United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 18, 2020 1:24 AM ET

Die Band, die den Cowboy Bebop Themensong kreierte, hielt einen virtuellen Auftritt


iCrowd Newswire - May 18, 2020

Es ist anfang der 2000er Jahre. Sie bleiben spät auf, um Anime auf Ihrem Fernseher zu sehen, in der Hoffnung, dass Ihre Eltern nicht hören. Als nächstes, was Sie wissen, hören Sie das ikonische Intro zu Cowboy Bebop spielen, und alles ist gut in der Welt.

Die japanische Band Seatbelts, die das Eröffnungsthema von Cowboy Bebop,“Tank!”, aufführte, hat sich vor kurzem zusammengeschlossen, um einen Auftritt für Fans zu Hause zu präsentieren. Die Performance ist genauso temporeich und energiegeladen wie der Song selbst, wobei das Video bearbeitet wurde, um schnell zwischen verschiedenen Bandmitgliedern zu schneiden, und fast die Stimmung und den Ton des Intros des Animes nachahmte.

Die Cowboy Bebop Eröffnungsanimation ist weniger als zwei Minuten lang. Glücklicherweise spielten die Seatbelts die Vollversion von “Tank!”, die knapp vier Minuten lang war.

Cowboy Bebop, der oft als eine von vielen “Gateway-Serien” für Leute angesehen wird, die sich für einen Anime interessieren, debütierte ursprünglich im April 1998 in Japan. Der Anime erhielt später einen englischen Dub und Luft auf Cartoon Networks Adult Swim Block in den Vereinigten Staaten.

Ende 2018 gab Netflix bekannt, dass es eine Live-Action-Version von Cowboy Bebopmachen würde, wobei John Cho Spike Spiegel, die Hauptfigur in der Show, spielen wird.

Contact Information:

Taylor Lyles



Tags:    German, United States, Wire