United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 16, 2020 7:35 AM ET

Können Bewohner von Pflegeheimen in Delaware rechtliche Schritte gegen schlechte COVID-19-Gesundheitsergebnisse einleiten?


iCrowd Newswire - Apr 16, 2020

Die COVID-19-bezogene Zahl von Todesopfern in Delaware wurde zuletzt am Sonntag mit 35 berechnet,darunter Auch Personen im Alter von 33 bis 96 Jahren.  Zu den verstärkten Maßnahmen zur Verringerung der Ausbreitung in Delaware gehören die Anordnung von Gouverneur Carney, die staatlichen Strafverfolgungsbeamten zu ermächtigen, Fahrzeuge zu stoppen, die nicht staatliche Tags anzeigen, die innerhalb des Staates fahren, und die Gesundheitsbehörden des Bundes, von denen erwartet wird, dass sie die Pflegeheimindustrie dazu drängen, die Bewohner, ihre Familien und mitarbeiterschnell zu informieren, wenn Einrichtungen Covid-19-Fälle bestätigen. Krankheit verbreitung. Delaware Pflegeheim Bewohner erfüllen die Kriterien der Bevölkerung, dass COVID-19 hat die meisten negativen gesundheitlichen Auswirkungen auf, diejenigen, die über 60 Mit chronischen Erkrankungen, einschließlich geschwächtes Immunsystem, die eine Petrischale für gefährliche übertragbare Krankheiten wachsen und verbreitenkönnen, erhöhung der gesundheitlichen Ergebnisse, um die Möglichkeit des Todes enthalten.  Das Facility Management sollte alle Vorkehrungen treffen, um die Ausbreitung zu verringern, indem Isolationstechniken angewandt werden, um Menschenmengen in öffentlichen Bereichen mit gemeinsamen Ressourcen, einschließlich Personal und Ausrüstung, zu minimieren. COVID-19 hat sich in jüngster Zeit von einem Virus entwickelt, das sich bei bestimmten Tierarten zu einem Virus entwickelt hat, das beim Menschen Wirt sein und sich durch Husten, Niesen und engen Kontakt zwischen Menschen ausbreiten kann. Sorgfaltspflicht. Die Pflegepflicht ist den Bewohnern von Pflegeheimen in Delaware in Übereinstimmung mit den staatlichen und föderalen Gesetzen zu zustehen, die besagt, dass“jeder Bewohner eine Pflege erhalten muss, die den professionellen Standards der Pflege entspricht.”  Pflegeheimmissbrauch beinhaltet fahrlässige Handlungen, die bestehende Gesundheitsbedingungen verursachen oder verschlimmern oder Bewohner in Gefahr bringen. Verstöße gegen die beruflichen Standards können Abweichungen von der Sauberkeit der Anlage, der Hygiene des Personals und den Protokollen über administrative Infektionskrankheiten umfassen, wodurch die Bewohner gefährdet sind und als unbeabsichtigte Fahrlässigkeit angesehen werden können. Wenn Sie oder ein gebrechlicher geliebter Mensch Verletzungen erlitten oder durch den falschen Umgang mit Infektionskrankheiten krank geworden sind oder aufgrund einer anhaltenden Exposition gegenüber anderen kranken Bewohnern krank geworden sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung aus der Einrichtung, in der die Krankheit ihren Ursprung hat. Wenden Sie sich an einen Anwalt für Personenschäden, der sich auf Pflegeheimgesetze in Delaware spezialisiert hat.   Falscher Tod. Eine unrechtmäßige Todeshandlung kann in Delaware hervorgebracht werden, wenn der Tod einer Person als direkte Folge von Vernachlässigung oder Nachlässigkeit durch eine andere Partei verursacht wird.  Nachlässigkeit müsste nachgewiesen werden. Die Infektionskontrolle in Pflegeeinrichtungen wird vom Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste durch staatliche und föderale Gesetze geregelt und umreißt Situationen, in denen infizierte Bewohner von gesunden Bewohnern isoliert werden sollten. Verjährung. Delawares Verjährungsfrist für unrechtmäßige Todesansprüche beträgt zwei Jahre ab dem Todestag des Betrügers, mit angemessener Unterstützung, dass die Fahrlässigkeit oder vorsätzliche Handlung eines Angeklagten eine Rolle bei der Verursachung des Todes gespielt hat. Ein erfahrener Rechtsanwalt kann bei der Feststellung von Rechtswegen auf der Grundlage des Einzelfalls behilflich sein.

Contact Information:

Free Case Evaluation

Call Us: 800-672-3103



Tags:    German, United Kingdom, United States, Wire