United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 21, 2020 3:36 AM ET

Tiers gemeinsame Elektroroller werden bald mit faltbaren Helmen kommen


iCrowd Newswire - May 21, 2020

Sicher in einem speziellen Fach verstaut

Scooter rider putting on a helmet

Der Mikromobilitätsvermieter Tier führt neue Elektroroller ein, die mit einem Helm zum Schutz ihrer Fahrer ausgestattet sind, wie das Unternehmen heute mitteilte. 200 der mit Helmen ausgestatteten Roller werden in diesem Monat nach Paris und Berlin entsandt, im Laufe des Sommers folgen 5.000 weitere. Tier sagt, dass es das erste E-Scooter-Unternehmen ist, das integrierte Helme wie diese einführt.

Die Helme sind klappbar und werden in einem abschließbaren Fach unter dem Lenker des Rollers verstaut, wenn er nicht benutzt wird. Das Fach wird mit der Tier-App entriegelt. Tier sagt, dass die Helme den europäischen Sicherheitsstandards entsprechen und dass das Unternehmen die Helme nach fünf Fahrten überprüfen wird. Diese Kontrolle umfasst die Desinfektion der Helme im Rahmen der COVID-19 Sicherheitsvorkehrungen des Unternehmens.

Scooterfahrer dazu zu bringen, Helme zu tragen, war ein großes Problem für die Scooter-Verleihindustrie. Während es für Fahrer immer möglich war, ihre eigenen Helme zur Verfügung zu stellen, deuten die Daten darauf hin, dass sich nur wenige Menschen darum kümmern. Eine Studie aus dem vergangenen Jahr ergab, dass nur einer von 190 verletzten Fahrern einen Helm trug. Das Problem wird sich nur verschlimmern, wenn die Scooter-Nutzung zunimmt, wobei TechCrunch auf Forschung hindeutet, die darauf hindeutet, dass sich scooterverletzungen in den letzten vier Jahren verdreifacht haben.

Rider placing helmet into scooter compartment

Eine Scooter-Firma, Bird, hat versucht, Menschen dazu zu bringen, Helme zu tragen, indem sie kostenlose Fahrten verteilen,aber immer mehr Mikromobilitätsunternehmen bauen Helme direkt in die Fahrzeuge selbst. Der Elektrofahrradvermieter Wheels zum Beispiel verfügt über einen Helm, der in das Heck der Räder eingebautist. Es ist auch üblich, dass Mopedvermieter Helme in einen abschließbaren Frachtraum einbauen, da viele Städte auf der ganzen Welt gesetzlich verlangen, dass diese Fahrer Helme tragen müssen.

Neben dem neuen Helmfach experimentiert Tier auch mit einer neuen Lenkertechnologie, die angesichts der COVID-19-Pandemie resistenter gegen Bakterien ist. Diese antibakteriellen, selbstdesinfizierenden Lenker haben ein Kupfervliesmaterial, das angeblich 99,8 Prozent der Bakterien abtötet. Tier testet derzeit die neue Lenkertechnik in Paris und Bordeaux.

Contact Information:

Jon Porter



Tags:    German, United States, Wire