United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 16, 2020 7:36 AM ET

Colorado, Wird getting Into a Truck Accident Get My Commercial Driving License suspended?


Colorado, Wird getting Into a Truck Accident Get My Commercial Driving License suspended?

iCrowd Newswire - Apr 16, 2020

Um den kommerziellen Führerschein (CDL) zu erhalten, müssen die Kandidaten viele Erstvorführungen durchlaufen und die entsprechende Ausbildung absolvieren. Dies allein kann Monate dauern und das Letzte, was jeder Fahrer will, ist, dass sein Führerschein nach kurzer Zeit des Fahrens professionell ausgesetzt wird. Wenn ein Lkw-Fahrer in einen Unfall gerät, der speziell durch seine Fahrlässigkeit verursacht wird, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er seine CDL verliert. Ein Trucker kann nicht nur seine CDL verlieren, sondern auch wegen unverantwortlichen Verhaltens vor Gericht gestellt werden.  Lkw-Fahrer, die in schwere Unfälle geraten, sollten nicht zögern, bevor sie sich mit einem Lkw-Unfallanwalt in Colorado in Verbindung setzen, um ihnen zu helfen, ihre Namen zu löschen und möglicherweise ihre Strafen zu reduzieren. Ein LKW-Fahrer kann seine CDL unter folgenden Bedingungen aufhängen lassen:

Trucker, die eine CDL besitzen, tragen eine wesentliche Verantwortung, um die sichersten Fahrpraktiken zu befolgen. Ein einzelner LKW kann bis zu 80.000 Pfund wiegen und wenn dieses Fahrzeug mit hohen Geschwindigkeiten unterwegs ist und die Kontrolle verliert, kann das Ergebnis nichts weniger als katastrophal sein. Die Verletzungen und Schäden, die durch einen Lkw-Unfall entstehen, können zu Schäden in Höhe von Hunderttausenden Von-Dollar führen. Kein Lkw-Fahrer sollte diese Geldstrafe unnötig auf die Schultern schultern müssen.

Wer kann neben dem Lkw-Fahrer noch für den Zusammenstoß haftbar gemacht werden?

Lkw-Fahrer sind in der Regel nicht die Einzigen, die sich nach einem Unfall dem Zorn des Gesetzes stellen müssen. Das Lkw-Unternehmen steht an erster Stelle der Liste, da die meisten Lkw-Fahrer als Mitarbeiter arbeiten. Das Unternehmen, dem der LKW gehört, die Frachtgesellschaft, deren Güter transportiert wurden, der Hersteller des LKW und sogar die Personen, die für die Verfolgung der Lkw-Wartung verantwortlich sind, können alle befragt werden, je nachdem, wie genau der Unfall passiert ist. Der einzige Fall, in dem ein Lkw-Fahrer allein für den Unfall verantwortlich gemacht wird, ist, wenn er grob fahrlässig war und unkontrolliert fuhr. Selbst in Fällen, in denen entdeckt wird, dass der Trucker ohne CDL fuhr, kann der Lkw-Betrieb auch dafür bestraft werden, dass es seine Mitarbeiter nicht ordnungsgemäß überprüft, bevor er ihnen den Job gibt. Wer in einen Lkw-Unfall verwickelt ist, sollte mit einem gesetzlichen Vertreter sprechen, um ihm bei der Deckung der Schäden zu helfen.

Contact Information:

Free Case Evaluation

800-672-3103





Tags:    German, United Kingdom, United States, Wire