United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 21, 2020 3:35 AM ET

Vivos nächstes Flaggschiff hat ein riesiges Kameraobjektiv im Gimbal-Stil


iCrowd Newswire - May 21, 2020

Vivo hat begonnen, sein nächstes Flaggschiff-Handy, den X50, zu necken. Ein auf Weibo gepostetes Video zeigt das Kameramodul, das ein Periskop-Telefoto, zwei normal aussehende Objektive und ein viel größeres Modul enthält, das vermutlich für die primäre Kamera vorgesehen ist. Die Linse dreht sich, während das Modul von einem Roboter-Gimbal manipuliert wird, was darauf hindeutet, dass das Hauptmerkmal hier die Bildstabilisierung ist.

Eine der großen Einschlüsse in Vivos Apex 2020 Konzepttelefon, die wir aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht persönlich sehen konnten, war die “gimbalartige” Stabilisierung einer 48-Megapixel-Kamera. Vivo sagte, dass das Design von Chamäleons Augen inspiriert wurde und 200 Prozent effektiver als typische OIS ist, was längere nächtliche Belichtungen und glattere Videos ermöglicht. Es sieht so aus, als ob der X50 der erste kommerzielle Einsatz dieser Idee sein wird; ein anderes Teaser-Video toutt die Lichtverhältnisse der Kamera an.

Der Apex 2020 verfügte auch über ein einzigartiges Periskop-Zoomsystem, bei dem sich die Linsenelemente tatsächlich bewegen, was einen echten 5x-7x optischen Zoom ermöglicht. Andere Telefone mit periskopen “Zoom”-Objektiven, wie das Galaxy S20 Ultra, haben wirklich nur lange Prime-Objektive und verlassen sich auf Software-Skalierung, um zwischendurch Brennweiten zu bewältigen. Es ist jedoch nicht klar, ob dieses neue Periskop-Design es in den X50 schaffen wird. Das Kameramodul sagt “16-135” unter den Objektiven, die nur eine Periskop-Primzahl von 5x der Brennweite einer 27mm Primärkamera beschreiben könnte.

Es ist möglich, dass der X50 Samsungs neuen ISOCELL GN1 Sensor verwenden könnte, der erst gestern angekündigt wurde. Ein Vivo-Produktmanager postete über den neuen Sensor auf Weibo und hob seine 1/1,3-Zoll-Größe und 2,4-Zoll-Äquivalentpixel hervor. Die große physische Größe des GN1 zusammen mit vivos fortschrittlicher Stabilisierungstechnologie könnte sicherlich die ungewöhnlich große Primärlinse des X50 erklären.

Die X50-Veranstaltung von Vivo findet am 1. Juni statt.

Contact Information:

Sam Byford



Tags:    German, United States, Wire