United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 24, 2020 12:40 AM ET

Facebook Workplace fügt seit Oktober 2 Millionen mehr bezahlte Nutzer hinzu


iCrowd Newswire - May 24, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Facebooks Workplace, sein Slack-like-Collaboration- und Chat-Tool für Unternehmen, hat inzwischen mehr als 5 Millionen bezahlte Nutzer, gegenüber 3 Millionen im Oktober, wie Facebook heute mitteilte. Dieses Wachstum der Nutzer ist zu einem großen Teil auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen, die viele Menschen dazu verpflichtet hat, sich bei der Arbeit von zu Hause aus mehr auf Software-Tools zu verlassen.

Viele Kollaborations-Apps haben seit der Pandemie auch zueinem Wachstum zu verzeichnen. Im März sagte Slack, dass es mehr als 12,5 Millionen gleichzeitige Benutzer übertroffen hatte, zum Beispiel, und Microsoft Teams traf 75 Millionen täglich aktive Benutzer im April, ein Sprung von 70 Prozent seit dem Monat zuvor. Diese Metriken zeigen jedoch an, dass sowohl Slack als auch Teams mehr Nutzer als Facebooks Workplace haben, selbst wenn sie Äpfel nicht mit Äpfeln vergleichen, da Teams in microsofts umfassenderen Unternehmensangeboten gebündelt ist und Slack schon viel länger als Workplace da ist.

Es gibt auch neue Funktionen, die für Workplace einführungen, darunter ein Videokonferenzdienst namens Workplace Rooms, automatische Live-Beschriftungen in sechs Sprachen für Workplace Live-Videos und die Möglichkeit, das Portal TV für Workplace-Videoanrufe zu verwenden.

Der Großteil der Facebook-Belegschaft wird in der Lage sein, dauerhaft aus der Ferne zu arbeiten, kündigte das Unternehmen heute ebenfalls an, und Casey Newton von The Vergesprach mit CEO Mark Zuckerberg über die Entscheidung. Facebook folgt Twitter, Square, Spotify, Shopify und Coinbase bei der Schaffung einer permanenten Work-from-Home-Richtlinie.

Contact Information:

Jay Peters



Tags:    German, United States, Wire