United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 10, 2020 1:01 AM ET

First United fordert Aktionäre auf, für ihre hochqualifizierten, unabhängigen Direktoren zu stimmen


First United fordert Aktionäre auf, für ihre hochqualifizierten, unabhängigen Direktoren zu stimmen

iCrowd Newswire - Jun 10, 2020

First United Corporation, eine Bankholdinggesellschaft und die Muttergesellschaft der First United Bank & Trust (die “Bank”), hat heute die folgende Erklärung veröffentlicht, in der sie die Aktionäre daran erinnern, wie wichtig es ist, dass sie in der kommenden Hauptversammlung abstimmen, die für diesen Donnerstag, den 11. Juni 2020geplant ist. Das Unternehmen fordert die Aktionäre auf, über die BLUE-Proxy-Karte des Unternehmens für alle ihre Direktorenkandidaten abzustimmen: John W. McCulloughJohn F. BarrBrian R. Boal; und Marisa A. Shockley.

First United erinnert die Aktionäre an folgende wichtige Punkte, die vor der Stimmabgabe zu berücksichtigen sind:

Unter der Leitung von CEO, Carissa Rodeheaver, hat First United starke Total Shareholder Returns (“TSR”) geliefert und sein Geschäft sinnvoll verbessert und gestärkt:

First United TSR vs. Peers Through the COVID-19 Environment(1)

 

1 Jahr

3 Jahre

5 Jahre

First United

(18.9%)

0.5%

73.4%

SNL Bankindex(2)

(22.9%)

(22.2%)

22.0%

Proxy-Peers(3)

(28.5%)

(21.1%)

10.9%

ISS-Peers(4)

(30.2%)

(19.2%)

8.4%

Führende unabhängige Organisationen unterstützen First United und sein Management-Team, einschließlich der folgenden Anerkennungen:

Die beiden führenden Proxy-Beratungsfirmen Institutional Shareholder Services Inc. (“ISS”) und Glass, Lewis & Co. (“Glass Lewis”) empfehlen den Aktionären, über die BLUE-Proxykarte des Unternehmens abzustimmen:

First United setzt sich für Best Practices in der Corporate Governance ein und befindet sich dementsprechend mitten in einem umfassenden Board-Refreshment-Programm, das durch seinen robusten und transparenten Ansatz für das Engagement der Aktionäre unterstützt wird:

Die Bank glaubt an ein unterstützendes Mitglied ihrer Gemeinschaft zu sein und hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, ihren Gemeinschaften bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie zu helfen:

VOTE FOR FIRST UNITED’S CANDIDATES – John W. McCulloughJohn F. BarrBrian R. Boal; und Marisa A. Shockley – AUF DER BLAUEN PROXY CARD HEUTE

Wenn Sie bereits eine WHITE-Proxykarte gewählt haben, können Sie diese Abstimmung widerrufen, indem Sie heute die beiliegende BLUE-Proxykarte abstimmen.

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Stimmabgabe Ihrer Aktien benötigen, wenden Sie sich bitte an den Stimmrechtsvertreter des Unternehmens, Morrow Sodali LLC:

509 Madison Avenue, Suite 1206
10022 in New York

Gebührenfrei: (800) 662-5200
E-mail: FirstUnitedCorp@MorrowSodali.com

Aktionärskontakt
Morrow Sodali LLC
Mike Verrechia/Bill Dooley
(800) 662-5200
FirstUnitedCorp@MorrowSodali.com

Medienkontakt
Prosek Partners
Brian Schaffer / Josh Clarkson / Kristen Duarte
(646) 818-9229 / (646) 818-9259 / (646) 818-9074
bschaffer@prosek.com / jclarkson@prosek.com / kduarte@prosek.com

Contact Information:

Prosek Partners
Brian Schaffer / Josh Clarkson / Kristen Duarte
(646) 818-9229 / (646) 818-9259 / (646) 818-9074
bschaffer@prosek.com / jclarkson@prosek.com / kduarte@prosek.com



Tags:    German, United States, Wire Real Estate