United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
May 12, 2020 7:00 PM ET

COVID 19 Auswirkungen auf den Impfstoff- und Arzneimittelmarkt | Kennen Sie die Schlüsselfaktoren, die das Wachstum beeinflussen


COVID 19 Auswirkungen auf den Impfstoff- und Arzneimittelmarkt | Kennen Sie die Schlüsselfaktoren, die das Wachstum beeinflussen

iCrowd Newswire - May 12, 2020

MarketsandMarkets(TM) hat kürzlich den Bericht“COVID-19 Impact on Vaccines & Drugs Market – Global Forecast to 2025″ veröffentlicht. Die Studie besagt, dass die COVID-19 Auswirkungen auf die globale Impfstoffmarktgröße auf 2,273 Millionen USD im Jahr 2022 geschätzt wird und bis 2025 voraussichtlich 1,401 Millionen USD erreichen wird, was zu einem CAGR von -14,9 % führen wird. Auf der anderen Seite wird der COVID-19-Effekt auf die globale Drogenmarktgröße auf 165 Millionen im Jahr 2020 geschätzt und wird bis 2025 auf 2 Millionen US-Dollar bei einem CAGR von -57,8 % geschätzt.

Anfrage für PDF-Broschüre:
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=112248051

Das Wachstum des COVID-Impfstoffmarktes ist in erster Linie auf die steigende Zahl von Mitcoronaviren infizierten Menschen und die wachsende Finanzierung für die Impfstoffentwicklung zurückzuführen. Das Wachstum des COVID-Medikamentenmarktes wird in erster Linie auf die Verwendung von umfunktionierten Medikamenten für den mitfühlenden Gebrauch, das Entstehen alternativer Therapien, wie die rekonvaleszente Plasmatherapie, die früher zur Behandlung von Epidemien wie SARS, MERS und H1N1 verwendet wurden, Zusammenkooperationen zwischen globalen Organisationen und Regierungen verschiedener Nationen zur Förderung der Versorgung mit lebenswichtigen Medikamenten und medizinischer Versorgung zurückgeführt.

covid-19-impact-on-vaccines-market

Da der erste Impfstoff für COVID-19 voraussichtlich in den nächsten 12 bis 18 Monaten auf den Markt kommt, haben die nordamerikanischen Hersteller die größte Anzahl potenzieller Impfstoffkandidaten in der Pipeline.

Zum 8. April 2020 umfasst die F&E-Landschaft für COVID-19-Impfstoffe 115 Impfstoffkandidaten, von denen 78 als aktiv bestätigt werden und 37 unbestätigt sind (der Entwicklungsstand kann nicht aus öffentlich zugänglichen oder proprietären Informationsquellen ermittelt werden). Von den 78 bestätigten aktiven Projekten befinden sich 73 derzeit in der explorativen oder präklinischen Phase. Die fortschrittlichsten Kandidaten, die vor kurzem in die klinische Entwicklung eingestiegen sind:

mRNA-1273 von Moderna
Ad5-nCoV von CanSino Biologics
INO-4800 von Inovio
LV-SMENP-DC und pathogen-spezifische aAPC vom Shenzhen Geno-Immune Medical Institute.

Durchsuchen Sie ausführliches TOC zum Thema “COVID-19 Auswirkungen auf den Impfstoff- und Arzneimittelmarkt”
14 – Tabellen
15 – Zahlen
66 – Seiten

Andere prominente Akteure auf dem Impfstoffmarkt sind ebenfalls ins Rennen um Impfungen gegen COVID-19 gegangen, wie GSK und Sanofi. Sanofi und GSK arbeiten gemeinsam an einem COVID-19-Impfstoff, der, wenn er klinische Studien besteht, in den nächsten 12-18 Monaten verfügbar sein wird.

Die Entwickler aktiver COVID-19-Impfstoffkandidaten verteilen sich auf 19 Länder, die zusammen mehr als drei Viertel der Weltbevölkerung ausmachen. Von diesen sind die nordamerikanischen Hersteller mit den meisten potenziellen Impfstoffen in der Pipeline führend.

Medikamente, die auf COVID-19 abzielen, fallen in die Kategorie der umfunktionierten Medikamente, die bereits in Phase 2 der klinischen Entwicklung eingetreten sind.

Im Verlauf der COVID-19-Pandemie verstärken Pharma- und Biotechnologieunternehmen ihre Anstrengungen, um ein Heilmittel gegen die Krankheit zu finden. In nur wenigen Wochen haben Wissenschaftler eine Liste von Molekülen gefunden, die auf COVID-19 abzielen. Derzeit werden rund 155 Moleküle klinisch untersucht, und etwa 45 Moleküle befinden sich in der präklinischen Entwicklung, um gegen COVID-19 gerichtet zu sein. In dieser Liste wurden vier vielversprechende Medikamente für den Einsatz gegen COVID-19 umgewidmet.

Am 24. März 2020 gab die WHO bekannt, dass sie einen weltweiten Mega-Test gegen die vier vielversprechendsten Medikamente gegen COVID-19 eingeleitet hat.

Remdesivir
Chloroquin und Hydroxychloroquin
Lopinavir und Ritonavir (und die gleiche Kombination plus Interferon-Beta)
Ein Botenstoff des Immunsystems, der helfen kann, die Vermehrung von Viren zu stoppen.

Anforderung für Beispielseiten :
https://www.marketsandmarkets.com/requestsampleNew.asp?id=112248051

Zu den wichtigsten Akteuren auf dem COVID-19-Impfstoffmarkt gehören Pfizer Inc. (US), Johnson & Johnson Services, Inc (US), GlaxoSmithKline plc. (UK), Sanofi (Frankreich) Serum Institute of India (Indien), unter anderem. Wichtige Akteure in derCoVID-19 Arzneimittelmarkt sind unter anderem Gilead Sciences, Inc. (USA), Sanofi (Frankreich), F. Hoffmann-La Roche Ltd (Schweiz), Merck KGaA (Deutschland) und Janssen Pharmaceuticals, Inc. (Belgien).

Herr Ashish Mehra
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441

Contact Information:

Mr. Ashish Mehra
MarketsandMarkets? INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA : 1-888-600-6441



Keywords:    COVID-19 Impact on Vaccines and Drugs Market, COVID-19 Impact on Vaccines Market, COVID-19 Impact on Drugs Market
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire