United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 19, 2020 1:28 AM ET

TCL 10L Review: Höhen und Tiefen eines 249-Dollar-Telefons


iCrowd Newswire - May 19, 2020
 
TCL 10L Review: Highs and lows of a $249 phone
REDAKTIONSBEWERTUNG: 7/10
Profis
  • 249 $ Preis ist sehr aggressiv
  • Bildschirm ist ideal für den Preis
  • Große Batterie
  • Kameras sind bei Tageslicht solide
Nachteile
  • Kamera kämpft bei schwachem Licht
  • Keine Abdichtung oder drahtloses Laden
  • LTE Cat.6 sperrt Sie von höheren 4G-Geschwindigkeiten ab

Wie viel können Sie von einem neuen Smartphone wie dem TCL 10L erwarten, wenn es nur 249 $ kostet? Noch bevor Apple sein Flaggschiff iPhones durch die vierstellige Preisbarriere schob, wurde die meiste Aufmerksamkeit auf das High-End der Gerätewelt gezollt: Das ist schließlich der Ort, an dem sich die saftigste, blutendste Technologie befindet.

An diesem prekären Punkt im Jahr 2020 fühlt sich die Idee, 1k+ dollar für ein neues Telefon auszugeben, plötzlich verschwenderisch an. Nicht umsonst wurde das iPhone SE im Wert von 399 US-Dollar so heiß erwartet, oder wird das Pixel 4a so sehnsüchtig erwartet. Das soll nicht heißen, dass es keinen Markt für überzeugende Flaggschiffe gibt, aber es eröffnet telefonierenden Herstellern wie TCL ein neues Publikum.

TCL ist an dieser Stelle vielleicht kein bekannter Name, zumindest nicht in Smartphones, aber das heißt nicht, dass es dort keine ernsthafte Erfahrung gemacht hat. Es bietet nicht nur White-Label-Handys für Carrier seit vielen Jahren, es ist auch das Unternehmen hinter Alcatel, Palm, und bis vor kurzem BlackBerry Smartphones. Die 10L – zusammen mit dem 10 Pro und 10 5G – markieren ihren Versuch, in den Mainstream einzubrechen, und es tut es nicht um die Hälfte.

Display und Design

Wenn Sie bereits über ein TCL-Produkt verfügen, könnte es sich sehr wohl um einen Fernseher handelt. Das Unternehmen ist eines der wenigen, die noch eigene Panels herstellen, sowohl groß für das Wohnzimmer als auch klein für Smartphones und Tablets. Wenn Sie es auf diese Weise tun, sagt TCL, kann es Ihnen mehr Bildschirm für Ihr Geld geben.

Der 10L verpasst die AMOLED-Panels, die seine teureren Geschwister genießen, und hat stattdessen ein 6,53-Zoll-LCD-Panel mit einer Auflösung von 2340 x 1080. Es ist mit Gorilla Glass 3 geschützt, und TCL sagt, dass es mit 450 Nits Helligkeit einstempelt. Die Lünetten um sie herum sind schlanker, als Sie für ein Telefon dieses Preises erwarten könnten, zumindest an den Seiten; sie sind unten etwas dicker, aber nichts, wofür man sich schämen sollte.

Es ist ein guter Bildschirm, wenn nicht ein großartiger. Solide Farben, hell genug drinnen, aber nicht so sehr in direkter Sonneneinstrahlung. Die NXTVISION-Erweiterung von TCL verspricht SDR-Upscaling und Fotos und Videos, die für das Auge einfacher sind; lassen Sie es eingeschaltet, weil die Dinge ein wenig trostlos ohne sie. Sie werden bessere Schwarze mit einem OLED-Panel bekommen, aber dann wieder zahlen Sie auch nur 249 $. Ich denke, für den Preis, was TCL bietet, ist viel.

Es gibt definitiv ein Plastisches Gefühl, wenn Sie die 10L halten. Es ist ein leichtes Telefon, bei 180g, aber der Rückseite fehlt die Premium-Touch eines Glas- oder Metall-Handset. Es nimmt auch sehr leicht Flecken und fettige Fingerabdrücke auf, vor allem auf dem Rücken, wenn ihr Finger dort nach dem Fingerabdrucksensor sucht. Vielleicht ist es auch die Form der Seiten, aber es fühlt sich irgendwie dicker an als seine tatsächlichen 8,4 mm Abmessungen. Es gibt auch keine Abdichtung.

Leistung und Software

TCL macht keine eigenen Smartphone-Chips, und so erhält der 10L Qualcomms Snapdragon 665 mit 6 GB Speicher. Es überrascht nicht, dass das nicht so schnell sein wird wie ein Chipsatz der 8er oder 7er Serie.

In Geekbench 5 wird die Realität deutlich. Der 10L erzielte 312 Punkte im Single-Core-Test und 1378 im Multi-Core; im OpenCL-Test wurden 366 Punkte erzielt. Im Gegensatz dazu erzielte das letztjährige Pixel 3a mit seinem Snapdragon 670 und 4 GB Speicher 344 punktete beim Geekbench 5 Single-Core-Test und 1294 auf dem Multi-Core.

Tag für Tag schultert der zusätzliche RAM die Momente, in denen die CPU fehlt. Ich werde Ihnen nicht sagen, dass der TCL 10L peitschte-schnell ist, aber es wird Multi-Task Android 10 und alle Ihre täglichen Apps laufen. Gaming? Planen Sie, etwas mehr Geld auszugeben.

Irgendwo ist klar, dass einige Kostensenkungen in der Haptik vorsichtig sind, die 10L brummt wie eine Wespe in einem Daumen. Ich wünschte auch, TCL würde sich auf mehr als nur ein großes OS-Update verpflichten: Sie erhalten Android 11, aber das Unternehmen verspricht nichts darüber hinaus und “konsistente” Android-Sicherheitspatches. Ich würde mich beruhigter fühlen, wenn ich wüsste, dass sie mindestens zwei Jahre große Updates erhalten würden.

TCL lädt seine eigene TCL-Benutzeroberfläche auf Android, zum Besseren und zum Schlechteren. Ich mag den anpassbaren Smart Key auf der Seite, der eingestellt werden kann, um den Google Assistant auszulösen, eine App zu öffnen, die Kamera oder Taschenlampe oder andere Funktionen zu starten. Sie erhalten auch drei Optionen für Einzel-, Doppel- und lange Sendepressen.

Andere Änderungen scheinen etwas weniger notwendig. Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals meine App-Schublade in Kategorien wie “Medien” und “Reisen” organisieren musste, und ich wäre mit TCL mit Google Fotos und nicht mit einer eigenen Galerie-App in Ordnung gewesen. Es gibt eine “Smart Manager”-App, die Ihnen mitteilt, wie viele Apps beim Neustart des Telefons automatisch gestartet werden können, welche Benachrichtigungen blockiert werden und wie viel Arbeitsspeicher verwendet wird. Streichen Sie mit zwei Fingern nach oben und stechen Sie in Ihre PIN, und Sie erhalten Zugriff auf einen “Privaten Bereich” für sichere Multimedia-, Dokumente und Installateure. Wenn Sie Ihre Quarantäne damit verbracht haben, freche Fotos zu machen und Pandemie-Fanfic zu schreiben, hier ist, wo Sie es speichern – Screenshots werden ebenfalls blockiert.

Kameras

Es gibt vier Kameras auf der Rückseite des 10L und eine auf der Vorderseite. Die Rückseite erhält eine 48-Megapixel-Hauptkamera, einen 8-Megapixel-Super-Weitwinkel, ein 2-Megapixel-Makro und eine 2-Megapixel-Tiefe-Kamera. Bei der Frontkamera sind das 16 Megapixel. Standardmäßig erfasst der 10L 12-Megapixel-Bilder mit seiner Hauptkamera, obwohl Sie auf die volle Auflösung des Sensors wechseln können, wenn Sie es vorziehen. Für Videos wird es 4K bei 30 fps oder 1080p bei bis zu 120fps tun.

Die Ergebnisse sind anständig, wenn die Beleuchtung gut ist. Makro-Modus – was seltsamübertreibt die Farben – Ich würde überspringen, aber der Hauptsensor ist solide. Seine besseren Aufnahmen haben eine schöne Balance zu ihnen, mit Farben auf die gesättigte Seite der Dinge nudged; der HDR-Modus könnte damit tun, aggressiver zu sein, wenn er sich einschaltet, obwohl Sie ihn manuell aktivieren können. Ich habe auch ein paar Fotos gefunden, die auf dem Bildschirm des 10L gut aussahen, haben sich als unscharf herausgestellt, wenn ich sie auf einem größeren Display vergrößert habe, obwohl sich das Motiv nicht bewegte.

Bei schwachem Licht geht es jedoch bergab. In einem abgedunkelten Raum tat sich der 10L wirklich schwer, den Fokus auf eine m

auch wenn diese Bewegung nur geringfügig war. Es gibt auch keinen dedizierten Nachtmodus, obwohl der TCL 10 Pro einen hat. Wie für die ultra-breite Kamera, können Sie mehr in die Aufnahme passen, aber es gibt einige Verzerrungen außerhalb der Mitte.

Wenn Sie von einem Android oder iPhone aktualisieren, das ein paar Jahre alt ist, denke ich, dass Sie zufrieden sein werden, mit der Hauptkamera zumindest. Ansonsten, ja, es gibt offensichtlich bessere Kameras da draußen – ich denke besonders an das Pixel 3a – sie kommen einfach nicht auf ein Telefon, das nur 249 Dollar kostet.

Batterie und Konnektivität

Mit einem 4.000 mAh Akku und einem relativ sparsamen Snapdragon-Prozessor ist es keine Überraschung, dass der 10L einen Tag ohne Probleme hält. Es gibt kein schnelles Laden, noch drahtloses Laden, aber zumindest TCL verwendet einen USB-C-Anschluss anstelle von microUSB.

Es gibt auch kein WiFi 6, noch 5G – wenn Sie letzteres wollen, müssen Sie auf TCLes ebenfalls aggressiv-preisgünstigeT TCL 10 5G warten, die später im Jahr kommt – aber was sie, glaube ich, nicht wirklich vermissen werden; Das LTE liegt jedoch bei Cat 6, was maximal 400Mbit/s Downloads bedeutet. Das könnte ärgerlicher sein. Sie erhalten mindestens Bluetooth 5.0 und apt-X Audio, zusammen mit NFC für mobile Zahlungen und einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

TCL 10L Urteil

“… aber es kostet nur 249 ” ist ein ziemlich häufiger Refrain, wenn Sie über die 10L sprechen. Es fühlt sich nicht so premium in der Hand wie viele Handys… aber es kostet nur 249 $. Seine Kameras sind nicht so fähig wie andere neue Smartphones… aber es kostet nur 249 $. Seine Leistung kann Sie nicht wegblasen… aber, naja, sie kommen auf die Idee.

Einerseits sorgt das für ein No-Brainer. Gleichzeitig frage ich mich, ob vielen Menschen genauso gut gedient sein könnte, wenn man sich für ein Flaggschiff-Handy von vor ein paar Jahren entscheidet. Die diesjährigen High-End-Geräte mögen vierstellig sein, tauchen aber in den Back-Katalog ein – vor allem, wenn Sie nichts gegen eine Sanierung haben – und es gibt einige tolle Angebote zu haben. Natürlich, dann haben Sie mit potenziell nicht alle Software-Updates, die die 10L wird zu kämpfen.

Wenn ich ganz ehrlich bin, denke ich, dass es eine Menge zu sagen, um Ihre Brieftasche ein wenig breiter zu öffnen. Das Pixel 3a hat seinen Anteil an Fehlern, aber seine Kameraleistung ist deutlich besser. Dennoch erkenne ich an, dass das für viele Menschen – und das auch nicht nur in diesem wirtschaftlichen Klima – einfach keine Option ist. Das macht den TCL 10L und das, was TCL im Allgemeinen tut, wichtig, denn während es relativ einfach ist, ein Flaggschiff für alles und die Küche herzustellen, ist es viel, viel schwieriger, etwas zu einem aggressiven Preis zu bauen. Auch wenn die TCL 10L nicht für Sie ist, das macht es immer noch ein Telefon wert bewundernswert.

Contact Information:

Chris Davies



Tags:    German, United States, Wire