United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 20, 2020 6:23 PM ET

Specialty Cosmetic Ingredients Marktwachstumsanalyse nach Herstellern, Regionen, Typen und Anwendungsprognosen 20182026


iCrowd Newswire - May 20, 2020

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sind in der gesamten chemischen Industrie zu spüren. Die zunehmende Unfähigkeit in den Produktions- und Fertigungsprozessen hat angesichts der selbstisolierten Arbeitskräfte zu erheblichen Störungen in der Lieferkette in der gesamten Branche geführt. Einschränkungen, die durch diese Pandemie gefördert werden, behindern die Produktion von lebenswichtigen Arzneimitteln wie lebensrettenden Medikamenten.

Die Art des Betriebs in Chemieanlagen, der nicht einfach gestoppt und in Betrieb genommen werden kann, macht die Betriebsbeschränkungen in diesen Anlagen zu einem ernsten Problem für die Branchenführer. Eingeschränkte und verspätete Lieferungen aus China haben zu einer Preiserhöhung bei den Rohstoffen beidere, die den Kern der chemischen Industrie beeinträchtigt.

Request For Report Sample@ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/27232

Die nachlassende Nachfrage aus verschiedenen betroffenen Branchen wie der Automobilindustrie beeinflusst das Wachstum der chemischen Industrie negativ. Angesichts der aktuellen Krise konzentrieren sich die Marktführer darauf, unabhängig zu werden, was dem Wirtschaftswachstum verschiedener Volkswirtschaften langfristig zugute kommen dürfte. Die Unternehmen lösen Ereignisse aus, um sich umzustrukturieren und sich von den Verlusten der COVID-19-Pandemie zu erholen.

Der neue Marktforschungsbericht von Persistence Market Research mit dem Titel “Specialty Cosmetic Ingredients Market: Global Industry Analysis 2013 – 2017 and Forecast 2018 – 2026” untersucht den Markt für kosmetische Inhaltsstoffe und bietet kritische Einblicke für die Dauer zwischen 2018 und 2026. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Konditionierungspolymeren unter den verschiedenen auf dem Markt erhältlichen kosmetischen Spezialzutaten und der steigenden Nachfrage nach kosmetischen Spezialzutaten aus Hautpflege- und Haarpflegeanwendungen wird der Markt für kosmetische Spezialzutaten von 2018 bis 2026 voraussichtlich robust wachsen. Der Markt wird im Prognosezeitraum (2018–2026) mit einem CAGR von 4,4% voraussichtlich deutlich wachsen.

Innovation und neue Produktentwicklung stellen Wachstumschancen für Marktteilnehmer dar

Der weltweite Markt für kosmetische Spezialzutaten ist mit der Präsenz globaler Hersteller wie BASF SE, Croda International Plc., Evonik Industries AG, Akzo Nobel N.V. und Solvay SA recht groß. Es wird beobachtet, dass diese Akteure ihre Bemühungen kanalisieren, in wachstumsstarken Regionen zu expandieren und ihre Produktionskapazität zu erhöhen, um der wachsenden Nachfrage nach kosmetischen Spezialzutaten gerecht zu werden.

Neben der Konsolidierung verzeichnete der Markt ein deutliches Wachstum mit dem Anstieg des Pro-Kopf-Verbrauchs von Kosmetika rund um den Globus. Dieser Anstieg des Verbrauchs wird durch die zunehmende Fähigkeit der Verbraucher unterstützt, mehr für Körperpflege und Kosmetik auszugeben, was auch auf die sich verbessernden wirtschaftlichen Bedingungen weltweit zurückzuführen ist. Darüber hinaus hat die Saisonalität von Kosmetika und Körperpflegeprodukten die Nachfrage nach kosmetischen Spezialzutaten über verschiedene Regionen hinweg zusätzlich erhöht.

Der weltweite Markt für kosmetische Spezialzutaten wird voraussichtlich stark wachsen, da es Möglichkeiten in Form von Forschung und Entwicklung für organische und natürliche kosmetische Inhaltsstoffe gibt, da die Verbraucher zunehmend zunehmend zur Verwendung von Kosmetika mit natürlichen Inhaltsstoffen neigen. Innovation und neue Produktentwicklungen sollen auch den Marktteilnehmern die Möglichkeit bieten, ihr Produktportfolio auf dem globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten weiter auszubauen.

Anforderungsbericht Methodology@ https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/27232

Konditionierung simerpolymere Segment bleibt im Markt für kosmetische Spezialzutaten

Der weltweite Markt für kosmetische Spezialzutaten wurde auf der Grundlage des Produkttyps in die verschiedenen Arten von kosmetischen Spezialzutaten segmentiert, die verwendet werden, um den Endprodukten einzigartige Eigenschaften hinzuzufügen. Auf der Basis des Produkttyps wurde der weltweite Markt für kosmetische Spezialzutaten inverschiedene Anwendungen der Körperpflege.

Das Segment Konditionierungspolymere macht einen prominenten Marktanteil aus, da in Kosmetika umfangreiche Konditionierungspolymere zur Wasserbeständigkeit des Endprodukts verwendet werden.

Das Tensidesegment macht einen bedeutenden Marktanteil aus, und unter allen Teilsegmenten dürfte das anionische Teilsegment im Prognosezeitraum einen hohen Anteil am globalen Marktanteil von kosmetischen Spezialzutaten halten. Dies ist auf den umfangreichen Einsatz von anionischen Tensiden in Körperpflegeprodukten aufgrund ihrer einzigartigen Schäumeigenschaften zurückzuführen.

Auf Basis der Endanwendung waren ab 2017 die Segmente Haarpflege und Hautpflege auf dem globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten zu einem prominenten Anteil. Mit der steigenden Nachfrage nach Hautpflegekosmetik dürfte das Hautpflegesegment bis Ende 2026 einen hohen Marktanteil erreichen.

China und Indien bieten im globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten reichlich Wachstumschancen

Nordamerika, angeführt von den Vereinigten Staaten, ist eine prominente Region mit einem bedeutenden Marktanteil auf dem globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten. Nach Nordamerika ist Europa mit der Präsenz wichtiger Marktteilnehmer in der Region eine bemerkenswerte Region auf dem globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten. Neben diesen Regionen bieten Länder wie China und Indien reichlich Wachstumschancen auf dem globalen Markt für kosmetische Spezialzutaten.

Für eine eingehende Wettbewerbsanalyse kaufen Sie now@ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/27232

Unternehmensprofile

800-961-0353

Contact Information:

800-961-0353



Keywords:    Specialty Cosmetic Ingredients Market, Specialty Cosmetic Ingredients Market Size, Specialty Cosmetic Ingredients Market Share, Specialty Cosmetic Ingredients Market Growth, Specialty Cosmetic Ingredients Market Forecast, Specialty Cosmetic Ingredients Market Analysis, Specialty Cosmetic Ingredients Market Type, Specialty Cosmetic Ingredients Market Applications, Specialty Cosmetic Ingredients Market Demand
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire