United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 15, 2020 1:27 AM ET

Animal Crossing ist die Heimat der heißesten Late-Night-Talkshow 2020


iCrowd Newswire - May 15, 2020

Animal Talking erreicht, was Gastgeber wie Kimmel und Colbert nicht können

Gary Whitta sitzt hinter einem dicken Holztisch, die Haare perfekt gewellt, trägt einen Anzug und ein Lächeln, das sich wie eine Makkaroninudel nach oben windet. Er ist gerade dabei, seinen nächsten Gast, Greg Miller, vorzustellen, als ein Kopfball in Deransicht bobs. Whitta beginnt zu schreien. “Greg! Ich — verdammt dich. Steigen Sie wieder die Treppe hinauf. Was macht er?” Bandleader und Video-Redakteur Adam Nickerson kichert hinter seinem Drumset.

Miller hat seinen Ton gehisst und ist zu früh auf der Bühne angekommen. Während der bedrängte Gastgeber erklärt: “Das ist nicht das, was ich wollte”, pflanzt sich Miller in die Mitte des Sets und schlägt eine nachdenkliche Pose. Er tippt. Nach einigen Sekunden erscheint eine kleine Blase über seinem Kopf mit seiner lang erwarteten Botschaft: “Y chat yell at me.”

Vielleicht kennen Sie Whitta als Autor für Rogue One: A Star Wars Story oder The Book of Eli; Vielleicht ist es als ehemaliger Chefredakteur von PC Gamer vor einem Leben. Heute moderiert er Animal Talking in seiner Freizeit, eine Live-Talkshow im Late-Night-Stil, die komplett in Animal Crossing: New Horizonsstattfindet. Das Missverständnis, das sich nun in einen spontanen Gag verwandelt, geht etwas länger weiter, als Miller ziellos umherirrt, fast weggeschleppt wird und direkt in eine Kamera spricht, bevor er wieder nach oben geht, um einen richtigen Eingang zu wiederholen.

In jeder anderen Talkshow wäre es eine quälende Minute und eine Hälfte der Fehler. Hier ist es das, was Animal Talking so besonders macht. Nun, das und die Tatsache, dass eine Pandemie die Funktionsweise von Late-Night-Shows grundlegend verändert hat. Whitta, sicher versteckt in seinem virtuellen Puppenhaus, hat Unterhaltungsprofis wie Stephen Colbert, Jimmy Kimmel und Jimmy Fallon nicht geschaffen: ein Live-Set, komplett mit musikalischen Gästen, Komikern und Persönlichkeiten, die in einem Raum versammelt sind.

In nur wenigen Wochen ist Animal Talking von Whitta und einigen Kumpels, die im Keller seines Hauses im Spiel abziehen, zu einer Affäre mit Prominenten wie T-Pain gewachsen. “Die Leute kommen zu mir und sagen: ‘Oh, das ist wie eine echte Talkshow'”, erzählt Whitta The Verge. “Und ich will nicht genervt oder irgendetwas klingen … aber das ist keine echte Talkshow. Es ist eine echte Talkshow. Wir tun alles, was die Großen tun.” Mehr noch, fügt er hinzu: “Wir können jetzt Dinge tun, die die Großen nichtkönnen.”

Als die Pandemie alle hineinzwang, kämpfte die Unterhaltung, um sich anzupassen. Gastgeber wie Kimmel und Colbert nehmen von zu Hause aus auf und nicht aus ihren Studios. Saturday Night Live geht mit Zoom Skits weiter. Performer tun ihr Bestes, um aus einer von der Regierung vorgeschriebenen Distanz zusammenzuarbeiten, und die Ergebnisse sind nicht immer erfolgreich. Hier hat Animal Talking den Vorteil. “Wir haben diese erstaunliche Fähigkeit, Menschen aus der ganzen Welt zusammenzubringen und sie in einen virtuellen Raum zu stellen”, sagt Whitta. “Wir sind buchstäblich die einzigen Leute im Moment, die eine Late-Night-Talkshow haben, die tatsächlich wie eine Late-Night-Talkshow aussieht … nicht einmal Jimmy Fallon kann das im Moment, weil er in der realen Welt lebt und ich nicht. Ich lebe in einer Online-Welt, in der wir alles tun können.”

Whitta und seine Kohorten – EP und Avatar Puppenspielerin Leah Whitta (auch seine Frau), Nickerson, und ein paar Freiwillige hier und da – setzen die Arbeit ein. Auf die Frage, wie viel Zeit sie einer einzigen Show widmen, antwortet Whitta “viel zu viel”. Nachdem sie das Set in New Horizons erstellt hatten (eine Aufgabe, von der die Spieler wissen, dass sie Millionen von Glocken, Hauserweiterungen und ein sorgfältiges Scouting für genau die richtigen Gegenstände erfordert), mussten sie immer noch herausfinden, wie sie alles am besten streamen, schmeichelhafte Kamerawinkel treffen, Gäste buchen und vorbereiten und vieles mehr. Es gibt spielspezifische Eigenheiten wie die Unfähigkeit, das Set zu bewegen oder zu ändern, sobald ein Gast auf der Insel ist; DieKamera von Animal Crossing hat ihre Grenzen.

“Damit ich einen Winkel am Mikrofon habe, in dem der Musicaldarsteller auftritt, kann ich nicht hinter meinem Schreibtisch sitzen, weil er zu weit weg ist”, erklärt Whitta einen Trick, den sie gelernt haben, sich richtig auf einen Darsteller zu konzentrieren. Das Set ist voll von Tributen, darunter eine Anspielung auf Zach Galifianakis’ Between Two Ferns. Aber sie haben auch einen funktionalen Zweck. “Ich muss mich hinter einem der Farne verstecken und wenn ich die Lichter herunterdrehe, wenn ich die Kamera auf eine bestimmte Weise winkele, habe ich einen perfekten Winkel zum Musical-Darsteller, aber du kannst mich nicht sehen, weil ich irgendwie hinter diesem Farn lauere.”

Jedes Mal, wenn ein Gast für die Show gebucht wird, müssen Whitta und sein Team sicherstellen, dass sie bereit sind. Haben sie eine Kopie von New Horizons? Sind sie mit Geräten eingerichtet, um richtig für einen Soundcheck zu chatten? Werden sie ihren eigenen Charakter kontrollieren und einen Kleiderschrank auswählen, oder wird Leah Puppenspieler einen maßgeschneiderten Charakter für diesen Anlass? “Wir haben im Grunde gelernt, wie man in zwei Wochen eine Late-Night-Talkshow macht, indem wir das Flugzeug bauen, während es in der Luft ist”, sagt er.

Die Stars Danny Trejo, Elijah Wood und Greg Grunberg sind für die Show vorgesehen, wenn sie heute Abend um 22 Uhr ET streamt. Es ist die bisher größte Episode, die sie hatten. Whitta hat Trejo und Wood bereits vorab interviewt und ist jeweils ein erfahrener Animal Crossing-Spieler. “Und es sind Profis, die alle möglichen Auftritte gemacht haben, sie sind Schauspieler, sie wissen, wie man eine Marke trifft”, fügt er hinzu. Ihre Vorbereitungsrede ist kurz und deckt ab, was sie vielleicht wollen oder nicht abdecken wollen. “Das soll eine Late-Night-Talkshow sein”, sagt er. “Wir werden nie harte, durchdringende Interviews in dieser Show machen … Es soll sehr flauschig sein.”

Diese Strategie funktioniert. Die Show ist bis Ende Mai fest gebucht. “Ich kann nichts sagen, aber wenn ich Ihnen einige der Gäste, auf die wir gekommen sind, sagen würde, würden Sie mir buchstäblich nicht glauben”, sagt er. “Es ist unglaublich.” Alle anderen, die teilnehmen möchten, müssen bis zum 1. Juni warten, um überhaupt zu fragen. Gibt es jemanden, für den er eine Ausnahme machen würde? “Vielleicht Obama”, witzelt er.

(Figuren, die Whitta öffentlich hofiert hat, sind Rep. Alexandria Ocasio-Cortez. Auf die Frage nach der Möglichkeit eines AOC-Auftritts sagt Whitta, dass er derzeit mit Leuten in ihrer Pressestelle in Gesprächen sei. “Sie will es tun. Ich möchte, dass sie es tut. Wir arbeiten an Terminen. Und ich kann Ihnen nichts mehr als das sagen, aber wenn Sie mich jetzt fragen, denke ich, dass sie es tun wird.”)

“Ich habe große Plattenlabels und Publizisten, die mich anrufen, um ihre Gäste in die Show zu holen”, sagt Whitta. Er hat Angebote von Firmensponsoren erhalten, geht aber weiter zurück. Es ist ein Hobby, wiederholt er, und er will es so halten. “Sobald dies Welcome to Animal Talkingwird, das euch von Kelloggs Cornflakes gebracht wurde, habe ich das Gefühl, dass wir etwas verloren haben.”

Der Reiz von Animal Talking ist seine vergisse Flucht aus der realen Welt. Es gibt kein Coronavirus in Animal Crossing, nur niedliche Dorfbewohner und Kapitalismus für Babys. “Die Leute sind im Moment elend”, sagt Whitta. “Das Spiel, die Show selbst, es ist gesund, es ist albern, es macht Spaß, es ist skurril.” New Horizons war schon eine sanfte Art, die Zeit zu vertreiben. Jetzt ist es ein Vehikel für die Art von Unterhaltung, die wir für selbstverständlich hielten.

Contact Information:

Megan Farokhmanesh



Tags:    German, United States, Wire