United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 31, 2020 1:31 AM ET

OnePlus’ nächstes Smartphone der Nord-Serie könnte Qualcomms neuen Snapdragon 690 SoC nutzen


OnePlus' nächstes Smartphone der Nord-Serie könnte Qualcomms neuen Snapdragon 690 SoC nutzen

iCrowd Newswire - Jul 31, 2020
Das kommende Snapdragon 690-BetriebenOnePlus Smartphone könnte erschwinglicher sein als das OnePlus Nord, das auf den teureren Snapdragon 765G SoC setzt.
OnePlus Nord, Prakhar Khanna

Erst vor einem Tag haben wir erfahren, dass OnePlus plant, noch in diesem Jahr ein neues Smartphone der Nord-Serie auf dem US-Marktauf den Markt zu bringen. Die Leute bei XDA-Developers gruben sich in den OxygenOS 10.5 Build für OnePlus Nord und fanden Beweise für ein neues OnePlus-Smartphone, das Qualcomms neueste Budget 5G-Plattform – den Snapdragon 690 – nutzen könnte.

Der OxygenOS-Code verweist neben den Modellnummern “BE2025”, “BE2026”, “BE2028” oder “BE2029” auf ein unangekündigtes OnePlus-Gerät mit dem Codenamen “Billie”. Die Modellnummer fällt in die numerische Benennungsstrategie für OnePlus Nord und die aufeinanderfolgenden Zahlenkennungen für verschiedene Märkte. Diese besonderen Modellnummern sind mit dem Begriff “SM6350” verknüpft, der sich als die Teilenummer für den Qualcomm Snapdragon 690 5G SoCherausstellt.

Der Code schlägt auch vor, dass es zwei Varianten des kommenden OnePlus-Geräts mit dem internen Namen “Billie” geben könnte. Während Details knapp bleiben, scheint es, dass das kommende OnePlus Nord-Serie Smartphone erschwinglicher sein könnte, angesichts der hierarchischen Positionierung des Snapdragon 690 SoC unter dem Snapdragon 765G Silizium, das das OnePlus Nord antreibt.

Contact Information:

Nadeem Sarwar




Tags:    German, United States, Wire