United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 14, 2020 3:22 AM ET

Huawei P Smart S mit HiSilicon Kirin 710 SoC, 6GB RAM besucht Geekbench vor dem Start


iCrowd Newswire - May 14, 2020

Das kommende Huawei P Smart S soll eine umbenannte Version des Huawei Enjoy 10S sein.

Huawei Logo

Heute sind wir auf der Geekbench Benchmarking-Plattform auf eine Auflistung eines Huawei-Smartphones mit der Modellnummer AQM-LX1 gestoßen. Jüngsten Online-Berichten zufolge lautet der Marketingname des AQM-LX1 P Smart S. Werfen wir einen Blick darauf, was die Auflistung des Huawei P Smart S auf Geekbench verrät.

Huawei P Smart S (AQM-LX1) auf Geekbench gesichtet

Huawei P Smart S (AQM-LX1) listing on Geekbench

Die Geekbench-Liste des Huawei P Smart S zeigt, dass es einen Achtkern-Prozessor von HiSilicon mit einer Grundfrequenz von 1,71 GHz hat. Während die Geekbench-Liste weder den Modellnamen noch die Modellnummer des Chipsatzes angibt, deuten die Basisfrequenz des SoC und die Benchmark-Scores des Geräts, die im Single-Core-Test bei 327 Punkten und im Multi-Core-Test bei 1.265 Punkten stehen, darauf hin, dass das Telefon über den Kirin 710 SoC verfügt. Laut Geekbench hat das Huawei P Smart S das Betriebssystem Android 10 und verfügt über 6 GB RAM.

Das Huawei P Smart S wurde früher auf EWG gesichtet und verschiedene Berichte online deuten darauf hin, dass es eine umbenannte Version des Huawei Enjoy 10S sein könnte, die 2019 auf den Markt kam.

Huawei DVC-AN00, MXW-AN00, MXW-TN00 gesichtet auf 3C

Huawei DVC-AN00, MXW-AN00, MXW-TN00 listed on 3C

Das Huawei P Smart S ist nicht das einzige Huawei-Smartphone, das heute durchgesickert ist. Wir haben jetzt drei weitere, unangekündigte Huawei-Smartphones – DVC-AN00, MXW-AN00 und MXW-TN00 – auf 3C gesichtet. Derzeit gibt es keine Informationen über die Einzelhandelsnamen dieser Smartphones. Die 3C-Liste zeigt jedoch einige wichtige Details dieser drei Geräte. Laut 3C verfügen alle drei Smartphones, das DVC-AN00, MXW-AN00 und das MXW-TN00, über 5G-Konnektivität und unterstützen 10W, 18W und 22.5W Schnellladung.

Hoffentlich schaffen es der DVC-AN00, MXW-AN00 und der MXW-TN00 bald auf andere Zertifizierungsplattformen oder Benchmarking-Plattformen, die eine Spur neuer Details hinterlassen. Bleiben Sie dran für weitere solche Lecks.

 

Contact Information:

Abid Iqbal



Tags:    German, United States, Wire