United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 9, 2020 4:01 AM ET

Trotz Marktbeschäftigungstrends: Eastern Union stellt 75 Broker für seine neue


Trotz Marktbeschäftigungstrends: Eastern Union stellt 75 Broker für seine neue

iCrowd Newswire - Jun 9, 2020

Eastern Union, eine der größten gewerblichen Immobilienfinanzierungsfirmen des Landes, hat 75 neue Makler eingestellt, um die schnell ansteigende Nachfrage nach der neu eingeführten Viertelpunktgebühr für die Refinanzierung von Mehrfamilienhäusern, die von Fannie Mae oder Freddie Mac unterstützt wird, transaktionenweise als “Agenturrefinanzierungen” bekannt, zu befriedigen.

Die neue Gebühr wird ausschließlich von der neuen “Multi-Family Group” des Unternehmens unter der Leitung von Michael Muller, dem führenden New YorkerMakler der letzten 19 Jahre, und Marc Tropp, dem führenden Broker von Eastern Union im regionalen Mittelatlantikmarkt der letzten 16 Jahre, angeboten.

Die Personalexpansion von Eastern Union steht im deutlichen Gegensatz zu mehreren Meldungen über Entlassungen von Maklern bei gewerblichen Immobilienunternehmen in den Vereinigten Staaten. Mit steigender Einstellungsrate will das Unternehmen zusätzliche Satellitenbüros in Bundesstaaten im ganzen Land schaffen, in denen sich große Gewerbeimmobilienmärkte befinden.

“Eastern Union ist ein Trendsetter und hat sich darauf eingestellt, sich an die Realitäten des neuen Marktplatzes für Gewerbeimmobilien anzupassen”, sagte Ira Zlotowitz, Gründerin und Präsidentin der Eastern Union. “Die Pandemie hat eine neue Ära in unserer Branche eingeläutet. Wir haben darauf reagiert, indem wir Preisstandards neu definiert haben, die jahrzehntelang durchgehalten hatten.”

Neben der Neufestsetzung der Gebühren für Agenturrefinanzierungen hat die Multi-Family-Gruppe eine halbpunktige Gebühr für Agenturerwerbe eingerichtet. Die neue Preisgestaltung erstreckt sich auch auf CMBS-Mehrfamilientransaktionen. Im Vergleich dazu erheben Handelsmakler im ganzen Land in der Regel eine Ein-Punkte-Gebühr für Hypotheken, die mit Fannie Mae und Freddie Mac platziert werden. Die Reaktionen auf den Start dieser Initiative wurden von den wichtigsten Akteuren der Industrie positiv aufgenommen.

“Ich unterhalte seit über fünf Jahren eine enge Beziehung zu Eastern Union”, sagte Steve Rosenberg, Chief Executive Officer von Greystone, einem führenden nationalen Kreditgeber. “Unser Team hat bisher mehr als 3 Milliarden US-Dollar an Krediten mit Eastern Union finanziert.”

Unternehmen wie Greystone setzen sich für die Entwicklung innovativer Transaktionslösungen ein, die Unternehmensfinanzierungen und Kapitalmarktaktivitäten fördern sollen.

“Es ist so interessant und erstaunlich zu sehen, wie die kreativen Säfte des Unternehmens fließen: ständig innovativ, neu erfinden, auf sich selbst setzen und wegweisende Initiativen starten, um die gewerbliche Immobilienindustrie neu zu definieren”, sagte Rosenberg. Wir schätzen unsere Beziehung zu Eastern Union wirklich, sind stolz darauf, mit ihnen Geschäfte zu machen, und wünschen ihnen viel Glück.”

Laut den Origination Rankings der Mortgage Bankers Association im letzten Jahr war Eastern Union der zweitaktivste Broker landesweit als Vermittler für Kredite, die entweder von Fannie Mae oder Freddie Mac unterstützt wurden.

Als ertragsstarke Produzenten schließen Herr Muller und Herr Tropp zusammen mehrere hundert Geschäfte jährlich über eine ganze Reihe von Immobilientypen und Deal-Strukturen in Märkten im ganzen Land ab.

“Die neue Gebührenstruktur von Eastern Union hat schnell einen beträchtlichen Zustrom von Eingehenden angezogen, und wir stellen ein, um mit der Nachfrage Schritt zu halten”, sagte Zlotowitz. “Unser Unternehmen konzentriert sich darauf, Immobilieneigentümern und Investoren in dieser schwierigen Zeit zu helfen.”

Nur Makler der Eastern Union, die Mitglieder von Mr. Tropp und Mr. Muller es Multi-Family Group sind, bieten die überarbeitete Gebühr an. Um für den neuen Satz in Frage zu kommen, müssen Transaktionen einen Schwellenwert von 15.000 USDerfüllen oder überschreiten.

Über Eastern Union

Die 2001 gegründete Eastern Union ist ein führendes nationales Anbieterunternehmen für kommerzielle Hypotheken, das mehr als 175 Makler und Immobilienprofis beschäftigt und jährlich 5 Milliarden US-Dollar an Immobilientransaktionen abschließt. Die Kapitaleinführungen von Eastern Union werden über ihre Tochtergesellschaft Eastern Equity Advisors abgewickelt.

Mit einem der höchsten Transaktionsvolumina der Branche nutzt das Team der Eastern Union seine engen Beziehungen zu Banken und seine umfangreichen Kenntnisse des kommerziellen Immobilienmarktes, um den Kunden die besten verfügbaren Preise zu bieten. Die Hartnäckigkeit und Erfahrung von Eastern Union ermöglichen es dem Unternehmen, Finanzierungen für komplexe, länderübergreifende Portfolios mit mehreren Standorten sowie Darlehen für kleinere Einzelimmobilientransaktionen zu arrangieren.

Die bahnbrechende Kommerzielle Immobilien-App von Eastern Union dient als intelligentes Toolkit für Gewerbeimmobilien und enthält Funktionen wie eCALC, das es Investoren ermöglicht, Geschäfte sofort und in der Handfläche vollständig zu bewerten und zu unterbieten. Es steht im App Store und Google Play Store zum Download bereit.

Eastern Union hat seinen Hauptsitz in New York,mit zahlreichen Niederlassungen entlang der Ostküste. Weitere Informationen finden Sie in www.easternunion.com.

MEDIENKONTAKT:

Steve Vitoff
Eastern Union
516 652 0785
241202@email4pr.com

Contact Information:

Steve Vitoff
Eastern Union
516 652 0785
241202@email4pr.com 



Tags:    German, United States, Wire Real Estate