United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 3, 2020 12:50 AM ET

iOS 13.5.1, iPadOS 13.5.1, watchOS 6.2.6 Veröffentlicht, um Jailbreak-Problem zu beheben


iCrowd Newswire - Jun 3, 2020

Die neuesten Software-Updates werden “für alle Benutzer empfohlen”.

iOS 13.5.1, iPadOS 13.5.1, watchOS 6.2.6 Released to Fix Jailbreak Issue

Apple hat iOS 13.5.1, iPadOS 13.5.1 und watchOS 6.2.6 mit einem Patch veröffentlicht, der den Kernel-Sicherheitsfehler behebt, der vom Hackerteam Unc0ver verwendet wird, um Jailbreak auch auf den letzten Versionen von iOS 13.5 und iPadOS 13.5 zu ermöglichen. Der Gefängnisausbruch wurde letzte Woche veröffentlicht. Es erlaubte Apple-Nutzern, ihr iPhone oder iPad durch die Installation von Plattformen wie AltStore und Cydia zu jailbreaken. Apple wurde vom Hacker-Team spekuliert, um zwei bis drei Wochen zu nehmen, um die Sicherheitsanfälligkeit zu beheben. Allerdings hat der Cupertino-Riese die Lösung nur in einer Woche gebracht, nachdem der Jailbreak-Fehler online aufgetaucht ist.

Neuerungen in iOS 13.5.1, iPadOS 13.5.1, watchOS 6.2.6

Wenn Sie neue Funktionen erwarten, enthalten iOS 13.5.1, iPadOS 13.5.1 und watchOS 6.2.6 nichts Überraschendes für Sie. Apple hat jedoch im Changelog klar erwähnt, dass die neuen Updates “wichtige Sicherheitsupdates” bieten und “für alle Benutzer empfohlen werden”. Die Support-Seite des Unternehmens hebt auch hervor, dass die neuen Softwareversionen ein Speicherverbrauchsproblem beheben, das es einer Anwendung ermöglichen würde, “beliebigen Code mit Kernel-Berechtigungen auszuführen”. Darüber hinaus hat der führende Entwickler im Unc0ver-Team, der unter dem Pseudonym Pwn20wnd steht, in einem Tweet festgestellt, dass die neuesten Updates die Sicherheitsanfälligkeit gepatcht haben, die verwendet wurde, um Jailbreak früher zu ermöglichen.

ios 13 5 1 update screenshot gadgets 360 iOS 13.5.1

 

iOS 13.5.1 enthält “wichtige Sicherheitsupdates”, wie Apple im Changelog erwähnt.

All dies bestätigt deutlich, dass die neuen updates iOS, iPadOS und watchOS 6.2.6 den jüngsten Jailbreak-Exploit blockieren sollen. Es ist natürlich sehr wichtig für Apple, Jailbreaking zu beschränken, da das Unternehmen seine Software-Angebote einen Schritt voraus im Wettbewerb vor allem, wenn es um Sicherheit geht.

Wie man iOS.13.5.1, iPadOS 13.5.1, watchOS 6.2.6 herunterlädt

Wenn Sie nicht für Jailbreak sind, sollten Sie iOS 13.5.1 auf Ihr iPhone oder iPadOS 13.5.1 auf Ihrem iPad herunterladen. Das neueste iOS-Update ist für alle iPhone- und iPod touch-Modelle verfügbar, die mit iOS 13 kompatibel sind, während das neue iPadOS-Update mit den iPad-Geräten kompatibel ist, die iPadOS 13 unterstützen. Wir empfehlen Ihnen, es unabhängig davon zu tun, um den Sicherheitsfehler zu vermeiden.

Sie können die Verfügbarkeit des Updates auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad-Gerät überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareupdategehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über eine ausreichende Batteriemenge verfügt und mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Für Apple Watch-Nutzer gibt es das update watchOS 6.2.6, das mit der Apple Watch Series 1 und höher kompatibel ist. Sie können die neueste Version herunterladen, indem Sie auf der Registerkarte “Meine Uhr” in der Watch-App auf Ihrem iOS-Gerät klicken und dann General > Software Updatebesuchen. Alternativ können Sie das neue Update direkt von Ihrer Apple Watch erhalten.

Apple hat auch das Problem der Kernel-Schwachstelle auf Mac-Rechnern über das macOS Catalina 10.15.5 Supplemental Update, Security Update 2020-003 High Sierra behoben. In ähnlicher Weise haben Apple TV-Nutzer tvOS 13.4.6 mit einer identischen Korrektur erhalten.

 

Contact Information:

Jagmeet Singh



Tags:    German, United States, Wire