United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 16, 2020 4:05 AM ET

So verwenden Sie Ihre eigenen Controller, um Google Stadia zu spielen


iCrowd Newswire - Apr 16, 2020

Foto: Amelia Holowaty Krales / The Verge

Das kostenlose Kontingent des Cloud-Gaming-Dienstes von Google Stadia wurde kürzlich gestartet, sodass diejenigen, die die Premiere Edition nicht gekauft haben, endlich in die Aktion einsteigen können. Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, aber keinen offiziellen Stadia Controller haben, brauchen Sie sich das zum Glück nicht aufhalten zu lassen.

Sie können natürlich eine von Google kaufen, wenn Sie sich dafür entscheiden. Und wenn Sie drahtlos auf dem Chromecast Ultra spielen möchten, ist der Stadia Controller des Unternehmens derzeit Ihre einzige Option, dies zu tun. Aber auf PC und Handy funktioniert der Dienst mit den beliebtesten Konsolen-Gaming-Controllern, einschließlich des Xbox One Controllers und des DualShock 4-Controllers der PlayStation 4. Selbst Controller aus der Xbox 360 funktionieren.

Zum größten Teil ist die kabelgebundene und drahtlose Controller-Unterstützung in Stadia gut, wenn auch nicht perfekt. Beispielsweise bietet Stadia Unterstützung für einige Wireless-Controller, andere müssen jedoch möglicherweise physisch angeschlossen werden, um wie beabsichtigt zu funktionieren. Und ob es drahtlos funktioniert oder nicht, könnte auf das Gerät kommen, auf dem Sie spielen: ein Windows 10 / Linux / macOS PC mit Google Chrome oder eines der wenigen unterstützten Geräte mit Android 10.

Es ist alles ein wenig kompliziert, aber unten versuchen wir, es einfach mit einigen Schritten zu machen, um beliebte Controller mit Stadia auf jedem Gerät, das unterstützt wird, verbunden zu bekommen.

Foto: Amelia Holowaty Krales / The Verge

PS4 DualShock 4

Sonys Controller für die PlayStation 4 funktioniert kabelgebunden oder wenn er über Bluetooth mit Ihrem Computer mit Google Chrome (Version 77 oder höher) verbunden ist. Dieser Controller funktioniert auch mit Telefonen mit Android 10 Software im kabelgebundenen oder Bluetooth-Modus.

Um es physisch an Ihren Computer anzuschließen, finden Sie einfach ein Micro USB-auf-USB-A-Kabel und verbinden Sie die beiden Quellen. Die Treiber sollten automatisch heruntergeladen werden.

Um es drahtlos über Bluetooth mit Ihrem Computer oder einem Telefon zu verbinden, stellen Sie sicher, dass sich das Gerät, das Stadia hosten wird, im Bluetooth-Kopplungsmodus befindet. Halten Sie dann auf dem DualShock 4 die “Share”-Taste direkt links vom Touchpad gedrückt, und halten Sie dann die mittlere “PlayStation”-Taste mit dem Logo darauf. Die Lichtleiste an der Oberseite des Controllers beginnt zu blinken, ein Indikator, dass es nach einem Gerät sucht, mit dem es sich paaren kann. Sie sollten sich finden. Wenn nicht, versuchen Sie es erneut.

Bild: Microsoft

Xbox One-Controller

Es ist genau die gleiche Geschichte für den Microsoft Xbox One Controller. Stadia unterstützt den Controller auf dem PC (auf Chrome mit Version 77 oder höher installiert), egal ob er verkabelt ist oder ob Sie über Bluetooth verbunden sind. Telefone, die Stadia ausführen können, unterstützen auch den Controller entweder kabelgebunden oder drahtfrei.

Der Xbox One Controller verfügt wie der DualShock 4 über einen Micro-USB-Anschluss, den Sie über ein Kabel mit Ihrem PC verbinden können. Sie sind ziemlich einfach und billig zu finden, und Sie besitzen wahrscheinlich bereits eine oder ein paar.

Bevor Sie versuchen, Ihren Controller über Bluetooth zu verbinden, stellen Sie zunächst sicher, dass er Bluetooth-fähig ist. Microsoft hat ein paar verschiedene Modelle des Controllers erstellt, von denen eines nicht unterstützt wird. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit zu sagen: Wenn Ihr Gamepad einen glänzenden Kunststoff hat, der den Xbox-Button umgibt, funktioniert es nicht über Bluetooth. Wenn es eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse auf der Unterseite hat, ist es ein weiterer Hinweis darauf, dass es funktioniert.

Um den Controller zu koppeln, schalten Sie ihn ein, indem Sie die Xbox-Taste in der Mitte gedrückt halten. Sobald es leuchtet, klicken und halten Sie die Verbindungstaste am oberen Rand des Controllers, bis das Xbox-Logo blinkt. Dies weist darauf hin, dass Sie zum Koppeln bereit sind. Stellen Sie jetzt sicher, dass sich Ihr Zielgerät (ob Telefon oder PC) im Kopplungsmodus befindet.

Nintendo Switch Pro-Controller

Der Switch Pro Controller funktioniert mit Google Chrome auf Ihrem PC entweder verkabelt oder über Bluetooth. Wenn Sie es mit einem Draht verbinden möchten, wissen Sie, dass, im Gegensatz zu den anderen, Nintendos Controller mit einem USB-C-Anschluss angeschlossen wird.

Um es mit Telefonen mit Android 10 zu verwenden, die Stadia unterstützen, listet Google den Switch Pro-Controller weder als kabelgebundener noch als drahtloser Controller auf. Das heißt, es funktionierte gut als Bluetooth-Controller in meiner Erfahrung. Ihre Erfahrung kann variieren, aber es lohnt sich, einen Versuch zu versuchen, wenn Sie bereits eine besitzen.

Um es einzurichten, klicken Sie einfach darauf und halten Sie die Synchronisierungstaste in der Nähe des USB-C-Anschlusses des Switch Pro-Controllers. Koppeln Sie es dann in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts. (Oddly, die Kopplung s.A. auf dem Controller laufen immer wieder hin und her, als ob es keine Verbindung hätte, aber es funktionierte mit jedem Stadia-Spiel, das ich ausprobiert habe.)

abel”:”Buy at Target”,”url”:”https://www.target.com/p/nintendo-switch-pro-controller/-/A-52180631″”>Foto

von Amelia Holowaty Krales / The Verge

Stadia Controller

Selbst Googles eigener Stadia Controller hat derzeit einige Einschränkungen. Es ist der einzige Controller, der drahtlos auf einem Fernseher mit einem Google Chromecast Ultra funktioniert. Allerdings ist es derzeit viel eingeschränkter als ein PS4-, Xbox One- oder Switch Pro-Controller.

Egal, ob Sie den Stadia Controller auf Ihrem PC mit Google Chrome (Version 77 oder höher) oder mit einem Gerät mit Android 10 verwenden möchten, er muss verkabelt sein.

Der Stadia Controller verfügt über ein Bluetooth-Radio, und es ist wahrscheinlich, dass Google es irgendwann über ein Firmware-Update einschalten wird. Aber “irgendwann” ist nicht im Moment. Dieser Controller, wie der Switch Pro, verbindet sich über USB-C, also denken Sie daran, wenn Sie nach einem Kabel suchen.

Foto von Avery White für The Verge

Andere Controller

Auf der Supportseite von Google wird aufgeführt, dass andere Controller wie der Xbox One Elite-Controller, der Xbox Adaptive Controller und sogar der Xbox 360 Controller mit Stadia funktionieren. Sie können die laufende Liste der Controller hier sehen, die auch ihren Grad der kabelgebundenen und drahtlosen Unterstützung zeigt, die derzeit von Stadia erlaubt ist.

Google stellt fest, dass seine Liste der getesteten Controller nicht erschöpfend ist und dass Sie Glück mit anderen Modellen haben könnten. Mein Steam Controller funktionierte fast perfekt mit seinem drahtlosen Adapter, der an meinen PC angeschlossen und verkabelt war, aber ich konnte Stadia auf meinem Pixel 3 nicht dazu bringen, es zu bemerken. Auf der anderen Seite funktionierte mein kabelgebundener PDP Faceoff Controller für Nintendo Switch nicht. Also, wenn Sie nicht sehen, dass der Controller, den Sie in dieser Liste besitzen, es trotzdem versuchen. Es kann funktionieren.

Contact Information:

Cameron Faulkner



Tags:    German, United States, Wire