United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 14, 2020 4:07 AM ET

Massachusetts Law Firms, Nonprofits and Government Agencies lancieren COVID Relief Coalition for Small Businesses and Nonprofits


iCrowd Newswire - Apr 14, 2020

Kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen stehen vor einem herausfordernden Klima, da die COVID-19-Pandemie ihre Fähigkeit beeinflusst, ihre Arbeitskräfte und ihre Türen offen zu halten. Als Reaktion darauf hat eine Koalition von Anwaltskanzleien, gemeinnützigen Organisationen und Regierungsbehörden – angeführt von Ropes & Gray und seinen langjährigen Pro-Bono-Partnern Lawyers for Civil Rights and Lawyers Clearinghouse – die COVID Relief Coalition ins Leben gerufen, um schutzbedürftigen Unternehmen und missionsgetriebenen Organisationen pro bono rechtliche Unterstützung zu bieten.

Heute freut sich die Koalition, auch die Einführung einer neuen Website bekannt zu geben, die die Mission der Koalition unterstützen wird, indem sie kleinen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen ermöglicht, sich über Notkredite und andere Hilfsquellen zu informieren und diese zu beantragen.  Die Website wird förderfähige kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen mit kostenloser rechtlicher Unterstützung durch Koalitionspartner verbinden.

Koalitionspartner sind die Massachusetts Attorney General es Office, City of Boston, Greater Boston Chamber of Commerce, Boston Bar Association, The Boston Foundation, United Way of Massachusetts Bay und Merrimack Valley, Dechert, Fish & Richardson, Foley Hoag, Foley & Lardner, Goodwin, Goulston & Storrs, Mintz, Morgan Lewis und WilmerHale.

Ropes & Gray und der United Way haben ein Webinar veranstaltet, um gemeinnützige Organisationen über die ihnen zur Verfügung stehenden Soforthilferessourcen zu informieren und aufzuklären. Die Präsentation bot eine Übersicht für gemeinnützige Organisationen über das Paycheck Protection Program, einschließlich Details zu den wichtigsten Bedingungen und dem Bewerbungsprozess. Über diesen Link kann auf eine Aufzeichnung des Webinars zugegriffen werden.

“Dieses Gehirn-Vertrauen wurde gegründet, um kleinen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen zu helfen, das herausfordernde neue Klima zu bewältigen”, sagte Ropes & Gray Partner und Pro Bono-Komitee-Co-Vorsitzende Jenny Rikoski. “Obwohl sowohl kleinen Unternehmen als auch gemeinnützigen Organisationen eine Reihe von Nothilfequellen zur Verfügung stehen, erweist sich der eigentliche Prozess der Beschaffung von Finanzmitteln ohne fundierte Rechtsberatung als komplex und umständlich zu verstehen. Wir freuen uns, diese Initiative ins Leben zu rufen, um Organisationen in Not mit Anwälten zu verbinden, die ihnen helfen können, so schnell wie möglich dringend benötigte Hilfe zu erhalten.”

“Kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen sind das Rückgrat von Gemeinden in ganz Massachusetts”,sagte die Generalstaatsanwältin von Massachusetts, Maura Healey. “Ich bin den Koalitionsmitgliedern dankbar, dass sie die wichtigen Informationen und die rechtliche Unterstützung, die diese Organisationen gerade jetzt benötigen, verstärkt und zur Verfügung gestellt haben.”

Der Bedarf an Finanzmitteln ist nicht die einzige Herausforderung für kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen. Sie können sich während der Pandemie auch mit anderen rechtlichen Fragen auseinandersetzen, unter anderem im Zusammenhang mit Immobilien-, Steuer- und Vertragsfragen. Die Koalition rekrutiert weiterhin Freiwillige mit Sachverstand in allen Bereichen des Gesetzes. Anwälte, die an einer Teilnahme an dieser Initiative interessiert sind, können sich über die Website der Koalition freiwillig melden.

“Danke an Ropes & Gray und die Koalitionspartner für die Speerspitze dieser wichtigen Initiative”, sagte Priya Lane, BizGrow Director bei Lawyers for Civil Rights. “Unsere kleinen Unternehmen sind die wirtschaftlichen Motoren, die unser Commonwealth antreiben. Es obliegt uns in der Rechtsgemeinschaft in dieser Zeit der Krise, kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Mit kostenloser rechtlicher Unterstützung werden wir ihnen helfen, Herausforderungen zu meistern, damit sie gedeihen und zu einem besseren Morgen beitragen können.”

“Gemeinnützige Organisationen stehen vor unzähligen Herausforderungen, während sie ihre Missionen in dieser sehr schwierigen Zeit weiter verfolgen. Wir sind Ropes & Gray und der Bostoner Rechtsgemeinschaft dankbar und geehrt, Teil der Koalition zu sein, um diese wertvolle Ressource zur Verfügung zu stellen”, sagte Maribeth Perry, Executive Director, Lawyers Clearinghouse.

Über Ropes & Gray
Ropes & Gray ist eine führende globale Anwaltskanzlei mit rund 1.400 Anwälten und Juristen, die Mandanten in den wichtigsten Geschäfts-, Finanz-, Technologie- und Regierungszentren betreuen. Das Unternehmen hat Büros in New York, Boston , Washington, D.C., Chicago, San Francisco, Silicon Valley, London, Hong Kong, Shanghai, Tokyo und Seoul, und wurde konsequent für seine führenden Praktiken in vielen Bereichen anerkannt, einschließlich Private Equity, M&A, Finanzen, Asset Management, Immobilien, Steuern, Kartellrecht, Biowissenschaften, Gesundheitswesen, geistiges Eigentum, Rechtsstreitigkeiten & Durchsetzung, Datenschutz & Cybersicherheit, und Unternehmensumstrukturierung.

Über Rechtsanwälte für Bürgerrechte
Lawyers for Civil Rights (LCR) fördert chancengleichheit und bekämpft Diskriminierung im Namen von Farbigen und Einwanderern. Wir engagieren uns in Zusammenarbeit mit Anwaltskanzleien und Community-Partnern für kreative und mutige rechtliche Schritte, Bildung und Interessenvertretung. LCR | BizGrow bietet Unternehmen, Einwanderern und Unternehmerinnen kostenlose Rechtshilfe, Unternehmensunterstützung und technische Unterstützung und stellt sicher, dass sie auf weniger Hindernisse und mehr Möglichkeiten stoßen.

Über Lawyers Clearinghouse
Das Lawyers Clearinghouse wurde 1988 von der Boston Bar Association und der Massachusetts Bar Association gegründet, um gemeinnützige Organisationen, die sich für bezahlbaren Wohnraum und zur Linderung von Obdachlosigkeit einsetzen, rechtlich zu unterstützen. Die Clearinghouse-Gründer glaubten, sie könnten die Fähigkeiten der privaten Bar nutzen, um rechtliche Probleme anzugehen, die gemeinnützige Organisationen davon abhalten, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, was es ihnen ermöglicht, mehr Leben und Gemeinschaften zu beeinflussen. Seitdem hat das Clearinghouse den Umfang seiner Dienstleistungen um Bildungsworkshops für gemeinnützige Organisationen und Anwälte, Legal Clinics für Obdachlose in Notunterkünften in der Gegend von Boston und ein Programm erweitert, um pensionierte Anwälte und Richter für Pro-Bono-Aktivitäten zu engagieren. Erfahren Sie mehr unter www.lawyersclearinghouse.org.

Kontakt:

Aaron Kellogg
Senior Public Relations Manager
+1-617-235-4403
Aaron.Kellogg@ropesgray.com

Contact Information:

Aaron Kellogg
Senior Public Relations Manager
1-617-235-4403
Aaron.Kellogg@ropesgray.com



Tags:    German, United States, Wire Real Estate