Handy-Anbieter wollen nicht, dass Sie gehen, vor allem, wenn sie geholfen haben, für Ihr Telefonzu bezahlen. Die meisten Telefone, die von Fluggesellschaften in den USA verkauft werden, sind “gesperrt”, was bedeutet, dass sie nicht zu einem anderen Netzbetreiber gebracht werden können, ohne entsperrt zu werden. Aus Sicht der Fluggesellschaften ist es meist eine Möglichkeit, Kunden davon abzuhalten, das Land zu verlassen, bevor sie ihren Ratenplan ausgezahlt haben.

Da die Bedeutung von 2G- und 3G-Netzwerken zugunsten von 4G LTE verblasst ist, sind US-Telefone mit mehreren Netzwerken besser kompatibel geworden. Alle iPhones zurück auf die iPhone 5s Generation, und alle Samsung Galaxy Handys zurück auf die Galaxy S6-Generation, sollte zumindest etwas auf allen US-Carriern arbeiten, solange sie entsperrt wurden.

Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon kaufen, stellen Sie sicher, dass es zuerstentsperrt ist. Carrier werden oft nur Telefone entsperren, die mit Konten in “gutem Zustand” verbunden sind, was bedeutet, dass die Person, die Ihnen das Telefon verkauft, die Entsperrung anfordern muss, bevor sie ihren Dienst kündigt oder an Sie verkauft.

Warum Entsperren Sie Ihr Telefon?

Der einfachste Grund, Ihr Telefon zu entsperren, ist es in einem anderen Netzwerk zu verwenden. In den USA bedeutet dies nicht nur die “großen drei” Carrier und ihre Sub-Marken wie Cricket und Metro, sondern kleinere virtuelle Träger, die ihre Netzwerke wie H2O Wireless, Simple Mobile, Ting, US Mobile und viele andere in unserer Geschichte über die besten billigen Telefon-Pläneerwähnt.

Bei Reisen ins Ausland können Sie entweder eine globale SIM-Karte oder die SIM-Karte eines lokalen Mobilfunkanbieters verwenden, die niedrigere Preise als Roaming mit Ihrem US-Amerikanischen Mobilfunkanbieter bieten kann. Sie verlieren jedoch Ihre Standard-TELEFONNUMMER in den USA für die Dauer der Reise.

Es hilft auch, ein gebrauchtes Telefon zu entsperren, bevor Sie es auf einer Website wie eBay verkaufen. Das wird den Preis erhöhen, den Sie bekommen, weil mehr Menschen in der Lage sein werden, Ihr Telefon zu kaufen und zu benutzen.

Es gibt Websites von Drittanbietern, die vorgeben, “Unlock-Codes” zu verkaufen, aber sie sind im Allgemeinen ziemlich zwielichtig. Vermeiden Sie sie.

Kann ich mein Telefon auf einem anderen Mobilfunkanbieter verwenden?

Denken Sie daran, dass das Entsperren Ihres Geräts nicht bedeutet, dass es auf einem anderen Netzbetreiber verwendet werden kann. Insbesondere Sprint und Verizon akzeptieren nur Geräte, die für den Einsatz in ihren Netzwerken zertifiziert sind. Geräte, die nicht zertifiziert wurden, können möglicherweise nicht telefonieren oder TEXTnachrichten senden.

Gebrauchte Telefone, die 3G GSM auf 850/1700/1900MHz oder 4G LTE-Bands 2 und 4 unterstützen, werden alle auf AT&T und T-Mobile arbeiten, bis zu einem gewissen Grad. Frequency Check ist eine großartige Website, um zu sehen, ob Ihr Telefon physisch mit einem anderen Netzwerk kompatibel ist.

Auf AT&T gibt es einige Seufungen darüber, ob Telefone der Marke AT&T ihre Anrufe auf dem neueren, zuverlässigeren 4G-Voice-over-LTE-Netzwerk von AT&T oder seinem verblassenden 3G-Netzwerk tätigen werden. Die Antwort ist leider Gerät für Gerät, so ist es zu kompliziert, um hier ins Detail zu gehen. Rufen Sie AT&T im Zweifelsfall an, um zu fragen, ob es funktionieren wird.

Rufen Sie für Sprint und Verizon die IMEI-Nummer des Telefons ab (eine eindeutige Kennung, die auf dem Bildschirm der Einstellungen des Telefons verfügbar ist) und stanzen Sie sie auf eine dieser Seiten, um zu sehen, ob das Telefon kompatibel ist:

Sprint: https://www.sprint.com/en/landings/bring-your-own-phone.html

Verizon: https://www.verizon.com/onedp/byod?kbid=121565#/

Die kleineren Marken wie Google Fi, Spectrum Mobile, Ting, Tracfone, US Mobile und Xfinity Mobile nutzen alle mindestens eines der großen Carrier-Netzwerke, und ihre Regeln für die Annahme von Telefonen sind die gleichen wie alle großen Fluggesellschaften, von denen sie ihren Service erhalten.

Wie man ein AT&T-Telefon entsperrt

AT&T-Telefone müssen vollständig bezahlt und dürfen nicht als verloren oder gestohlen gemeldet werden. Wenn Ihr Telefon auf einem Ratenplan oder Laufzeitvertrag war, muss es für sechzig Tage gewartet haben. Wenn es ein Prepaid-Telefon ist, kicken Sie das bis zu sechs Monate.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, gehen Sie zur Entsperrseite von AT&T, um eine Anforderung zu senden. AT&T wird Ihnen innerhalb von zwei Tagen Anweisungen zum Entsperren Ihres Telefons zusenden.

Wie man ein Sprint-Telefon entsperrt

Sprint-Handys, die nach Februar 2015 gestartet wurden, sind in der Regel freischaltbar. Sie sollten kein Sprint-Telefon verwenden, das vor Februar 2015 gestartet wurde, da es bald Netzwerkprobleme haben wird, wenn es nicht bereits vorhanden ist.

Sprint, Boost und Virgin sind jetzt alle Teil von T-Mobile, aber im Moment arbeiten sie immer noch unter ihren eigenen Richtlinien. Gemäß der Entsperrpolitik von Sprintmuss ein Gerät bezahlt werden, das mit einem Konto in gutem Zustand verbunden ist und nicht als verloren oder gestohlen gemeldet wird, um freigeschaltet zu werden. Wenn es sich um ein Postpaid-Gerät handelt, muss es 50 Tage lang aktiv gewesen sein. Wenn es sich um ein Sprint Forward Prepaid-Gerät handelt, muss es 12 Monate lang aktiv gewesen sein.

Rufen Sie 1-888-211-4727 an, um ein Sprint Postpaid-Telefon oder 1-855-639-4644 zu entsperren, um ein Sprint Prepaid-Telefon zu entsperren.

Wie man ein T-Mobile-Handy entsperrt

T-Mobile-Telefone müssen bezahlt und nicht als verloren oder gestohlen gemeldet werden, um entsperrt zu werden. Wenn dem Gerät ein Konto zugeordnet ist, muss es gut stehen oder einen Nullsaldo haben.

Telefone mit Postpaid-Plänen müssen 40 Tage lang aktiv gewesen sein. Prepaid-Geräte müssen ein Jahr lang aktiv gewesen sein oder seit dem Kauf mindestens 100 US-Dollar an Service-Nachfüllungen gehabt haben.

Sie können nur zwei Entsperrcodes pro Zeile und Jahr anfordern.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, rufen Sie 1-877-937-8997 an oder nutzen Sie den Online-Chat auf der Website von T-Mobile und bitten Sie, Ihr Telefon zu entsperren. Sie werden Ihnen innerhalb von zwei Tagen Anweisungen zusenden.

Wie man ein US-Handy entsperren

Die Entsperrpolitik von U.S. Cellular besagt, dass iPhones 120 Tage lang aktiv sein müssen, danach werden sie automatisch freigeschaltet. Alle anderen 4G LTE-Telefone, die nach Februar 2016 auf den Markt gebracht wurden, werden entsperrt verkauft. Wenn Sie ein älteres Telefon haben, rufen Sie den Kundendienst an, um zu sehen, ob es technisch möglich ist, es zu entsperren.

Wie man ein Verizon-Telefon entsperrt

Verizon-Telefone sind 60 Tage nach dem Kauf gesperrt. Nach 60 Tagen entfernt Verizon automatisch die Sperre. Nur aktive Militärs, die außerhalb eines Verizon-Abdeckungsbereichs eingesetzt werden, können während dieses 60-Tage-Zeitraums Telefone entsperren lassen. Die Entsperrpolitik von Verizon ist online.

Wie man die Telefone anderer Fluggesellschaften freischaltet

</a class=”externa>