
Reed Saxon/AP Images

FilmLA sagte am Mittwoch, dass es mehr als 570 Filmgenehmigungen für 422 Film-, TV- und Werbeprojekte seit Mitte Juni erhalten hat, als die Stadt Los Angeles und L.A. County das OK erhielten, um den Prozess der Wiederaufnahme der Film- und TV-Produktion inmitten der Coronavirus-Sperre zu beginnen.

Stillfotografie und Werbespots machen fast die Hälfte der eingehenden Aktivitäten aus (44%, pro FilmLA), mit Musikvideos (14%) und Reality-TV (8%) Triebe beginnen auch zu rühren. Ein paar Spielfilme sind auch in diesem ersten Mix: Michael Bays Pandemie-Thriller Songbird, Ryan Murphys Netflix-Musicalkomödie The Prom und Anthony Nardolillos 7th & Union mit Omar Chaparro und Edy Ganem.

Unscripted Projekte auf der Liste gehören USA Network Miz & Mrs., E!’ s Botched and Fox es The Masked Singer, die hofft, die Produktion hochzufahren, um es auf den Herbst-Zeitplan zu schaffen. Zu den tv-Drama-Projekten, die genehmigungen erteilt wurden, gehören FX es Snowfall, Disney+s Big Shot und Freeform es limitierte Serie Love in the Time of Corona.

FilmLA sagte heute, dass die Gesamtzahl der Genehmigungsanträge etwa 34% der normalen, nicht-pandemischen Belastung bei der Organisation beträgt, die ab dem 19. Juni eine begrenzte Filmaktivität verzeichnete. Darin heißt es, dass “die Gesamtaktivität so lange gering bleiben wird, bis das Drehbuchfernsehen und die Produktion von Filmen anziehen – was Anfang September erwartet wird.” Es heißt, dass alle seine Stadt- und Bezirksgerichtsbarkeiten jetzt für Dreharbeiten offen sind.

“Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass es nur wenige andere Branchen gibt, die so verantwortungsvoll wieder öffnen wollen wie das Filmgeschäft”, sagte FilmLA-Präsident Paul Audley. “Hunderte kleinerer Projekte haben erfolgreich sichere Set-Praktiken angewendet, wie in staatlichen und lokalen Öffentlichen Gesundheitsverordnungen beschrieben. Unterdessen lenkt der anhaltende Dialog zwischen Studio- und Arbeitnehmervertretern die Aufmerksamkeit auf die Sicherheit und Compliance von Darstellern, Crews und Anbietern.”

Contact Information:

Patrick Hipes



Tags:    German, United States, Wire