United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 15, 2020 1:33 AM ET

Microsoft Store-Mitarbeiter bilden Schulen aus, Unternehmen in Remote-Arbeiten


iCrowd Newswire - Apr 15, 2020

Microsoft hat seine physischen Filialen am 16. März geschlossen | Foto: Chris Welch / The Verge

Wie viele andere Einzelhändler hat Microsoft am 16. März seine physischen Läden auf der ganzen Welt geschlossen. Da ein Großteil der Belegschaft während der Coronavirus-Pandemie plötzlich in die Ferne verlagert wurde, haben sich auch etwa 2.000 Microsoft Store-Mitarbeiter, die im Rahmen des Notfall-Remote-Betriebsplans des Unternehmens auf den Remote-Einsatz umgestellt haben, laut einem Blogeintrag des Unternehmens beschäftigt.

Das Remote-Kundensupportprogramm ist optional für Mitarbeiter, und nicht alle sind zur Teilnahme berechtigt, aber David Porter, Vice President of Stores von Microsoft, sagte in einem LinkedIn-Beitrag, dass 80 Prozent der berechtigten Mitarbeiter sich angemeldet haben.

Mitarbeiter, die am Programm teilnehmen, erhalten einen wöchentlichen Bonus, schrieb Porter in dem Beitrag und fügte hinzu, dass das Unternehmen “unseren Mitgliedern des Einzelhandelsteams regelmäßige Bezahlung bietet, unabhängig von den Während dieser Zeit geleisteten Arbeitsstunden”.

Im vergangenen Monat haben Mitarbeiter des Ladens 65.000 Mitarbeiter in den Bereichen Gesundheitswesen, Bildung, Finanzen und Regierung für die Verwendung von Microsoft Teams geschult, so das Unternehmen. Die Remote-Meeting-Plattform hat die Nachfrage rapide angestiegen, von 32 Millionen täglich aktiven Nutzern am 11. März auf 44 Millionen täglich aktive Nutzer am 18. März. Am 31. März stellten Die Teams einen neuen Tagesrekord von 2,7 Milliarden Sitzungsprotokollen auf, ein Plus von 200 Prozent gegenüber Mitte März.

Im Rahmen der Remote-Schulung haben Microsoft Store-Mitarbeiter Schulbezirksmitarbeiter geschult, um remote mit Microsoft 365 zu unterrichten, und sie rollen virtuelle Codierungsworkshops für Kinder aus. Zu den Unternehmen, die an der Kaufausbildung teilnehmen, gehören die Cleveland Clinic, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young sowie das Transport- und Logistikunternehmen CN (Canadian National Railway).

Microsoft sagt, dass seine Geschäfte mehr als 2 Milliarden Kunden von 190 Standorten auf der ganzen Welt erreichen, sowohl persönlich als auch online.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire