United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 21, 2020 1:11 AM ET

Lesen Sie diesen Twitter-Thread, der jeden animierten Disney-Filmsong klassifiziert


iCrowd Newswire - May 21, 2020

Eine einheitliche Theorie der Disney-Musik

Bild: Disney

Animierte Disney-Filme sind für ihre unglaubliche Musik bekannt, aber nicht, bis die heroischen Twitter-Threaded Bemühungen von Justin McElroy (ein Reporter für CBC Vancouver, nicht zu verwechseln mit Justin “Hoops” McElroy von der McElroy Family Medienimperium) hat es eine einheitliche Klassifizierung jedes Songs. Was folgt, ist eine kompressive Aufschlüsselung aller 18 Kategorien, komplett mit Taxonomie, definierende Eigenschaften und sogar ein periodisches System von animierten Disney-Songs.

Justin McElroy

@j_mcelroy

 

Niemand:

ich: in der Geschichte der Disney-Animationsfilme gab es genau 18 Arten von Songs, und ich werde Ihnen von jedem von ihnen erzählen

15K Leute sprechen darüber

Wie McElroy erklärt, gibt es zwar 18 mögliche Arten von Songs, aber einige Elemente sind Kern des gesamten Kanons. Zum Beispiel erscheinen der Song “This Is The Movie” (eine Kategorie, die“Circle of Life”,“Beauty and the Beast”, “The Gospel Truth” und “The Bells of Notre Dame”) und der “I Want” Song (“Part of Your World”, “Go the Distance”, “Out There”, “Reflection”) in satten 26 Filmen.

Weitere drei Kategorien – die“Ich bin der Bösewicht”,“Wir sollten Knochen”und“Cheer Up, Kid” Songs – werden auch als Kernelemente großer Disney-Filme bezeichnet, und sie tauchen auch häufig auf.

x=”https://pbs.twimg.com/profile_images/982131432331001856/dXeF9Hbh_bigger.jpg” data-src-1x=”https://pbs.twimg.com/profile_images/982131432331001856/dXeF9Hbh_normal.jpg” />

Justin McElroy

@j_mcelroy

 

I Want (26 Einträge):

– Es wird von der Hauptfigur gesungen (Ausnahme: die Frozens, Ralph Breaks the Internet)
– Es ist ein Monolog, allein gesungen — oder zu Tieren! — ihre größten Wünsche zum Ausdruck bringen

Embedded video

151 Personen sprechen darüber
 
 

McElroy listet aber nicht nur die Kategorien auf. Er gibt gemeinsame definierende Elemente, wie die Figur neigt dazu, jede Art von Lied zu singen, wo es im Film erscheint, und er bietet sogar eine Videomontage aller Songs, die in die Gruppierung fallen.

Nach diesen wesentlichen fünf Gruppen sind fünf Kategorien von sekundärer Bedeutung für den Kanon: “Here es My Deal,” Here es OurDeal,” Here esTheir Deal,” ” Things willbe OK,” und ” It esDancing Time“. Diese neigen dazu, Songs zu enthalten, die in Disney-Filmen immer noch sehr verbreitet sind und Teil der denkwürdigeren Szenen und Erinnerungen sind, die Menschen an den Film haben, aber weniger Schlüssel zur Vorstellung sind als die fünf Kernsongs.

Schließlich gibt es noch die Ausreißer: acht Kategorien,die gelegentlich auftauchen, wie die Montage-Gruppe (auf die McElroy seltsam hart ist), “The Drug Song”und der “We Won!“-Song. In dieser unteren Ebene gehört McElroy auch die Gruppe“Problematisch”an, die ausschließlich mit Songs gefüllt ist, die nicht gut gealtert sind.

Abgerundet wird das Ganze durch das Disney Songbook Table of Elements, das ein einfaches Referenzdiagramm auf einen Blick bietet, um schnell nach einem Song zu suchen. (Und Sie werden das wahrscheinlich tun wollen, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, da eine beliebige Anzahl von Disney-Songs wahrscheinlich für den Rest des Tages in Ihrem Kopf stecken.)

 

Contact Information:

Chaim Gartenberg



Tags:    German, United States, Wire