United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 26, 2020 1:51 AM ET

Samsung Galaxy Note 20 Lecks deuten auf riesige Bildschirme und S20 Ultra Funktionen


iCrowd Newswire - May 26, 2020
Sogar die Basis Note 20 kann riesig sein.
Samsung Galaxy Note 20+ render based on leaks

Die Galaxy Note Familie neigt dazu, ein paar Hinweise aus der S-Serie zu leihen, die ihr vorausging, aber diese Hinweise könnten in diesem Jahr auffälliger als üblich sein. OnLeaks und Pigtou haben leak-basierte Renderings für das Galaxy Note 20 und Note 20+ (oben) gepostet, die auf ein paar klare Ähnlichkeiten mit der Galaxy S20-Familie hindeuten. Zum einen sind große Bildschirme an der Tagesordnung. Das Note 20+ wird angeblich einen 6,9-Zoll-Bildschirm wie den S20 Ultrahaben, während selbst das “normale” Note 20 ein 6,7-Zoll-Display aufweisen würde – wenn genau, könnte Samsung dieses Mal das kompakte Galaxy Note abgetan haben.

Der Rücken der Telefone deutet auch auf ernsthafte Kamera-Kenntnisse hin. Obwohl die vollständigen Details nicht verfügbar sind, verfügen beide Notes über mindestens ein oder mehrere S20 Ultra-Kameramodule, einschließlich eines Periskop-Zoomobjektivs auf dem Note 20+.

Es gibt noch viele Geheimnisse, aber die Pen-Toting-Handys werden voraussichtlich weniger kurvige Designs als die S20-Serie haben. Samsung neigt auch dazu, etwas mehr Leistung als das Galaxy S Telefon aus diesem Jahr zu bieten, so nicht überrascht sein, mehr RAM oder mögliche CPU-Upgrades zu sehen.

Samsung hat in den letzten Jahren Galaxy Notes im August eingeführt, mit einer Veröffentlichung ein paar Wochen später. Damit ist nicht sicher, wie die Pandemie in die Veröffentlichung einfließen wird. Auch wenn sich die Situation bis August verbessert hat, ist ein spritziger Start nicht wahrscheinlich – und das setzt voraus, dass es keine Produktionsprobleme gibt.

Contact Information:

Jon Fingas



Tags:    German, United States, Wire