United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 4, 2020 1:07 AM ET

Microsofts US-Niederlassungen werden frühestens im Januar 2021 wiedereröffnet


Microsofts US-Niederlassungen werden frühestens im Januar 2021 wiedereröffnet

iCrowd Newswire - Aug 4, 2020
Illustration von Alex Castro / The Verge

Microsoft plant nicht, seine US-Niederlassungen bis mindestens Januar 2021 vollständig wieder zu eröffnen. Quellen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind, sagen The Verge, dass Microsoft den 19. Januar 2021 als frühestmöglichen Zeitpunkt für die Öffnung seiner US-Niederlassungen für Mitarbeiter ausgewählt hat. Der Software-Riese plant derzeit einen “Hybridarbeitsplatz” für eine stufenweise Wiedereröffnung seiner Büros, und Microsoft hat ein sechsstufiges Zifferblatt erstellt, das die Rückkehr zur Normalität für die Mitarbeiter veranschaulicht.

Stufe sechs des Wählschalters wird sein, wenn Büros bereit sind, vollständig wieder zu öffnen, damit die Mitarbeiter wieder arbeiten können. Die Microsoft-Niederlassungen werden nur dann wieder in den normalen Betrieb zurückkehren, wenn die meisten Während des COVID-19-Ausbruchs auferlegten Einschränkungen aufgehoben wurden und Gesundheitsdaten darauf hindeuten, dass die Rückgabe sicher ist.

Dies sind die sechs Phasen der Arbeitsplatzwahl von Microsoft:

  • Stufe 1: geschlossen
  • Stufe 2: Pflichtarbeit von zu Hause aus
  • Stufe 3: Arbeiten von zu Hause aus stark gefördert
  • Stufe 4: weiche Öffnung
  • Stufe 5: mit Einschränkungen geöffnet
  • Stufe 6: offen

“In den Vereinigten Staaten haben wir festgestellt, dass der frühestmögliche Termin für Stufe 6 jetzt der 19. Januar 2021 ist”, so Kurt DelBene, Leiter der Unternehmensstrategie von Microsoft, in einem internen Memo, das the Vergeeingesehen hat. “Unser Ziel für Stufe 6 ist es, zu einem normalen Betrieb zurückzukehren und gleichzeitig bereit zu sein, sich in ein früheres Stadium zurückzuziehen, wenn das Virus signifikant wieder aufersteht.”

Wir gehen davon aus, dass Microsoft das Datum vom Januar 2021 entsprechend der anhaltenden Pandemie anpassen und verschieben wird.

Microsoft erlaubte seinen Mitarbeitern ursprünglich, im März von zu Hause aus zu arbeiten, bevor sie eine obligatorische Arbeit von der Heimpolitik durchsetzte, da sich die Pandemie über Seattle ausbreitete. Das Unternehmen befindet sich derzeit in der zweiten Phase seines Arbeitsplatz-Zifferblatts, das die obligatorische Arbeit von zu Hause aus aufrechterhält.

Microsoft ist mit seinen Plänen nicht allein, erst 2021 in büroszubekommen. Google plant, seine Mitarbeiter bis Juli 2021 aus der Ferne arbeiten zu lassen, und Apple-Mitarbeiter werden erst Anfang nächsten Jahres in ihre Büros zurückkehren. Facebook-Mitarbeiter dürfen auch bis Ende 2020 aus der Ferne arbeiten, und Amazon lässt Mitarbeiter bis Januar 2021 von zu Hause aus arbeiten.

Contact Information:

Tom Warren



Tags:    German, United States, Wire