United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 3, 2020 1:38 AM ET

Vivo kündigt X50 Flaggschiff-Serie mit Gimbal-Kamera an


iCrowd Newswire - Jun 3, 2020

Vivo hat offiziell seine ersten Flaggschiff-Handys des Jahres 2020, die X50-Serie, angekündigt. Wie zuvor gehänselt, ist das Hauptmerkmal das Hochleistungs-Stabilisierungssystem der Primärkamera, das Vivo im Vergleich zu professionellen Gimbals und Chamäleons Augen unterscheidet. Es erschien zuvor auf Vivos Apex 2020 Konzepttelefon, aber das Unternehmen war nicht in der Lage, es persönlich aufgrund der COVID-19-Pandemie zu zeigen; jetzt wird es auf kommerziellen Geräten ausgeliefert.

Das höchste Endmodell ist der X50 Pro+, der Samsungs neuen 50-Megapixel 1/1,3-Zoll-ISOCELL GN1-Sensor für die primäre Kamera verwendet. Das Gimbal-System nutzt ein “Radar” auf dem Bildschirm, das die Bewegung der Linse abbildet und anzeigt, wann eine Aufnahme stabil ist. Die X50 Pro+ und X50 Pro enthalten auch Periskop-Telephotokameras, die X50 jedoch nicht.

Vivo hat noch keine vollständigen Spezifikationen für die Telefone angekündigt, aber der X50 Pro+ hat einen Snapdragon 865 Prozessor mit dem erforderlichen X55 5G Modem. Der Bildschirm unterstützt 120Hz Bildwiederholraten und HDR10+. Vivo sagt, dass das normale X50 das schlankste 5G-Handy aller Zeiten mit 7,49 mm Dicke ist, was auf ein Mittelklassegerät hindeutet, das so etwas wie einen Snapdragon 765 verwenden könnte.

Das ist so ziemlich alles, was Vivo jetzt über die X50-Reihe sagt, aus irgendeinem Grund, also müssen wir warten, bis wir das Gerät in der Hand haben, um Ihnen mehr zu sagen – einschließlich des Preises und des Veröffentlichungsdatums. Das Unternehmen hat eine Erfolgsbilanz der Debüting neue Hardware-Funktionen, die am Ende immer weit verbreitet anderswo, von In-Display-Fingerabdruck-Sensoren pop-up Selfie-Kameras, so sind wir sicherlich interessiert, die Gimbal-Stablisierung für uns selbst zu versuchen.

Contact Information:

Sam Byford



Tags:    German, United States, Wire