United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 12, 2020 1:56 AM ET

Trump und Intel drängen Berichten zufolge auf neue Prozessorfabriken in den USA


iCrowd Newswire - May 12, 2020

Intel Core i7-6950X | Foto: Vlad Savov / The Verge

Laut einem Bericht des “Wall Street Journal”ist die Trump-Administration Berichten zufolge in Gesprächen mit großen Prozessorherstellern, um Fabriken in den USA zubauen. Während die Quellen des Journals auf verschiedene “Gespräche” zwischen der Verwaltung und den Herstellern verweisen, hat Intel Berichten zufolge einen spezifischeren Plan, eine Anlage zu betreiben, die Chips “sicher” herstellt – und damit die Angst der USA vor der Abhängigkeit von Prozessoranlagen mit Sitz in Übersee ausspielt.

Trumps Bilanz in der US-Produktion ist abgrundtief, daher ist es eine riskante Wette, eine Ernte neuer US-Prozessorgießereien zu erwarten. Obwohl er sich mit Errungenschaften im Tech-Sektor rühmte, waren viele von ihnen totale Whopper, einschließlich einer wiederholten Lüge über eine “neue” Apple-Fabrik in Texas. Aber der Bericht des Journalslegt nahe, dass die Dinge ernster sein könnten als ein Foto-Op mit dem Präsidenten. TSMC, das Apples Chips der A-Serie herstellt, hat Berichten zufolge mit Apple und kritischen Regierungsbehörden über den Bau einer Fabrik in den USA gesprochen. Und laut dem Journalist Intel eifrig dabei. “Wir sind sehr ernst damit”, sagte Intel VP Greg Slater gegenüber WSJ.

Ohne nähere Angaben zu diesen Gesprächen und Plänen ist es vernünftig anzunehmen, dass Chiphersteller einfach auf das potenziell lukrative Geschäft mit Verteidigungsverträgen reagieren. Wie das Journal berichtet, schickte Intel-Chef Bob Swan am 28. April einen Brief an das Verteidigungsministerium, in dem er sagte, dass es “im besten Interesse der Vereinigten Staaten und von Intel” sei, den Betrieb einer kommerziellen Chipgießerei in den USA zu erkunden.

Die Skepsis der USA über die Vorteile der Globalisierung mag dank der COVID-19-Pandemie hoch sein, aber die Verlagerung der Tech-Fertigung in die USA ist nicht so einfach wie ein Sinneswandel; bestehende Effizienzgewinne in der Lieferkette aus mehr als einem Jahrzehnt Investitionen in die Produktion in Übersee lassen sich nicht einfach umkehren. Auch wenn diese Gespräche zu etwas Realem werden, erwarten Sie nicht, dass Apples Chips in absehbarer Zeit in den USA hergestellt werden.

Contact Information:

T.C. Sottek



Tags:    German, United States, Wire