United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 26, 2020 12:37 AM ET

Google Messages kann endlich Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für RCS hinzufügen


iCrowd Newswire - May 26, 2020

Eine Analyse eines internen Builds zeigt, dass sich das Feature in den Werken

Eine Analyse des neuesten Updates für Google Messages deutet darauf hin, dass es sich der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für RCS nähern könnte, laut 9to5 Google (via APKMirror). Rich Communication Services, kurz RCS, ist der Nachfolger von SMS-Nachrichten und tut, was die meisten anderen SMS-Dienste tun, aber ohne die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die Apps wie Signal und iMessage haben. Seine weit verbreitete Annahme war ein wenig chaotisch, aber die großen US-Mobilfunkanbieter kündigten Ende letzten Jahres an, dass sie RCS im Jahr 2020 anbietenwürden.

Google enthüllte erstmals RCS-Chat als Androids primäre SMS-Plattform im Jahr 2018, und im November, kündigte an, dass es tatsächlich rollen würde, um Benutzer in den USA.

Ein interner Build von Google Messages v. 6.2 hat mehrere Codezeilen, die Hinweise auf mögliche zukünftige Funktionen für die App bieten, darunter 12 neue Zeichenfolgen, die sich auf Verschlüsselung beziehen, nach 9to5 GooglesAnalyse. Es sind nicht genügend Informationen verfügbar, um zu bestimmen, ob Absender und Empfänger von Texten in Nachrichten die App verwenden müssen, damit die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wirksam ist. Die Codeaktualisierungen schlagen eine Einstellung vor, mit der Benutzer entscheiden können, ob sie anderen Android-Apps, die Zugriff auf Nachrichten haben, die Berechtigung erteilen, auch verschlüsselte Nachrichten erteilen möchten.

Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob oder wann Google jemals die Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsfunktion versenden wird. Aber das Unternehmen hat zuvor gesagt, dass es daran arbeitet, so scheint es wahrscheinlich zu geschehen.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire