United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 19, 2020 1:27 AM ET

Braven BRV-XXL/2 Review: Ihr kräftiger Bass-Kumpel


iCrowd Newswire - May 19, 2020
Braven BRV-XXL/2 Review: Your beefy bass buddy
REDAKTIONSBEWERTUNG: 8/10
Profis
  • Bass, Bass und mehr Bass
  • 18 Stunden Akkulaufzeit
  • App-freie Steuerung über Höhen/Bass
  • Flaschenöffner ist praktisch
Nachteile
  • Schaltflächen sind schwierig zu sehen
  • Nur IPX5 wasserdicht, wenn die Anschlussklappe geschlossen ist

Bluetooth-Lautsprecher, die so riesig sind, dass sie ihren eigenen Tragegriff verlangen, können Portabilität gegen Punch handeln, aber wenn soziale Distancing sagt, dass Sie nicht weiter gehen können als der Garten, können Sie genauso gut etwas Musik mit sich herausziehen. Bravens BRV-XXL/2 ist ein Beispiel für ein großvolumiges Unternehmen für die COVID-19-Pandemie, und es wird sogar Ihr Trinkpartner sein.

Es ist kein kleiner Lautsprecher, auf keinen Fall. 22 Zoll lang, 8 Zoll tief und 9 Zoll hoch, hat es ähnliche Maße wie eine Old-School-Boombox. Es ist schwerer, aber, mit mehr als 17 Pfund.

Braven beinhaltet vernünftigerweise einen abnehmbaren Schultergurt, und es gibt viel Flexibilität, wo Sie den Lautsprecher sitzen, auch. Es ist IPX5 bewertet, so kann Spritzer von Wasser und Regen zu behandeln, obwohl es nicht für tatsächliche Eintauchen konzipiert ist und stattdessen schwimmen wird. Nicht, dass man es sowieso versenken möchte: Das würde die fünf Fahrer dämpfen.

Es gibt vier Full-Range-Treiber, die Höhen und Mitten handhaben, jeweils mit 15 Watt Verstärkung, und in Paaren nach vorne und hinten angeordnet. Ein 40-Watt-Subwoofer zeigt nach unten, und dann gibt es zwei passive Heizkörper.

Die Steuerelemente und Ports werden an jedem Ende gruppiert. Auf der einen Seite gibt es Tasten für Strom, Bluetooth-Kopplung und Wiedergabe / Pause, zusammen mit Lautstärke-Tasten, die, wenn gehalten, springen hin und her durch Ihre Spuren. Es gibt auch eine Broadcast-Pairing-Taste, mit der Sie bis zu 100 BRV-XXL/2 miteinander verbinden und sie alle das gleiche spielen lassen können.

In der Mitte der Tasten ist eine der charmanteren Funktionen des Lautsprechers, ein Flaschenöffner. Am anderen Ende gibt es eine LED, um den Batteriestatus und unter einer Gummiklappe die Anschlüsse anzuzeigen. Neben einem Eingang für den Netzteil-Stein gibt es ein Aux-In zur Verstärkung einer externen Quelle über 3,5-mm-Eingang, einen Mikrofoneingang zur Verwendung des BRV-XXL/2 als spontane PA und einen USB-Typ-A-Anschluss.

Letzteres liefert nur Strom, bei bis zu 2,4A, so dass Sie in den starken 15.600 mAh Akku des Lautsprechers tippen und Ihr Telefon aufladen können. Wenn Sie die Braven als eine der lautesten Freisprechanlagen verwenden möchten, gibt es auch ein eingebautes Mikrofon. Es ist nicht das klarste da draußen, aber es tut in einer Prise. Das Drücken der Ein-/Aus-Taste beantwortet oder beendet einen Anruf.

Die Verwendung von Bluetooth 5.0 zum Herstellen einer Verbindung mit einem Telefon war einfach, obwohl ich es versäumt habe, einfach zwischen zwei Bluetooth-Verbindungen zu wechseln, wie es Der Hyperboom von UE zulässt. Es gibt AAC- und SBC-Codec-Unterstützung, aber der Braven verpasst apt-X.

Während Sie es vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennen, können Sie tatsächlich den EQ des BRV-XXL/2 optimieren, und es erfordert keine App (in der Tat gibt es keine). Wenn Sie auf die Ein-/Aus-Taste tippen, werden die +/- Tasten durch Lautstärke-, Höhen- und Bassmodi getippt, wobei LEDs anzeigen, welche der Einstellungen Sie einstellen. Nein, wir sprechen hier nicht von 10 Bands granularer Kontrolle, aber es reicht, die Dinge zu optimieren, um zu passen

Ihre breiteren Präferenzen.

Aus dem Kasten heraus gibt es eine Menge Bass, wie ich erwartet hatte, aber es ist nur kurz von überwältigend zu sein. Elektronik, Tanz und Rap servieren große Schnürungen von Low-End, genug, um die Braven auf ihren Gummifüßen zu flitzen. Wirklich, irgendwo in der Nähe der maximalen Volumen ist zu viel für den Einsatz in Innenräumen; Wenn Sie die Dinge zurückwählen, können die vier Treiber die Dinge ausbalancieren und ausgleichen.

Das High-End knallt schön, und die Vorder-/Rückseiteder Positionierung der Fahrer bedeutet, dass es weniger einen süßen Fleck gibt, um sicherzustellen, dass Sie in sitzen. Wenn es eine Lücke gibt, ist es genau in der Mitte des Frequenzbereichs, mit Piping Vocals, die durch daumenende Bässe schneiden, so dass Instrumente in der Mitte manchmal ein wenig verloren fühlen.

Es passt besser ins Freie, entdeckte ich, wo die Betonung von Extremen es einfacher macht, mit dem Fehlen von Wänden fertig zu werden, die normalerweise den Klang eines Lautsprechers enthalten und die Klarheit erhöhen würden. Etwas natürliches Licht macht es auch einfacher, die Lautsprechertasten zu sehen, die mit ihren schwarz-auf-schwarzen Legenden nicht so leicht zu sehen sind, wie ich es gerne möchte. Der Netzschalter leuchtet, aber der Rest (den ich ironischerweise öfter benutzte) nicht.

Braven sagt, dass sie 18 Stunden Nutzung auf eine Gebühr erwarten – vorausgesetzt, Sie leihen sich nicht etwas davon aus, um Ihr Telefon aufzuladen – obwohl das variieren wird, je nachdem, wie laut Sie es aufgedreht haben. Die LED wechselt die Farbe zwischen Grün, Gelb und Rot, abhängig von der verbleibenden Ladung. Ich würde nicht mit einem körnigeren Display argumentieren, denn wenn Sie sich von zu Hause weg finden und zu Niedrig heiter enden, werden Sie wahrscheinlich nicht das proprietäre Ladegerät bei sich haben.

Es ist nicht meine einzige Frustration. IPX5 ist schön, aber Sie müssen die Gummiklappe geschlossen haben, um es zu erreichen. Das bedeutet, wenn Sie das Aux-In verwenden oder Ihr Telefon über den USB-Anschluss aufladen, müssen Sie sicherstellen, dass der BRV-XXL/2 nicht gespritzt wird.

Braven BRV-XXL/2 Urteil

Wenn Lautstärke – und insbesondere Bass – Ihre primären Wünsche sind, dann liefert Braven. Der BRV-XXL/2 ist laut, und sein Subwoofer ist ein Biest. Die nette Überraschung kommt, wenn man merkt, dass es kein One-Trick-Pony ist, und hat immer noch ein unerwartet ausgewogenes High-End mit dem Rumpeln zu gehen.

Meine Hauptbeschwerden sind rund um die Kontrolle, mit Braven s dimly markiert und mehrzweck-Tasten schwieriger, als sie sein müssen. Sobald Sie tatsächlich ein paar Melodien in die Warteschlange gestellt haben, gibt es hier eine Menge zu mögen, vor allem, da es trotz des Listenpreises von 399,99 $ einfach ist, den Lautsprecher bei näher an 250 $ zu finden. Zurücklehnen, eine Flasche öffnen und sich in ein Bass-Fest einlassen, ist eine Erinnerung daran, wo genau der BRV-XXL/2 glänzt.

Contact Information:

Chris Davies



Tags:    German, United States, Wire