United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 28, 2020 12:58 AM ET

Diese gefälschten Baseball-Fans schleichen Leute raus


Diese gefälschten Baseball-Fans schleichen Leute raus

iCrowd Newswire - Jul 28, 2020
Macht sich eine Nicht-Papp-Person für Clevelands Baseball-Team begeistert? | Foto: Joe Sargent/MLB Photos via Getty Images

Als Teil eines Versuchs, Major League Baseball Spiele in dieser seltsamen, Coronavirus-verkürzten Saison so nah wie möglich an normal wie möglich erscheinen zu lassen, entschied sich Fox Sports, virtuelle Fans zu schaffen, digitale Versionen von jubelnden Menschen, die auf die Spiele reagieren würden, die auf Fox ausgestrahlt werden, wie es echte Fans tun.

Sagen wir einfach, dass sie es nicht ganz aus dem Park geschlagen haben.

Wie Nick Schwartz in USA Todaybemerkte, tauchten die virtuellen Fans während der Sendungen ein und aus, als Kameras auf das Outfield zeigten, waren dann aber hinter der Home Plate nicht sichtbar, was für eine beunruhigende Erfahrung führte. Ryan Parker von The Hollywood Reporter stimmte zu:

Natürlich ist dies eine neue Sache, und Brad Zager von Fox Sports sagte The Verge, dass das Netzwerk es immer noch ausbilde, mit Plänen, den Prozess von Spiel zu Spiel und Woche zu Woche zu entwickeln. Und die Technik ist sicherlich beeindruckend, wie mein Kollege Chaim Gartenberg beschrieb:

Die Augmented-Reality-Software, die verwendet wird, um die Massen einzufügen, heißt Pixotope, die an AR-Grafiken für Dinge wie den Super Bowl und die schrecklichen Sturmwarnungen des Wetterkanals gearbeitet hat.

Es funktioniert durch die Nutzung von Grafiken (erstellt von der Kreativagentur Silver Spoon Animation), die in Epics Unreal Engine gebaut wurden. Unreal Engine wird hier aus dem gleichen Grund verwendet, es ist beliebt für die Erstellung von Videospielen oder für die Herstellung von virtuellen On-Set-Hintergründe für Shows wie The Mandalorian. Im Gegensatz zu den meisten Filmgrafiken, die nach der Tat in der Postproduktion gerendert werden müssen, kann Unreal in Echtzeit rendern, was es viel besser für Live-Fernsehen geeignet macht.

Aber andere Hockey-Fans erinnern sich vielleicht, dass bereits Mitte der 1990er Jahre Fox Sports für eines der meistgehassten Stücke der “Technologie” im Spiel verantwortlich war, den FoxTrax Puck – AKA der “Glühen-Puck”. Verwendet auf Fox Sports Hockey-Übertragungen von 1996 bis 1998, schien der Puck eine blaue Aura zu haben, während er sich auf dem Eis bewegte, was sich in einen roten Streifen verwandelte, als ein Spieler den Puck ins Netz schoss (nein, wirklich). Verzeihen Sie uns also, wenn wir ein wenig vorsichtig sind.

Auf jeden Fall ist die erste Reaktion auf die virtuellen MLB-Fans, dass die Technologie ein wenig Arbeit braucht. Houston Chronicle-Sportredakteur Matt Young fand, dass sie nicht so überzeugend waren: “Nur eine Tonne Kerle, die abwechselnd ihr Kinn in der Hand ruhen lassen und dann zwei Sekunden verzögerte Reaktionen.”

Die NBA geht einen etwas anderen Weg: Sie lädt Fans – mit speziellen Tickets – ein, virtuell an Spielen teilzunehmen und wird ihre Köpfe auf Bildschirmen neben dem Platz zeigen. Es verwendet den “Zusammen-Modus von Microsoft Teams”, um den Effekt zu erstellen.

Es ist aber immer noch ein bisschen komisch. Emily Adams von FanSided sagt, das Ergebnis sei “völlig lächerlich” und werde den Fernsehzuschauern ein “absurdes” Erlebnis bieten. Los Angeles Times Lakers schlagen Schriftstellerin Tania Ganguli twitterte ein Bild (und diese Fans sind sicher aufgeregt für das, was wie eine Aufwärm-Session aussieht):

Einige MLB-Teams geben Fans die Möglichkeit, Spiele in dieser Saison zu “besuchen”, indem sie einen Pappausschnitt von sich selbst kaufen, um auf den Tribünen platziert zu werden. Und OK, obwohl er anscheinend ein Mets-Fan ist, ist dieser Hund ziemlich niedlich:

Aber auch die Pappausschnitte können ein wenig nervig werden, vor allem, wenn man sich fast von einem Homerun-Ball enthauptet:

Ich habe versucht, die passende Yogi Berra Non-Sequitur zu finden, um einen Einblick in diese sehr seltsame Situation zu geben. “Wenn die Leute nicht in den Ballpark kommen wollen, wird niemand sie aufhalten” funktioniert nicht ganz, aber es ist eng. Und wenn wir während einer Pandemie mit Sportveranstaltungen vorankommen, wird nichts völlig sinnvoll sein, weil es eine beispiellose Situation ist. Es wird interessant sein zu sehen, ob Pseudo-Fans in Anwesenheit macht das Ansehen von Spielen angenehmer, oder ob es nur eine seltsame Neuheit jeder gewöhnt sich im Laufe der Zeit.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire