United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jul 23, 2020 8:00 PM ET

Reperfusionsverletzung Marktgröße Prognose auf 2,14 Milliarden US-Dollar bis 2025


Reperfusionsverletzung Marktgröße Prognose auf 2,14 Milliarden US-Dollar bis 2025

iCrowd Newswire - Jul 23, 2020
Reperfusion Injury Marktgröße wird voraussichtlich erreichen 2,14 Milliarden US-Dollar bis 2025, wächst bei einem CAGR von 6,09% im Prognosezeitraum 2020-2025.Reperfusionsverletzung ist die Gewebeschädigung verursacht, wenn die Blutversorgung zu Gewebe Ischämie zurückkehrt und es ist auch bekannt als Ischmia Reperfusion Injury. Die Zunahme der Gewebeschäden und die Zunahme der Flüssigkeitsfiltration im Gewebe sind die Hauptfaktoren, die das Wachstum des Marktes antreiben. Der Anstieg des Bewusstseins für Reperfusionsverletzungen und die zunehmende Entwicklung von F&E dürften die Gesamtnachfrage des Marktes nach Reperfusionsverletzungen im Prognosezeitraum 2020-2025 weiter steigern.
 
Produkttyp-Segmentanalyse
 
Das Segment BAY-606583 hielt 2019 den größten Anteil am Reperfusions-Verletzungsmarkt.BAY-606583 ist ein Adenosinrezeptor, der verwendet wird, um Schutz vor Ischämie sowohl im Herzen als auch in der Niere von Versuchstieren zu bieten und Myokardreperfusionsverletzungen zu reduzieren. Es ist auch vorteilhaft bei der Behandlung von akuten Lungen- und Hirnverletzungen.  GS-459679, wird bei Reperfusion nach 30 min Myokard-Ischämie gegeben, gehemmte Kaspase-3 im Herzgewebe gemessen 60 min nach Reperfusionsverletzung. APP -103 ist ein Polyoxalate-basiertes Copolymermolekül, das Vanillylalkohol enthält, das Gewebeverletzungen und Ischämie-Reperfusionsverletzungen reduziert. Es ist ein neuartiger, ungiftiger und standortaktivierender therapeutischer Ansatz, der die Folgen einer Ischämie-Reperfusionsverletzung bei der Transplantation fester Organen effektiv lindereht.
 
Behandlung – Segmentanalyse
 
Das Segment Therapeutische Hypothermie hielt 2019 den größten Anteil am Reperfusions-Verletzungsmarkt und wird im Prognosezeitraum 2020-2025 schätzungsweise um 5,31 % wachsen, da es für Menschen mit einem Herzstillstand verwendet wird, der auftritt, wenn das Herz plötzlich aufhört zu schlagen. Es verbessert das Überleben und reduziert Hirnschäden nach der Geburt Asphyxie bei Neugeborenen, fast verdoppelt die Chance auf ein normales Überleben. Es hilft, den intrakraniellen Druck zu mäßigen und die schädliche Wirkung der entzündlichen Immunreaktionen eines Patienten während der Reperfusionsverletzung zu minimieren und die Produktion tödlicher freier Radikale, die während einer Reperfusionsverletzung auftritt, zu minimieren. Reperfusionsverletzungen führen zu biochemischen Ungleichgewichten innerhalb der Zelle, die zum Zelltod und zu einer erhöhten Infarktgröße führen und diese Cyclosporin-Behandlung zu reduzieren, die ischämisches Mycocardium rettet und die Infarktgröße reduziert. Die therapeutische Hypothermie wird im Prognosezeitraum 2020-2025 als das am höchsten wachsende Segment des Marktes für Reperfusionsverletzungen geschätzt.
 
Anforderung der Stichprobe des Berichts https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16867

Berichtspreis: 4500 $ (Einzelbenutzer-Lizenz)

Geographie – Segmentanalyse
 
Nordamerika dominierte den Markt für Reperfusionsverletzungen 2019 mit einem Anteil von mehr als 41,2 %, gefolgt von Europa aufgrund der besseren Technik für die schnelle Reperfusion und Verwendung von Neutrophileninhibitoren und Antioxidantien, die zur Senkung enormer Kosten im Zusammenhang mit den klinischen Merkmalen der Reperfusionsverletzung beiträgt.
Es wird jedoch geschätzt, dass Europa im Prognosezeitraum 2020-2025 aufgrund der pathophysiologischen Mechanismen und pharmakologischen therapeutischen Strategien zur Vorbeugung von Myokardreperfusionsverletzungen mit einem höheren CAGR-Wachstum wächst.
 
Treiber – Reperfusions-Verletzungsmarkt
  • Erhöhung der Anwendung von Allopurinol
Zunahme der Verwendung von Allopurinol erhöht das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen aufgrund seiner Rolle zur Verbesserung der Myokardreperfusionsverletzung. Allopurinol ist ein Xanthin-Oxidase-Hemmer und ein freier Radikalfänger, der therapeutisches Potenzial für die Verringerung der Zellschäden hat, und es könnte besser sein, wenn eine kürzere Zeit der Ischämie angewendet wurde. Allopurinol Behandlung reduziert die Verletzung, was darauf hindeutet, Sauerstoff abgeleitet eitel freie Radikale durch die Hypoxanthin Xanthin Oxidase Reaktion erzeugt, als beitragende Faktoren in der Ätiologie der Reperfusionsverletzung. Die Fähigkeit von Allopurinol, gegen Reperfusionsverletzungen im Herzen zu schützen, wurde auf seine Xanthin-Oxidase-Hemmungseigenschaften zurückgeführt. So erhöht das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen.
  • Erhöhung der Gewebeschäden und Erhöhung der Flüssigkeitsfiltration über die

Gewebe

Die Erhöhung der Gewebeschäden und die Erhöhung der Flüssigkeitsfiltration über das Gewebe erhöht das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen. Reperfusion ist die Gewebeschädigung, die durch fehlende Blutzufuhr und Sauerstoffmangel im Körper verursacht wird. Eine Myokardverletzung bei der Einstellung eines akuten Myokardinfarkts ist das Ergebnis einer ischämischen Reperfusionsverletzung. Reperfusionstherapien, einschließlich primärer perkutaner koronarer Intervention und fibrinolytischer Therapie, stellen den Blutfluss zu ischämischem Myokard unverzüglich wieder her und begrenzen die Infarktgröße und therapeutische Strategien wie ischämische Vorkonditionierung, kontrollierte Reperfusion und Antioxidans, Komplement- oder Neutrophilentherapie, um die Ischämie-Reperfusionstherapie beim Menschen signifikant zu verhindern oder zu begrenzen. So fördert das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen.
 
Herausforderungen – Reperfusions-Verletzungsmarkt
  • Hohe Kosten der Behandlung von Reperfusionsverletzungen
Einige der Faktoren, die das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen behindern werden, sind hohe Kosten für die Behandlung von Reperfusionsverletzungen. Risikofaktoren im Zusammenhang mit ihm wie Bluthochdruck, Hyperlipidämie, Diabetes, Insulinresistenz, Herzinsuffizienz, veränderte koronare Durchblutung und Alterung können auch das Wachstum des Marktes für Reperfusionsverletzungen behindern.
 
Reperfusion Injury Industry Outlook
 
Produkteinführungen, Fusionen und Übernahmen, Joint Ventures und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Markt für Reperfusionsverletzungen übernommen werden. Im Jahr 2019 wird der Reperfusion Injury Market-Anteil von den zehn größten Marktteilnehmern konsolidiert. Reperfusion Injury, Top 10 Unternehmen sind Omeros Corporation, Erimos Pharmaceuticals, Prolong Pharmaceuticals,Orexo AB , Eustralis Pharmaceuticals Ltd. , Stealth Peptides , Vasade Biosciences , Opsona Therapeutics Limited und Pharming Group N.V. unter anderem.

Sprechen Sie mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter über den vollständigen Bericht, indem Sie Ihre Details unter dem untenstehenden Link angeben:

https://www.industryarc.com/support.php?id=16867

Akquisitionen/Produkteinführungen
  • Im September 2018 erwirbt Die Omeros Corporation Juno Therapeutics Inc.
  • Im Januar 2016 gibt NeuroVive Pharmaceutical AB, das Unternehmen für mitochondriale Medizin, die Teilübernahme des britischen Unternehmens Isomerase Therapeutics bekannt.
Key Takeaways
  • Nordamerika dominierte den Reperfusions-Verletzungsmarkt im Jahr 2019 aufgrund der Zunahme der Gewebeschäden und der Präsenz einer besseren Gesundheitsinfrastruktur. Der Reperfusionsverletzungsmarkt wird im Abschlussbericht als Spielraum für den Reperfusionsverletzungsmarkt vorgesehen.
  • Die Zunahme der Verwendung von Allopurinol und einem Enzym rekombinantes Superoxid gegen die Reperfusionsverletzung dürfte das Wachstum des Reperfusionsmarktes auf dem Markt unterstützen.
  • Detaillierte Analysen zu Stärke, Schwäche und Chancen der prominenten Marktteilnehmer finden Sie im Bericht reperfusion Injury Market.
  • Hohe Kosten der Behandlung von Reperfusionsverletzungen und Risikofaktoren wie Bluthochdruck
  • Hürden für den Reperfusions-Verletzungsmarkt schaffen.
Zugehörige Berichte :
 
1. Markt für Intrakraniale Drucküberwachungsgeräte (ICP)
https://www.industryarc.com/Report/15079/intracranial-pressure-icp-monitoring-devices-market.html
 
2. Markt für akute Lungenverletzungen
https://www.industryarc.com/Research/Acute-Lung-Injury-Market-Research-502080
 

Über IndustryARC: IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: venkat@industryarc.com
Website:https://www.industryarc.com
Telefon: ( 1) 970-236-3677

Contact Information:

Venkat Reddy
Sales Director
Email: venkat@industryarc.com
Website: https://www.industryarc.com
Phone: (+1) 970-236-3677



Keywords:    Reperfusion Injury Market, Reperfusion Injury Market size, Reperfusion Injury industry, Reperfusion Injury Market share, Reperfusion Injury top 10 companies, Reperfusion Injury Market report, Reperfusion Injury industry outlook
Tags:    German, News