United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 22, 2020 7:34 AM ET

Sonys kommender ZV-1 sieht aus wie ein RX100, der nur für Vlogging angepasst wurde


iCrowd Newswire - May 22, 2020

Sony Alpha twitterte gerade einen Teaser für eine Kameraankündigung, die am 26. Mai kommt. Alles, was Sony sagen wird, ist, dass es eine “neue Kompaktkamera” zusammen mit einem verschwommenen Umriss einer Art von Kamera ist, wahrscheinlich mit einem artikulierenden Bildschirm. Glücklicherweise brauchen wir nicht zu erraten, was es ist, weil Sony Alpha Gerüchte vor kurzem die Details fallen gelassen. Es ist fast sicher die Sony ZV-1, und wenn Sony Alpha Gerüchte‘ durchgesickerte Spezifikationen sind richtig, es sieht aus wie eine ideale kompakte Vlogging-Kamera.

Die Publikation nannte die Kamera “im Grunde ein RX100VII Nachfolger für Vlogger gemacht, und wenn das der Fall sein, ich bin ziemlich aufgeregt für sie. Es wird einen artikulierenden Bildschirm haben, so dass Sie sich selbst sehen können, was ein Heißschuh für das Anbringen eines Mikrofons oder anderen Zubehörs zu sein scheint, und eine große rote Taste für die Aufnahme von Videos anstelle der seine auf dem RX100.

Es wird auch Sonys beliebten augenbasierten Autofokus geben, der Kupplung ist, wenn man die Kamera nicht direkt steuern kann (weil man selbst fotografiert).

Der RX100 VII ist ein kompaktes Point-and-Shoot, das tatsächlich bemerkenswert leistungsstark ist, und die Zugabe einer vollen Mikrofonbuchse machte es sehr überzeugend für Vlogger. Ich habe eine verwendet, seit es herauskam. Aber die RX100 VII hat ein paar Funktionen, die es wohl eine vielseitigere Standkamera machen, aber auch weniger ideal für Vlogger machen.

Zunächst tauschte Sony das 28-70-Zoomobjektiv früherer RX100-Modelle gegen einen 24-200-Zoom aus. Mehr Zoom klingt schön, aber die breiteste Blende ging von f/1.8 zu f/2.8 – und das macht es zu einer Herausforderung, gute Hintergrundunschärfe mit einem so kleinen Sensor und Objektiv zu bekommen. Es ist das Gegenteil von dem, was die meisten Vlogger wollen. Die früheren RX100-Modelle verfügten zudem über einen integrierten Neutraldichtefilter, der das Schießen im Freien erleichterte, ohne Highlights auszublasen.

Bild: Sony Alpha Gerüchte
Durchgesickertes Bild der Sony ZV-1.

Der ZV-1, wenn es sich tatsächlich um einen RX100 handelt, der für Vlogging neu gemacht wurde, scheint beide Änderungen rückgängig zu machen. Sony Alpha Gerüchte sagt, dass es einen “20MP 1-Zoll-Sensor” und ein “24-70mm F1.8 – 2.8 Objektiv” hat. Es gibt offenbar auch einen “One-Touch”-Bokeh-Knopf. Hoffentlich legt das nur die optischen Einstellungen für ideale Bokeh-Aufnahmen fest und führt keine Software-basierte Porträt-Modus.

Last but absolut nicht zuletzt hat es einen “besseren Griff”. Ich habe Griffe von Drittanbietern an meine RX100-Kameras befestigt, weil sie so klein und rutschig sind, also wird das auch hilfreich sein.

Es scheint alles perfekt, aber mit Kameras (und, wirklich, alle Tech), ist es am sichersten, ihre Hoffnungen nicht zu viel zu bekommen, nur für den Fall, dass es einige unbekannte gotchas. Der RX100 VII schien das perfekte Vlogger-Rig zu sein, bis sich seine kleinen Mängel herausstellten. Dennoch, wenn Sie eine Kamera auf Ihr eigenes Gesicht für YouTube auf einer regelmäßigen Basis zeigen, ist es schwer, nicht ein wenig aufgeregt zu sein, dass Sony arbeitet, um Ihr Leben ein wenig einfacher zu machen.

Sony Alpha

@SonyAlpha

 

5.26.2020?

View image on Twitter

5,636

Twitter Ads Info und Datenschutz
1.011 Personen sprechen darüber
 

Contact Information:

Dieter Bohn



Tags:    German, United States, Wire