United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 29, 2020 12:01 AM ET

Microsofts Surface Duo sieht aus, als sei es startbereit.


Microsofts Surface Duo sieht aus, als sei es startbereit.

iCrowd Newswire - Jul 29, 2020

Foto: Amelia Holowaty Krales / The Verge

Microsoft hat die letzten Wochen damit verbracht, das Surface Duo auf Twitter zu necken, und es sieht jetzt so aus, als ob das Dual-Screen-Gerät startbereit ist. Microsofts neues Android-Gerät erschien erstmals Anfang dieser Woche auf der FCC, und heute ist es auf der Bluetooth SIG-Zertifizierungsseite aufgetaucht. Geräte erscheinen in der Regel in FCC- und Bluetooth-Listen nur wenige Wochen vor dem Start.

Jüngste Gerüchte hatten angedeutet, dass das Surface Duo im Juli erscheinen könnte, aber es ist klar, dass das Gerät nicht bereit ist, diesen Monat zu starten. Stattdessen wird es immer wahrscheinlicher, dass Microsoft das Surface Duo in den kommenden Wochen auf den Markt bringt.

Quellen, die mit Microsofts Plänen vertraut sind, sagen The Verge, dass das Unternehmen ursprünglich geplant hatte, sich auf das Surface Duo und Dual-Screen-Geräte bei Build Anfang dieses Jahres zu konzentrieren. Diese Pläne änderten sich, sobald klar war, dass Build praktisch aufgrund der Pandemie gehalten werden würde, und Microsoft schob auch seine Windows 10X Dual-Screen-Pläne weit über 2020 hinaus zurück.

Foto: Amelia Holowaty Krales / The Verge

Während einige Entwickler bereits Zugriff auf Entwicklereinheiten mit zwei Bildschirmen haben, hatte Microsoft an einem Punkt geplant, Surface Duo viel früher an Entwickler zu bringen. Wie viele Dinge hat die Pandemie die Startpläne von Surface Duo beeinflusst, aber wir wissen, dass Microsoft immer noch hofft, das Gerät bis Ende September versenden zu können.

Der Telefon-Leaker Evan Blass hat auch angedeutet, dass das Surface Duo im AT&T-Netzwerk in den USA erscheinen wird. Blass erhält in der Regel Marketing-Bilder und Materialien von unveröffentlichten Telefonen ein paar Wochen oder Monate, bevor sie bald starten, was auch darauf hindeutet, dass das Surface Duo fast bereit ist zu gehen.

Microsoft hat auch den Sommer damit verbracht, das Surface Duo vor der Markteinführung auf Twitter zu necken. Microsofts Kommunikationschef Frank Shaw postete Anfang des Monats ein Foto des Surface Duo, nur wenige Tage nachdem Surface-Chef Panos Panay das Gerät auf Twitter mit einem neuen Stoßstangenkoffer gehänselt hatte. Derselbe Fall erschien auch in einem Video auf LinkedIn mit Microsoft-Manager Brad Anderson letzte Woche.

Microsoft stellte das Surface Duo bereits im Oktober auf einer Presseveranstaltung in New York City vor und versprach einen Start des Geräts im Jahr 2020. Während das Unternehmen offizielle Hardware-Spezifikationen noch nicht geteilt hat, haben Lecks vorgeschlagen, dass es einen Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor, 6 GB RAM, bis zu 256 GB Speicher und zwei 5,6-Zoll-Displays enthalten wird.

Contact Information:

Tom Warren



Tags:    German, United States, Wire