United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 15, 2020 12:50 AM ET

Virale Sensation und Pro-Life Christian Singer-Songwriter veröffentlichen neue Songs, um unsere


iCrowd Newswire - Apr 15, 2020

backtraycard choose me

Zusammenfassung:

Ihr Song “What Was Your Name” ging viral, Google entfernte ihn, nach einem juristischen Kampf wurde der Song wieder aufgenommen und ging wieder viral. Jetzt veröffentlicht Joyce Im Bartholomew ein brandneues Extended Play, um ein Licht auf die “Abtreibungskultur” zu werfen und Tausenden von Müttern eine Botschaft der Liebe zu vermitteln. Joyce Im Bartholomew, zurück mit einer neuen EP! Sie erinnern sich vielleicht an ihre Hit-Single “What Was Your Name”, die im Mai 2014 auf YouTube viral ging. Der Song schlug einen Akkord, so sehr, dass es “mysteriös” von Google heruntergenommen wurde. Nach einem Rechtsstreit zwischen Joyce und Google um Verleumdung wurde der Song wieder aufgenommen. Es erreichte 500.000 plus Ansichten und sendete eine Botschaft der Liebe an Tausende von Müttern mit ihren Babys. Jetzt veröffentlicht sie ihre neue EP “Choose Me” mit fünf neuen Songs. Jedes Lied wirft ein Licht auf unsere aktuelle “Abtreibungskultur” und warum wir mehr Bewusstsein für das Pro-Leben bringen sollten. Joyce Im Bartholomew versucht, Menschen emotional, kognitiv und spirituell zu bewegen, und lässt einander das Verständnis, dass wir es Frauen derzeit erlauben, vorgeborene Babys leicht abzutreiben, ohne das Leben der vorgeborenen Kinder in Frage zu stellen. Durch ihre Texte und die gottgegebene Fähigkeit, die Massen zu singen und zu erreichen, fängt sie die Aufmerksamkeit der Menschen magnetisch ein und fokussiert sie auf Anliegen, die ihr am Herzen liegen. “Ich hoffe, die Menschen erkennen die Heuchelei, gegen den Verzehr von Tieren zu protestieren, und dennoch sollten wir viel lauter gegen das Töten von Babys im Mutterleib protestieren.” Laut Joyce Im Bartholomew sollten wir erkennen, dass unsere Gesellschaft den Schutz des Planeten und der Tiere auf einen Sockel stellt, aber gleichzeitig das menschliche Leben vernachlässigt, was sich in der gesellschaftlichen Akzeptanz von Abtreibung widerspiegelt. Warum tut unsere Gesellschaft das? Um diese Frage zu beantworten, sagt Joyce, dass wir nach innen schauen und zulassen müssen, dass Akzeptanz und Freundlichkeit uns zu Frieden und Verständnis führen. Die Inspiration für ihre EP kam aus ihrer Überzeugung von Gott, einen Fortsetzungs-Pro-Life-Song zu “What Was You Name” zu schreiben, der eigentlich der allererste Song war, den sie schrieb, und setzt ihre Pro-Life-E?orts fort. Joyces Überzeugung ließ sie weitere Songs produzieren, die nun in ihrer neuen EP “Choose Me” zu sehen sind. In ihrem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/ProductionsBlaze sie kannst du dir eines oder alle fünf ihrer neu veröffentlichten Lyrikvideos ansehen. Künftig will sie für PreBorn.org Benefizkonzerte und andere Pro-Life-Veranstaltungen wie den March For Life National Prayer Service singen. Wenn Sie Joyce und die Pro-Life-Bewegung unterstützen möchten, besuchen Sie ihre Website, wo Sie mehr Musik von Joyce Im Bartholomew finden können, sowie Interviews, vergangene Shows, ihre Filmprojekte und bevorstehende Veranstaltungen! Schließen Sie sich ihrer Bewegung noch heute an! Weitere Informationen zu Additionsinformationen KONTAKT: Roman Jaquez / roman@filmforhope.com

Contact Information:

(310) 266-8070



Tags:    German, United States, Wire