United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jun 2, 2020 1:56 AM ET

Amazon entfernt rassistische Bilder, die auf einigen Listen für Kopfhörer erschienen


iCrowd Newswire - Jun 2, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Amazon sagt, dass es Bilder mit rassistischer Sprache aus einigen Angeboten für Kopfhörer auf seiner britischen Website entfernt hat, berichtete die Financial Times. Nutzer posteten Screenshots von Suchergebnissen für “AirPods” und “Bluetooth-Kopfhörer”, die auf der E-Commerce-Website erschienen sind, auf Twitter. Anstelle von Fotos von Kopfhörern zeigten die Suchergebnisse Bilder, die das N-Wort enthielten.

Die Angebote schienen auf die britische Website beschränkt zu sein und erschienen auf den Seiten neuer Amazon-Verkäufer, von denen die meisten nur wenige oder gar keine Kundenbewertungen hatten, berichtete die FT.

Am Sonntagmorgen wurden die Bilder nicht auf Amazons britischer Website angezeigt. “Unser Shop unterhält Inhaltsrichtlinien, die Drittanbieter befolgen müssen”, sagte ein Amazon-Sprecher in einer E-Mail an The Verge on Sunday. “Sobald dieses Problem aufgeworfen wurde, haben wir recherchiert, die fraglichen Bilder entfernt und gegen den schlechten Schauspieler vorgedrungen.”

Amazon verlangt von Drittanbietern, dass sie ihre Inhaltsrichtlinien befolgen oder riskieren, dass ihre Konten entfernt werden.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire