United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 31, 2020 12:41 AM ET

CES, die größte Tech-Konferenz der Welt, wird 2021 nur online sein


CES, die größte Tech-Konferenz der Welt, wird 2021 nur online sein

iCrowd Newswire - Jul 31, 2020

Foto: Robyn Beck / AFP via Getty Images

Die Consumer Electronics Show (CES), lange die größte Tech-Messe der Welt, wird im Januar 2021 ganz digital sein, wie die Consumer Technology Association (CTA) am Montag mitteilte. Das CTA führte die COVID-19-Pandemie und Bedenken über die Ausbreitung des Virus als Begründung für die Absage des in-person

Die CES findet in der Regel in Las Vegas statt und beinhaltet viele große Zusammenkünfte in dicht durchgepackten Kongresshallen sowie kleinere Treffen zwischen Einzelhändlern, Herstellern und anderen Branchenexperten.

Gemäß der CTA wird die digitale CES eine “neue immersive Erfahrung” sein. Die Organisation hat nicht viele Details darüber, wie das Online-Event aussehen wird, aber es behauptet, es wird “hoch gradt personalisiert” sein. Die Organisation plant nach wie vor die CES 2022 in Las Vegas.

Erst im Mai plante das CTA, die CES 2021 persönlich abzuhalten, wobei Unternehmen die Möglichkeit hatten, digital auszustellen. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits eine Reihe großer Konferenzen, die für 2020 geplant waren, abgesagt, verschoben oder online verlegt, darunter Blizzards BlizzCon, E3, Facebooks F8, Googles I/O, SXSW, Game Developers Conference und alle Microsoft-Konferenzen (einschließlich der Ignite- und Inspire-Veranstaltungen).

Der ursprünglich für Februar geplante Mobile World Congress der GSM Association war einer der ersten großen Tech-Kongresse, die aufgrund von BEDENKEN von COVID-19 abgesagt wurden. Die GSMA behauptete, dass die Messe mehr als eine Woche persönlich stattfinden würde, nachdem sich eine ganze Reihe großer Aussteller zurückgezogen hatte.

Contact Information:

Monica Chin



Tags:    German, United States, Wire