United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 10, 2020 7:02 PM ET

Wolle Markt nach Größe | Wachstum | Analyse | Trends und Prognosen bis 2029-Ende


iCrowd Newswire - Jun 10, 2020

Die chemische Industrie konzentriert sich darauf, den Geschäftsbetrieb zusammen mit der Gewährleistung der Arbeitssicherheit inmitten der COVID-19-Pandemie am Laufen zu halten. Um die Verluste zu begleichen, die durch den Rückgang der Nachfrage nach verschiedenen Produkten entstanden sind, nutzen die Unternehmen die steigende Nachfrage nach Produkten wie Desinfektionsmitteln und persönlicher Schutzausrüstung. Viele führende Akteure der chemischen Industrie haben ihr Geschäft auf die Produktion von Sicherheitsprodukten ausgeweitet. Unternehmen greifen in der Produktion auf fortschrittliche Technologien zurück, um die Abhängigkeit von Arbeitskräften zu verringern.

Sie nutzen zunehmend fortschrittliche digitale Fähigkeiten, um Lieferkette und Logistik zu integrieren, um eine effektive Lieferung von Produkten zu gewährleisten. Die Branchenchefs suchen die Echtzeitsituation ihrer Lieferketten, um potenzielle Schwächen, insbesondere in Bezug auf die Geographie, zu erkennen und zu stärken. Die finanziellen Angaben werden über den üblichen Abschluss hinaus verlängert, um mit den Risiken umzugehen, die während der COVID-19-Pandemie entstanden sind.

Anforderung an Beispielbericht https://www.persistencemarketresearch.com/samples/29272

Ein neuer Wollmarkt-Forschungsbericht, der von der Persistence Market Research (PMR) über den globalen Wollmarkt im Zeitraum 2014-2018 veröffentlicht wurde und für 2019-2029 prognostiziert wird, liefert wichtige Einblicke in Dynamik, Trends, Volumen und Wert. Laut der Studie betrug der Wert des globalen Wollmarktes im Jahr 2018 etwa 33,8 Mrd. US-Dollar. Dieser Wert dürfte im Prognosezeitraum (2019-2029) bis 2029-Ende auf fast 49 Mrd. US-Dollar steigen.

Die CAGR, bei der der Markt voraussichtlich wachsen wird, beträgt3 %. Dieses deutliche Wachstum auf dem globalen Wollmarkt ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, die zum Wachstum des globalen Wollmarktes beitragen. Einer der Schlüsselfaktoren für den Wollmarkt ist das steigende verfügbare Einkommen der Verbraucher in verschiedenen Regionen, das die Ausgabenkapazität der Verbraucher für Bekleidung und Innentextilien erheblich erhöht hat.

Inmitten der schwindenden Nachfrage bieten ostasiatische Länder helle Chancen

China ist eine der herausragenden Regionen in Bezug auf das Wachstum der Textilindustrie. Das Wachstum der Gesamtproduktion sowie des Textilexports in China war in den letzten Jahren signifikant. Ein prominenter Anteil am weltweiten Wollmarkt wird daher von den in China angesiedelten Textilherstellern verbraucht. Der Wollverbrauch ist bei allen Endverwendungen von Wolle vergleichbar, zu denen die Herstellung von Bekleidung, Innentextilien und Bodenbeläge gehört. Darüber hinaus dürften andere günstige Bedingungen wie die wirtschaftliche Textilproduktion, die Verfügbarkeit von Rohstoffen und das deutliche Wachstum des verarbeitenden Gewerbes in China den Verbrauch von Wolle aus der Textilindustrie ankurbeln. So dürfte Ostasien mit einem bedeutenden Beitrag aus China attraktive Chancen für das Wachstum des globalen Wollmarktes bieten.

Für eine eingehende Wettbewerbsanalyse kaufen Sie now@ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/29272

800-961-0353

Contact Information:

800-961-0353



Keywords:    Wool Market Analysis, Wool Market Growth, Wool Market Trends, Wool Market Insights, Wool Market Industry,Wool Market Demand, Wool Market Applications, Wool Market Applications
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire