United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 15, 2020 2:28 AM ET

Discord führt Hintergrundgeräuschunterdrückung in der Beta ein


iCrowd Newswire - Apr 15, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Chat-Dienst Discord fügt eine neue Rauschunterdrückung Funktion in der Beta als Teil einer Partnerschaft mit Krisp.ai, nach einem Blog-Eintrag des Unternehmens.

Die Funktion, die für alle Discord Desktop-Benutzer heute eingeführt wird, erkennt und entfernt Hintergrundgeräusche, so dass Stimmen deutlicher gehört werden können. “Haben Sie ein Vakuum im Hintergrund laufen; eine Tür zuschlagen; rüschen sie mit einer Tüte Chips; Halten Sie ihre wirklich laute Tastatur Ihre Freunde beschweren. Sie werden es nicht hören können”, so der Post.

Krisp wird auf Geräten ausgeführt, nur um Geräusche zu löschen, laut Discord, und es werden keine Daten an seine Server gesendet. Mobile Randalieren ist in Arbeit, sagt das Unternehmen, und die Funktion kann in den App-Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden. Gehen Sie zu pp-Einstellungen” > “Stimme und Video” > “Erweitert” > “Rauschunterdrückung”.

Microsoft hat im vergangenen Monat erklärt, dass es noch in diesem Jahr die Unterdrückung von Geräuschen in Echtzeit für seine Teams-Videochat-Plattform einführen wird.

Da immer mehr Menschen aufgrund der sozialen Entsagung während der Pandemie drinnen bleiben, haben Chat-Dienste erlebt, wie ihre Systeme angespannt sind und ihre Nutzerzahlen in die Höhe schnellen. Seit Anfang des Jahres, Discord sagt, es hat 50 Prozent Wachstum der täglichen Sprachnutzer in den USA gesehen. In Spanien und Frankreich hat sich die tägliche Zahl der Menschen auf der Plattform verdoppelt. Und in Italien haben sich die täglichen Nutzer seit Anfang 2020 verdreifacht.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire