United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 15, 2020 2:50 AM ET

BCS 2020 startet globale Aufforderung zu Sprachthemen


iCrowd Newswire - Apr 15, 2020

Die Beijing Cyber Security Conference (BCS), die von Qi-Anxin ,zusammen mit RSAC, veranstaltet wird, hat vor kurzem einen Cybersecurity-Gipfel auf der Cloud mit 10.000 Teilnehmern veranstaltet, der der erste seiner Art in der Welt ist. Die Veranstaltung versammelte hochkarätige Cybersicherheitsexperten aus China, den Vereinigten Staaten, Russland, Israel, Japanund Südkoreaüber den weiten Pazifischen Ozean, um Dialoge und Kooperationen zu führen. Als Herold der BCS 2020 hatte diese globale Veranstaltung ein Hauptforum und drei technologiezentrierte parallele Sitzungen. Die teilnehmenden Experten waren alle gleichzeitig online, obwohl sie sich in einer unterschiedlichen Zeitzone auf der ganzen Welt befanden. Sie tauschten Erkenntnisse aus den drei Perspektiven von Strategien, Entwicklung der Branche und technologischem Fortschritt aus und erkundeten neue Möglichkeiten für die globale Cybersicherheitsindustrie. Während der Veranstaltung startete das BCS-Organisationskomitee eine globale Ausschreibung von Redethemen für BCS 2020.

Die eingereichten Themen können in den folgenden Bereichen der Cybersicherheitsbranche und darüber hinaus eingereicht werden: Entwicklung der Cybersicherheitsbranche, Schlüsselinfrastruktursicherheit, Digitalisierung, 5G-Sicherheit, künstliche Intelligenz, Cloud-Sicherheit, Sicherheit des industriellen Internets, Smart City und andere Spitzentechnologien und Forschungsrichtungen.

Die BCS repräsentiert, was Peking über die globale Cybersicherheit zu sagen hat. Bekannt als“Davos der Cybersicherheitsindustrie”, ist es eine hochkarätige globale Cybersicherheitsveranstaltung, die in der östlichen Hemisphäre stattfindet und von Qi-Anxin, dem größten Cybersicherheitsunternehmen in China,zusammen mit der China Electronics Corporation, der Internet Society of China, der Cybersecurity Association of China, dem China Institute of Communications und der China Association for Friendship veranstaltet wird. Ziel ist der Aufbau einer erstklassigen Plattform für den Austausch innerhalb der Cybersicherheitsbranche; Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den zuständigen staatlichen Stellen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Forschungsinstituten und Nutzern; und trägt zur weiteren, qualitativ hochwertigen und langfristigen Entwicklung der Branche bei.

Im vergangenen Jahr versammelte bcS 2019 über 400 Zuhörer unter dem Thema “Sicherheit: eingebaute DNA”, darunter 20 Mitglieder der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften sowie führende Persönlichkeiten der Branche von über 70 renommierten Universitäten, Instituten und Unternehmen aus mehr als 30 Ländern. BCS 2019 umfasste drei globale Gipfeltreffen, 40 Foren in der Cybersicherheitsbranche, mehr als 500 Keynote-Reden und verschiedene Aktivitäten unter neun Top-Level-Cybersicherheitsmarken sowie technologische Demonstrationen in einem 6.000 m2 Ausstellungsbereich für Profis. Mit einem Fokus auf Reaktionen auf globale Cyber-Risiken tauschten die Teilnehmer Einblicke in zukunftsweisende Cybersicherheitstechnologien und Entwicklungstrends in der Branche aus und leisteten ihren Beitrag zur Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Gleichaltrigen in der Cybersicherheitsbranche weltweit.

2020 Beijing Cyber Security Conference (BCS 2020) findet vom 25. bis 27. August 2020 in Peking statt. Es wird Schwergewichte aus der Cybersicherheitsbranche aus der ganzen Welt zusammenbringen, um heiße Themen wie Informationssicherheit und globale Cyberspace-Governance in der neuen Situation, Sicherheitsrisiken, die durch neue Technologien entstehen, und die Stärkung der Cybersicherheitsindustrie durch die digitale Wirtschaft und neue Infrastruktur zu diskutieren. Jetzt möchten wir Cybersicherheitsexperten aus der ganzen Welt einladen, ihre Einblicke und Vorschläge für die Veranstaltung anzubieten und zu der Veranstaltung zu kommen, um ihre Weisheit zu teilen und die Chancen und Herausforderungen für die Branche mit globalen Kollegen zu diskutieren.

Anweisungen zur Einreichung

1. Themen können in den folgenden Aspekten oder darüber hinaus sein:

Entwicklung der Branche, Schlüsselinfrastruktursicherheit, Digitalisierung, 5G-Sicherheit, Cloud-Sicherheit, Sensibilisierung für das Sicherheitsbewusstsein, Talentschulung, Sicherheit des Internets der Dinge, Kryptographie, ID-Sicherheit, Datenschutz, Datensicherheit, künstliche Intelligenz, Sicherheit des industriellen Internets, Codesicherheit, Bedrohungsintelligenz, Sicherheitsplanung und -entwicklung, internationale Zusammenarbeit, zivil-militärische Integration, Cybersicherheitsgesetzgebung, Bekämpfung und Governance von Cyberkriminalität, intelligente Energie, intelligente Bildung, intelligente Stadt , Schwachstellen, Anwendungsverschlüsselung, Angriff und Verteidigung, Compliance (klassifizierter Schutz 2.0), Blockchain, Automatisierung, UEBA, SD-WAN, Situationsbewusstsein, interne Bedrohung, der menschliche Faktor, Null Vertrauen, mobile Sicherheit, SOAR, Supply Chain Security, DevSecOps, Fintech und andere Spitzentechnologien und Forschungsarbeiten.

2. Die Rededauer zu jedem Thema beträgt 30 Minuten.

3. Bitte reichen Sie Ihr vorgeschlagenes Thema mit einer kurzen Beschreibung, einer Biografie von Ihnen und Ihren Kontaktinformationen ein. (Klicken Sie https://bcs.qianxin.com/2020/cfp/en.html, um die Übermittlungsvorlage herunterzuladen).

4. Ihre Einreichung darf nicht bei einer anderen Gelegenheit veröffentlicht oder zugestellt worden sein.

5. Bitte reichen Sie Ihren Vorschlag bcs-topics@qianxin.com ein.

Weitere Informationen finden Sie unter https://bcs.qianxin.com/.

Contact Information:

bcs-topics@qianxin.com.



Tags:    German, United States, Wire