United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 20, 2020 1:42 AM ET

Pixel 4a könnte eine legacy-Funktion auf allen Google-Handys seit Pixel 2 abladen


iCrowd Newswire - May 20, 2020

google pixel 4a leak renders 4

Wir haben gesehen, Pixel 4a Lecks fallen fast täglich dank Leute über bei TecnoLike Plus, die eine frühe Einheit haben. Diesmal deuten Gerüchte darauf hin, dass Googles neuer Mid-Ranger eine ältere Pixel-Funktion, die es seit dem Pixel 2 – Active Edge gibt, aufgeben wird.

Active Edge ermöglicht es Ihnen, die Kanten Ihrer Pixel-Handys zu drücken, um den Google Assistant aufzuzeigen. Es kann Ihnen auch helfen, eingehende Anrufe, Timer, Benachrichtigungen und mehrzum Schweigen zu bringen.

Jetzt hören wir, dass die frühe Pixel 4a Einheit mit TecnoLike Plus‘ Julio Lusson nicht die Active Edge-Funktion hat. Seine Abwesenheit von der kommenden Google-Handy wurde auch von 9to5Google Stephen Hallbestätigt.

Mishaal Rahman@MishaalRahman

Kann bestätigen, dass Active Edge nicht auf dem Pixel 4a vonjulio_lusson verfügbar ist.

Kein großer Verlust, zumal Google eine neue Doppeltipp-Geste hinzufügt, die keine spezielle Hardware erfordert: https://www. xda-developers.com/google-pixel-android-11-double-tap-rear-gestures/ https://twitter.com/hallstephenj/status/126245111530618881

</div c>

lass=”TwitterCardsGrid-col–12 TwitterCardsGrid-col–spacerBottom CardContent”>

Google testet neue Doppeltipp-Gesten für Pixel-Handys auf Android 11

Android 11 DP1 hat Code für eine neue Pixel-exklusive Doppeltipp-Geste namens “Columbus” hinzugefügt, mit der Sie Google Assistant, die Kamera und vieles mehr starten können.

xda-developers.com

Stephen Hall

@hallstephenj

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dies bereits erwähnt habe, aber ich kann bestätigen, dass Pixel 4a nicht über Active Edge verspricht. Zuerst die Pixel-Linie, um sie zurückzulassen.

Weitere Tweets von Mishaal Rahman anzeigen

Wir sind nicht sicher, ob diese Doppel-Tap-Geste auf allen älteren Pixel-Handys landen wird, aber es erfordert anscheinend keine spezielle Hardware – nur den Beschleunigungsmesser und Gyroskop des Telefons. Die Funktion könnte entweder auf Android 11 oder dem neuen Pixel 4a debütieren, mit der Android 11 Beta und dem neuen Telefon, das ungefähr zur gleichen Zeit starten soll.

In der Zwischenzeit könnte der Untergang von Active Edge tatsächlich eine gute Sache sein. Die Funktion war in der Pixel-Linie nicht sehr konsistent, und viele Benutzer beschweren sich von Zeit zu Zeit, dass sie nicht mehr funktioniert oder versehentlich auslöst. Sie können einige dieser Beschwerden in Googles eigenen Foren, XDA-Foren und Redditlesen.

Das heißt nicht, dass die Benutzer Active Edge nicht genossen haben. Viele haben zuvor zu Reddit genommen, um es zu schätzen, so weit zu sagen, dass sie Marken wechseln, wenn Google es abstimmt.

Was halten Sie von Googles Active Edge-Funktion? Sollte das Unternehmen es auf dem Pixel 4a und anderen zukünftigen Handys graben? Nehmen Sie unsere schnelle Umfrage unten und geben Sie uns Ihre Gedanken.

Contact Information:

Adamya Sharma



Tags:    German, United States, Wire