United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 27, 2020 2:52 AM ET

Kumar Sangakkara will Sourav Ganguly in ICC Top-Posten. Finden Sie heraus, warum?


Kumar Sangakkara will Sourav Ganguly in ICC Top-Posten. Finden Sie heraus, warum?

iCrowd Newswire - Jul 27, 2020

XtraTime Web Desk: Der legendäre Sri Lanka Wicket-Keeper Kumar Sangakkara will Sourav Ganguly auf dem Posten des ICC-Vorsitzenden, da er das “scharfe Cricket-Gehirn” des BCCI-Präsidenten und seine große Erfahrung als Administrator für ihn zu einem “sehr geeigneten” Kandidaten für die Rolle macht.

Sangakkara räumte ein, dass er ein großer Fan von Ganguly sei, und sagte, der ehemalige indische Kapitän habe eine internationale Mentalität, die notwendig sei, um in einer wichtigen Position unvoreingenommen zu bleiben.

“Ich denke, Sourav kann das definitiv ändern. Ein ziemlich großer Fan von Dada nicht nur wegen seiner Statur als Cricketspieler, aber ich denke, er hat ein sehr kluges Cricket-Gehirn”, sagte Sangakkara, der derzeit Vorsitzender des Marylebone Cricket Club (MCC) ist, gegenüber “India Today”.

“Er hat das beste Interesse des Spiels im Herzen, und das sollte sich nicht ändern, nur weil Sie der BCCI-Präsident oder die EZB oder SLC oder irgendein anderes Cricket-Board sind, wenn Sie am ICC sind.

“Ihre Denkweise sollte wirklich international sein und nicht nur durch Parteilichkeit in Bezug auf die Herkunft meiner Herkunft eingeschränkt sein – bin ich Inder, Sri Lanka oder Australien oder Englisch, aber ich sollte wirklich verstehen: “Ja, ich bin ein Cricketspieler und was ich tue, ist das Beste für alle Cricket-Länder.”

Der ehemalige Sri Lanka Skipper sagte, Ganguly habe das Potenzial, Beziehungen aufzubauen, was für die einflussreiche Position im Cricket-Gremium von entscheidender Bedeutung sei.

“Ich habe seine Arbeit schon vor seinem Amtsantritt als BCCI-Präsident gesehen, noch vor der Verwaltung und dem Coaching, und wie er Beziehungen zu Spielern auf der ganzen Welt aufgebaut hat, sein Ansehen im MCC Cricket-Komitee”, fügte er hinzu.

Der ehemalige BCCI-Chef Shashank Manohar trat Anfang des Monats als ICC-Vorsitzender zurück. Hongkongs Imran Khwaja, Manohars Stellvertreter im IStGH, wurde bis zu dem Zeitpunkt, zu dem die Wahlen nicht für das Amt durchgeführt werden, vorläufig verantwortlich gemacht.

Sangakkara ist nicht der einzige ehemalige internationale Skipper, der für Ganguly bürgte.

Contact Information:

XtraTime



Tags:    German, United States, Wire