United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 15, 2020 3:08 AM ET

Brenda Ferraro von Prevalent zu den Top 25 Frauen-Führungskräften in der Cybersicherheit ernannt


iCrowd Newswire - May 15, 2020

Prevalent, Inc., das Unternehmen, das die Art und Weise transformiert, wie Sie mit Risiken dritter Parteien umgehen, gab heute bekannt, dass Brenda Ferraro, Vice President of Third-Party Risk, vom Software Report in ihren Top 25 Women Leaders in Cybersecurity anerkannt wurde. Mit dieser Auszeichnung werden Frauen ausgezeichnet, die herausragende Führungsqualitäten und Kompetenz im anspruchsvollen Bereich der Cybersicherheit unter Beweis stellen.

“Ich fühle mich geehrt, unter einer der Top 25 Women in Cybersecurity unter einer der prestigeträchtigen Liste von Branchenführern genannt zu werden”, erklärte Ferraro. “Da die Anzahl der Cyber-Risiken für Unternehmen ständig zunimmt, bin ich stolz auf die Arbeit, die wir bei Prevalent leisten, um Unternehmen dabei zu helfen, sicherzustellen, dass ihre Dritten widerstandsfähig gegen diese Bedrohungen sind.”

Ferraro verfügt über mehrjährige Erfahrung aus erster Hand bei der Behandlung von Drittrisiken im Zusammenhang mit Unternehmensanbietern, Dienstleistungen und Datenverarbeitungsunternehmen. Bei Prevalent arbeitet sie mit Unternehmen zusammen, um Ökosysteme mit einer einzigen Lösung zu entwickeln, die die Komplexität des Risikomanagements von Drittanbietern durch eine gemeinsame, einfache und erschwingliche Plattform-, Rahmen- und Governance-Methodik beseitigen.  Vor seinem Eintritt bei Prevalent führte Ferraro Unternehmen durch Kontrollstandardisierung, Incident Response, Prozessverbesserungen, datenbasierte Berichterstattung und Governance bei Unternehmen wie Aetna, Coventry, Arrowhead Healthcare Centers, PayPal/eBay, Charles Schwab und Edwards Air Force Base.

“Ich hatte das Privileg, in den letzten 18 Monaten eng mit Brenda zusammenzuarbeiten, und bin ständig inspiriert”, sagt Kevin Hickey, CEO von Prevalent. “Sie ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, die nicht nur unseren Erfolg maßgeblich beeinflusst hat, sondern auch das Bewusstsein für die gesamte Risikomanagementbranche von Drittanbietern geschont hat. Wir freuen uns, dass sie von The Software Report erkannt wird. Ich kann mir niemanden vorstellen, der es verdient.

Der Softwarebericht bewertete jeden Nominierten anhand einer Reihe von Fragen zur Führung und fachlichen Fähigkeiten des Kandidaten. Es führte auch Kandidatenbewertung auf der Grundlage der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens innerhalb der breiteren Cybersicherheitsbranche und wie die Person im Vergleich zu den außergewöhnlichsten Führungskräften.  Der Software Report suchte unter anderem nach nachgewiesener Cybersicherheitskompetenz, Langlebigkeit in der Branche, Karrierefortschritt und aktueller Position.

Über Prevalent
Die vorherrschende unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung von Risiken in Geschäftsbeziehungen von Drittanbietern. Das Unternehmen bietet die branchenweit einzige speziell für die Branche erstellte, einheitliche Plattform, die eine leistungsstarke Kombination aus automatisierten Bewertungen, kontinuierlicher Überwachung und Evidenzaustausch für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Anbietern integriert. Kein anderes Produkt auf dem Markt vereint alle drei Komponenten und bietet die beste Lösung für ein hochfunktionierendes, effektives Risikoprogramm von Drittanbietern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.prevalent.net.

Medienkontakt
Angelique Faul, 513-633-0897, angelique@silverjacket.net

Contact Information:

Angelique Faul, 513-633-0897, angelique@silverjacket.net



Tags:    German, United States, Wire