United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 4, 2020 12:56 AM ET

Microsoft fährt Cortana auf mehreren Geräten herunter, einschließlich iOS und Android.


Microsoft fährt Cortana auf mehreren Geräten herunter, einschließlich iOS und Android.

iCrowd Newswire - Aug 4, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Microsoft überdenkt seinen Cortana-Assistenten und kündigt an, die aktuellen iOS- und Android-Apps herunterzufahren, die Cortana-Unterstützung für den intelligenten Harman Kardon Invoke-Lautsprecher zu beenden und die ursprüngliche Cortana-Funktionalität ab 2021 aus den Surface-Kopfhörern der ersten Generation zu entfernen.

Diese Änderungen sind noch ein paar Monate entfernt, aber es markiert einen weiteren großen Schritt für Microsoft, Cortana weg von einem Google Assistant oder Alexa Alternative zu einem spezialisierteren, produktivitätsorientierten Assistenten zu schwenken – Änderungen, die das Unternehmen bereits an der Windows 10-Version von Cortana Anfang dieses Jahres gemacht hat. (Zu diesem Zweck hat Microsoft auch einen 7. September auf die bereits angekündigte Verblendung von Cortana-Fähigkeiten von Drittanbietern für Windows festgelegt.)

Stattdessen konzentriert sich Microsoft auf seine Produktivitätsfunktionen, die Cortana als Teil der Microsoft 365-Softwaresuite umfunktionieren, und nennt die überarbeiteten Windows 10-Funktionen und integrierten Cortana-Funktionen in den Outlook- und Teams-Apps als Ersatz. Es ist nicht so voll ausgestattet wie die ursprüngliche Cortana – die zusätzliche Funktionen wie Smart-Home-Steuerungen und Musikintegration bot – aber durch das Angebot einer weniger breiten Palette von Funktionen, Microsoft hofft, ein Produkt zu schaffen, das seine bestehende Software besser ergänzt und weniger direkt mit etablierten Spielern wie Google und Amazon konkurriert.

Microsoft bietet auch ein Trostangebot für eine 50-Dollar-Geschenkkarte für Besitzer von Harman Kardon Invoke an, die am stärksten von der Entfernung von Cortana betroffen sein werden – was das ehemals intelligente Gerät effektiv in einen teuren Bluetooth-Lautsprecher verwandelt, wenn das Firmware-Update im nächsten Jahr eintrifft. Besitzer der ursprünglichen Surface-Kopfhörer (die auch sehen, ihre Cortana-Erfahrung entfernt) werden auch eine 25-Dollar-Geschenkkarte angeboten, um den fehlenden Service zu kompensieren.

Contact Information:

Chaim Gartenberg



Tags:    German, United States, Wire