United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 23, 2020 8:00 PM ET

Vasculitis Treatment Marktgröße prognostiziert bis 2025 743,2 Millionen US-Dollar


Vasculitis Treatment Marktgröße prognostiziert bis 2025 743,2 Millionen US-Dollar

iCrowd Newswire - Jul 23, 2020
Die Größe des Vaskulitis-Behandlungsmarktes wird bis 2025 voraussichtlich 743,2 Millionen US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 5,14 % wachsen. Vaskulitis ist ein medizinischer Zustand, in dem Entzündung der Blutgefäße auftritt. Es verursacht Veränderungen in den Blutgefäßwänden, einschließlich Verdickung, Schwächung, Verengung oder Narbenbildung. Diese Veränderungen können den Blutfluss einschränken, was zu Organ- und Gewebeschäden führt. Einige Formen der Vaskulitis verbessern sich auf eigene Faust, während andere Medikamente benötigen. Einige Fälle von Vaskulitis werden durch Reaktionen auf Medikamente verursacht. Auch können einige chronische (langfristige) Infektionen, einschließlich mit Hepatitis C oder Hepatitis-B-Virus, Vaskulitis verursachen. Die zunehmende Verbreitung chronischer Krankheiten aufgrund eines ungesunden Lebensstils, zunehmende Fälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und mehr Investitionen in die Infrastruktur im Gesundheitswesen treiben das Marktwachstum in den letzten Jahren voran. Konventionelle und biologische Immunsuppressiva sind bei der Behandlung von Vaskulitis gefragt. Darüber hinaus sind wichtige Produkteinführungen und Sicherheitsaktualisierungen von wichtigen Marktteilnehmern wie roche Holding AG und Novartis weitere Faktoren, die das Wachstum des Marktes antreiben.
 
Drug Class – Segmentanalyse
 
Biologics hielt 2019 den größten Anteil am Segment der Wirkstoffklasse des Vasculitis Treatment Market und wird im Prognosezeitraum 2020-2025 schätzungsweise um 6,05 % wachsen. Bessere klinische Ergebnisse sind in Antineutrophil Cytoplasmic Antibodies (ANCA) assoziierten Vaskulitis-Fällen und mehr biologische Medikamente in der Pipeline mit erhöhter Arzneimittelsicherheit und Wirksamkeit hat zu Marktwachstum geführt. Darüber hinaus hat eine bessere Arzneimittelsicherheit und -wirksamkeit zu einer höheren Nachfrage auf dem Markt für Biologika geführt. Biologische Wirkstoffe, die das Potenzial für Remission-Induktion und medikamentöse Ansätze zur Behandlung von Wegeners Granulomatose (WG) bieten, wurden in mehreren kleinen, offenen klinischen Serien und einer großen, randomisierten, Placebo-kontrollierten klinischen Studie untersucht. Weitere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für Biologika sind in Vorbereitung. Das Segment Immunsuppressiva hatte aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Autoimmunerkrankungen und der wachsenden Zahl technologischer Fortschritte in der Tissue-Engineering den zweitgrößten Anteil. Biologics wird das am schnellsten wachsende Segment sein und wird schätzungsweise die höchste CAGR im Prognosezeitraum 2020-2025 registrieren, da wichtige Schlüsselakteure hauptsächlich in Biologika der nächsten Generation wie ADCs, bispezifische, Fusionsproteine, Zell- und Gentherapie investieren, die effektiver sein soll.
 
Krankheitstyp – Segmentanalyse
 
Das Segment Large Vessel Vasculitis hält 2019 den größten Anteil am Krankheitstyp-Segment des Vaskulitis-Behandlungsmarktes. Zunehmende Fälle von immungeschwächten Patienten mit großer Gefäßvaskulitis und zunehmenden Inzidenzen für CD4 T-Zellen vermittelten Takayasu Vaskulitis. Dies treibt das Marktwachstum dieses Segments voran. Ermutigende vorläufige Ergebnisse wurden mit dem IL-6-Rezeptor (IL-6R) Antagonist entocilizumab zur Behandlung von großgefäßigen Vaskulitiden, einschließlich Riesenzellarteritis und Takayasu-Arteritis, und der Aortitis des Cogan-Syndroms und der schubförmigen Polychondritis erzielt. Mittelgefäß Vaskulitis hatte den zweitgrößten Anteil im Jahr 2019, aufgrund der zunehmenden Behandlungsfälle der Krankheit. Therapien umfassen in der Regel Glukokortikoide und, vor allem für kleine und mittlere Gefäßvaskulitis, ein wirksames immunsuppressives Mittel. Cyclophosphamid ist derzeit die Standardtherapie für kleine Gefäß-Multisystem-Vaskulitis, aber andere Wirkstoffe werden jetzt in großen randomisierten Studien evaluiert. Das Segment “Kleine Vaskulitis” wird aufgrund der steigenden Inzidenz- und Behandlungsrate bei jungen Menschen voraussichtlich am schnellsten mit dem höchsten CAGR-Segment im Prognosezeitraum 2020-2025 wachsen. Antineutrophile zytoplasmatische Antikörper (ANCA) und andere serologische Tests wurden verwendet, um kleine Gefäßvaskulitide weiter zu charakterisieren.
 
Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=502585

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzerlizenz)

Geographie – Segmentanalyse
 
Nordamerika dominiert das geographieische Segment des Vasculitis Treatment Market mit einem Anteil von mehr als 41,3% im Jahr 2019, gefolgt von Nordamerika. Die zunehmende Verbreitung von Großgefäßvaskulitis in der Mainstream-Bevölkerung, wie Riesenzellarteritis und Takayasu-Arteritis, hat das Marktwachstum in dieser Region angeheizt. Präsenz gut entwickelter

Gesundheitsinfrastruktur und wichtige Marktteilnehmer in dieser Region haben zum Wachstum der Vasculitis Treatment Market Infrastruktur beigetragen.

 
Der asiatisch-pazifische Raum wird im Prognosezeitraum 2020-2025 schätzungsweise am schnellsten mit einem höheren CAGR wachsen. Dies ist auf das Wachstum des Gesundheitssektors in Entwicklungsländern wie Indien und China, das wachsende Gesundheitsbewusstsein der Massen und die zunehmenden staatlichen Initiativen zur Unterstützung der Forschungsaktivitäten der Vaskulitisbehandlung verantwortlich.
 
Fahrer – Vasculitis Behandlungsmarkt
  • Steigende Prävalenz von entzündlichen Erkrankungen der Blutgefäße
Es besteht ein erhebliches Sterblichkeitsrisiko bei Patienten mit einem kleinen Gefäß Antineutrophilen-Zytoplasma-Antikörper (ANCA) assoziierte Vaskulitis einschließlich Wegener-Granulomatose (Überlebensrate von ca. 75% nach 5 Jahren), mikroskopische Polyangiitis (Überlebensrate von 45 % bis 75 % nach 5 Jahren), Churg-Strauss-Syndrom (Überlebensrate von 68 % bis 100 % nach 5 Jahren) und Henoch-Schönlein-Purpura (Überlebensrate von 75 % bei im Kindesalter größer); vaskulitis mittleregefäße Vaskulitis einschließlich Polyarteritis nodosa (Überlebensrate von 75% bis 80% nach 5 Jahren), Kawasaki-Krankheit (Überlebensrate von mehr als 99% nach 5 Jahren); großvaskulitis des Großgefäßes einschließlich der Riesenzellarteritis (Überlebensrate, die der altersgerechten Population entspricht) und Takayasu-Arteritis (Überleben von 70% bis 93% bei 5 Jahren). Das wachsende Bewusstsein im Gesundheitswesen wird eine größere Nachfrage nach Vaskulitis-Behandlung schaffen und damit zum Marktwachstum in den kommenden Jahren beitragen.
  • Jüngste Zulassung durch die FDA für Biologika
Im Mai 2017 erweiterte die U.S. Food and Drug Administration die zugelassene Anwendung von subkutaner Actemra (Tocilizumab) zur Behandlung von Erwachsenen mit riesenzelliger Arteritis. Diese neue Indikation lieferte die erste FDA-zugelassene Therapie, spezifisch für diese Art von Vaskulitis. Rituximab wurde anschließend von der FDA für eine Vielzahl anderer Anwendungen zugelassen, einschließlich, im Jahr 2011, Verwendung als Behandlung für Erwachsene mit den seltenen Gefäßerkrankungen, Granulomatose mit Polyangiitis und mikroskopische Polyangiitis, in Kombination mit Glukokortikoiden (Steroidhormone). Im Jahr 2019 wurde es für den Einsatz bei Kindern ab zwei Jahren zugelassen. Dies ist die erste zugelassene pädiatrische Behandlung für diese seltenen Vaskulitis-Erkrankungen, bei der sich die kleinen Blutgefäße eines Patienten entzünden, wodurch die Blutmenge reduziert wird, die durch sie fließen kann. Mehr Entwicklung von Medikamenten in der Pipeline, zusammen mit mehr FDA-Zulassung ist bereit, das Marktwachstum im Prognosezeitraum 2020-2025 zu unterstützen.
 
Herausforderungen – Vasculitis Behandlungsmarkt
  • Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften
Die Diskrepanz zwischen dem Fachkräftemangel und der weltweiten Nachfrage nach Fachkräften auf dem Markt dürfte das Marktwachstum in den nächsten Jahren behindern. Mehrere Faktoren tragen zum Mangel an Gesundheitspersonal bei, wie die alternde Bevölkerung, die einen größeren Bedarf an Pflege erzeugt, eine alternde Belegschaft im Gesundheitswesen, die viele Arbeitnehmer in den Ruhestand versetzt, und eine massive Zunahme chronischer Krankheiten.
 
Vasculitis Behandlung Industrie Ausblick
 
Produkteinführungen, Fusionen und Übernahmen, Joint Ventures und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren des Vasculitis-Behandlungsmarktes übernommen werden. Im Jahr 2019 wird vasculitis Treatment Market Anteil von den Top-Playern auf dem Markt konsolidiert. Vasculitis Treatment Market Top 10 Unternehmen sind unter anderem Ablynx, Bristol-Myers Squibb Company, Pfizer Inc., Eli Lilly And Company, Hoffmann-La Roche Ag, Gilead, Glaxosmithkline Plc, Merck Co, Inc, Novartis Ag und Novo Nordisk A/S.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter über den vollständigen Bericht, indem Sie Ihre Details unter dem untenstehenden Link angeben:

https://www.industryarc.com/support.php?id=502585

Akquisitionen/Produkteinführungen
  • Im Juli 2019 gab Pfizer Inc. bekannt, dass seine RUXIENCE (rituximab-pvvr), ein Biosimilar zu Rituxan (Rituximab), das zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit mikroskopischer Polyangiitis bestimmt ist, die Zulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) erhalten hat.
  • Im Oktober 2018 genehmigte die FDA das Etikettenupdate für Mabthera/Rituxan (Rituximab) von Roche bei zwei seltenen Formen der Vaskulitis.
  • Im April 2020 schloss Novartis die Sicherheitsüberprüfung ab und leitete die Aktualisierung des Beovu® die weltweit verschreibende Informationen ein. Novartis hat aktiv Nach-Marketing-Fälle als schweren Sehverlust gemeldet, Netzhautarterienverschluss und/oder Vaskulitis mit Beovu®

(brolucizumab).

Key Takeaways
  • Nordamerika dominierte den Vasculitis-Behandlungsmarkt im Jahr 2019 aufgrund des Vorhandenseins eines gut entwickelten Gesundheitssystems, der zunehmenden Inzidenz chronischer Krankheiten in der geriatrischen Bevölkerung und proaktiver staatlicher Initiativen zur Beschleunigung der Forschungsaktivitäten im Zusammenhang mit der Vaskulitisbehandlung. Der Vasculitis-Behandlungsmarkt für verschiedene Regionen wird im Abschlussbericht behandelt.
  • Steigende Prävalenz von entzündlichen Erkrankungen von Blutgefäßen, technologische Fortschritte in den Diagnosekits und die kürzliche Zulassung von Biologika durch die FDA haben zu einem signifikanten Wachstum des Vaskulitis-Behandlungsmarktes beigetragen.
  • Detaillierte Analysen zu Stärke, Schwäche und Chancen der prominenten Marktteilnehmer finden Sie im Bericht Vasculitis Treatment Market.
  • Der Mangel an ausreichendqualifizierten Arbeitskräften und strenge staatliche Vorschriften für die Herstellung von Produkten dürften das Marktwachstum der Vaskulitis-Behandlungsindustrie behindern.
Zugehörige Berichte :
1. Vaskulitis Markt
https://www.industryarc.com/Report/17397/vasculitis-market.html
 
2. Abdominal Aortenaneurysm Behandlung Markt
https://www.industryarc.com/Report/15315/abdominal-aortic-aneurysm-treatment-market.html

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Webseite: https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Vasculitis Treatment Market, Vasculitis Treatment Market size, Vasculitis Treatment industry, Vasculitis Treatment Market share, Vasculitis Treatment top 10 companies, Vasculitis Treatment Market report, Vasculitis Treatment industry outlook
Tags:    German, News