United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Aug 2, 2020 12:54 AM ET

Das Genki Covert Dock ist ein cleveres tragbares Switch Dock, aber es ist teuer


Das Genki Covert Dock ist ein cleveres tragbares Switch Dock, aber es ist teuer

iCrowd Newswire - Aug 2, 2020

Taschenfreundlich, nicht geldbörsenfreundlich

Das Genki Covert Dock sieht nicht wie ein Dock aus. Es sieht eher aus wie ein Wandstein, der die Funktionalität von Nintendos viel größerem Switch Dock repliziert, aber es ist klein genug, um in einer Tasche zu bleiben. Es ist ein großartiges Switch-Zubehör, wenn Sie viel reisen und Ihre Konsole an einen Fernseher anschließen möchten, wohin Sie auch gehen.

Das ist ein Teil dessen, was es großartig macht. Ein weiterer Grund ist, dass das Covert Dock im Gegensatz zu den vielen auf Amazon verkauften Dock-Alternativen von Drittanbietern die gleiche Power-Spezifikation verwendet, die Nintendos Dock verwendet. Sie laufen also nicht Gefahr, Ihren Switch langfristig zu beschädigen – oder schlimmer noch, ihn zu mauern. Dieser zieht mit seinen versenkbaren Zinken die richtige Menge Ansinnen aus der Steckdose. Es kommt sogar mit drei internationalen Adaptern, was ein netter Bonus ist, wenn Sie die Chance bekommen, wieder zu reisen.

Das Covert Dock ist etwas dünner und kürzer als dieses 65W Aukey Omnia Ladegerät.

Die Build-Qualität ist auch ausgezeichnet, mit matttexturiertem, transluzentem schwarzem Kunststoff, der die GaN-basierten Innereien umschließt, ähnlich dem, was auf Nintendos Switch Pro Controller zu finden ist. Es ist sogar ein wenig kleiner als das 65W Aukey Omnia USB-C Ladegerät, das ich zu Hause habe. Wenn man bedenkt, dass dieser Dock-Ersatz viel fähiger ist als der durchschnittliche Power-Stein, ist es eine beeindruckende Leistung.

Diese Vergünstigungen kommen zu einem hohen Preis von 74,99 US-Dollar, was nur ein bisschen niedriger ist als die 89,99 US-Dollar, die Nintendo in den USA für sein standalone Dock berechnet. Letzteres beinhaltet auch ein HDMI-Kabel und ein Netzteil. Im Covert Dock ist kein HDMI-Kabel enthalten, was angesichts des Preises schwer zu verstehen ist. Aber was macht die Kosten schmackhafter ist, dass es als Laptop-Dock verdoppeln kann, was das Standard-Dock nicht tun kann.

 

In der Tat, es ist möglich, dass dieses Dock die Notwendigkeit, mehrere Ladegeräte auf eine Reise zu bringen. Es verfügt über einen einzigen 30W USB-C PD-Anschluss, den Sie verwenden können, um Ihr Telefon oder Laptop aufgeladen zu halten, wenn Sie es nicht verwenden, um den Switch mit Strom zu versorgen. Nur einen USB-C-Anschluss zu haben, ist nicht großartig, wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig aufladen können – oder einen Laptop, der mehr Strom benötigt, als der 30W USB-C-Anschluss bieten kann. Es gibt also Fälle, in denen es möglicherweise nicht die Notwendigkeit, einen anderen Adapter zu bringen.

Zusätzlich zu den Ladegeräten kann der USB-C-Anschluss in Verbindung mit dem HDMI-Eingang verwendet werden, um den Bildschirm Ihres Geräts auf einen Fernseher zu spiegeln oder zu erweitern. Es ist erwähnenswert, dass es ein maximales 1080p 60Hz Signal ausschiebt, unabhängig von der Genauigkeit Ihrer Inhalte.

Das Covert Dock verfügt auch über einen einzigen USB-A-Anschluss, der ein Gerät aufladen kann. Alternativ kann der Anschluss zum Anschließen von Zubehör an Ihren Switch verwendet werden, z. B. ein kabelgebundenes Gaming-Headset, ein Empfänger für kompatible drahtlose Headsets oder, wenn Sie einen Laptop angeschlossen haben, ein Flash-Laufwerk oder ein USB-zu-Ethernet-Adapter. Es wäre toll, mehr Ports zu haben, aber wenn es darauf ankäme, die kleine Größe zu halten oder mehr Ports zu haben, würde ich die erstere über die letztere auswählen.

Das tragbare Dock verfügt über ein USB-C-Kabel mit einer L-förmigen Seite für ein besseres Kabelmanagement sowie drei Reiseadapter.

Die Verwendung des Covert Docks ist nicht so elegant wie das Standard-Dock. Anstatt den Switch einzuschieben, stecken Sie einfach das mitgelieferte USB-C-Kabel (das eine L-förmige Seite für ein besseres Kabelmanagement hat) in die Konsole ein. Wenn das Entertainment-Center, auf dem Sie die Konsole einstellen, klein ist, müssen Sie den Schalter möglicherweise auf den Boden oder in eine andere prekäre Position legen, da es hier keine Wiege gibt. Es ist ein Problem in meiner Wohnung, wenn ich dieses tragbare Dock bengespiele, wenn ich betonen muss, ob jemand oder ein Haustier den Schalter aus dem Regal ziehen könnte. Wenn es eine Sache gibt, die gut an Nintendos Design ist, dann ist es, dass es die Dinge aus dem Blickfeld und mögliche Gefahren heraushält.

Trotz seines hohen Preises hat das Covert Dock einen einfachen Job, und es macht es gut. Es lässt mich den Switch mit meinem Fernseher genauso gut spielen wie das offizielle Dock, und wenn ich bereit bin, tragbar zu werden, wird die Konsole für meine Reise aufgeladen. Darüber hinaus dient es als Laptop-Dock in einer Prise. Wenn Sie häufig reisen oder einfach nur ein bequemes, taschenfreundliches Dock mitbringen möchten, wenn Sie nicht zu Hause sind,

Contact Information:

Cameron Faulkner



Tags:    German, United States, Wire